Opensuse 10.2 Firewall und SMB-Freigaben

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Ares, 28.06.2007.

  1. Ares

    Ares Tripel-As

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Also folgendes prob.

    Wen ich die Firewall an habe kann ich nicht auf die Windowsfreigaben im netzwerk zugreifen (SMB-Freigaben).

    Schalte ich die Firewall aus kan ich zugreifen.

    Wie kann ich die Firewall so einstellen das ich zugreifen kann wären die FW aktiv ist ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ElektroPunk, 28.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Diese Ports öffnen würde helfen denk ich

    UDP/137 - verwendet von nmbd
    UDP/138 - verwendet von nmbd
    TCP/139 - verwendet von smbd
    TCP/445 - verwendet von smbd
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Außerdem könntest samba in yast auch sagen das er die benötigten ports öffnen soll so als alternative
     
  4. Ares

    Ares Tripel-As

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    wo mach ich das *schluck*
     
  5. #4 ElektroPunk, 28.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Habe leider kein SuSE mehr installiert, aber wenn du unter YAST --> Netzwerkdienste --> Samba öffnest steht glaube ich gleich auf der ersten Seite sowas wie Firewall fü Samba öffnen / schließen
     
  6. Ares

    Ares Tripel-As

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    bekomm ich diese meldung.

    [​IMG]
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ElektroPunk, 28.06.2007
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Wie siehts aus wenn du unter yast --> Sicherheit und Bentzer --> Firewall die ports direkt öffnen willst?
     
  9. Ares

    Ares Tripel-As

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    ich habs geschaft ist offen.

    Dort war keine Zone zugewiesen.

    Dann habe ich Intern eingestellt und es funst super.

    [​IMG]
     
Thema:

Opensuse 10.2 Firewall und SMB-Freigaben

Die Seite wird geladen...

Opensuse 10.2 Firewall und SMB-Freigaben - Ähnliche Themen

  1. Opensuse 13.1 yast Firewall.....

    Opensuse 13.1 yast Firewall.....: Hi Guys, ich versuche gerade mal die Firewall einzurichten mit Masquarading das ich den ganzen internet verkehr von meinem Router WANs Port ans...
  2. Firewall unter opensuse 11.1 konfigurieren

    Firewall unter opensuse 11.1 konfigurieren: Hi, also ich werd jetzt bald wahnsinnig. Ich hab opensuse 11.1 am laufen, das Netzwerk ist eingerichtet und funktioniert. Zumindest kann ich...
  3. openSuse 10.2 Notebook als Firewall

    openSuse 10.2 Notebook als Firewall: Also ich wollte mein openSuse 10.2 Notebook als Firewall für mein Windows XP Pc nutzten. Wie kann ich dieses anstellen ?
  4. [openSUSE 10.2] Firewall Standardports ändern

    [openSUSE 10.2] Firewall Standardports ändern: Hallo, suche gerade nach den Konfigurationsdateien für die SuSE Firewall wo die Ports für die bereits definierten Dienste (mir geht es momentan...
  5. OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg

    OpenSuse Conference vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg: Zum mittlerweile achten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 22. bis 26. Juni in Nürnberg abgehalten. Der Call...