openSuse 10.2 bootet unzuverlässig

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Benali, 11.04.2007.

  1. Benali

    Benali Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hab mir die 10.2er DVD x86 runtergeladen und neu installiert.
    alles wunderbar geklappt, nur wenn ich mein system hochfahren will gelingt mir das 1 mal von 6 versuchen.

    Jedes mal stürtzt ein Programm beim hochfahren ab aus unerklärlichen gründen, welches vorher ging, und beim nächsten neustart wieder einwandfrei läuft. aber sobald irgend was versagt steht da "read only file system" dann kommt was mit
    mingetty cannot execute binary file (1000 mal hintereinander)

    will ich rebooten (ALT + CTRL + ENTF) kommt shutdown cannot execute binary file...

    hab mehr mals neu installertion vorgenommen, fsck gemacht und die meisten unnötigen dienste im runlevel editor deaktiviert, hat mir aber nix gebracht.

    komischer weise hatte ich vorher x64 Suse10.2 drauf da lief alles perfekt aber mein wlan treiber gabs für 64bit nicht...

    ein misslungener wechsel von windows. zum glück gibts microsoft systeme sonst könnte ich euch nicht mal diesen thread schreieben :devil:

    vielen dank im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. worker

    worker König

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Haste auch sichergestellt, dass das Image nicht defekt ist (Checksum) ?

    Gruß
    Worker
     
  4. Benali

    Benali Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hmm, nein.
    jetzt auch zuspät, image schon gebrannt.

    hab auch das system wenn ich mit init 3 erst starte dann in 5 wechsele anslaufen.

    xine habe ich nie hoch bekommen.... aber die cd läuft und weißt keine fehler auf.
     
  5. #4 Benali, 12.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2007
    Benali

    Benali Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    DVD neu runtergeladen, CHEKSUM geprüft, es stimmt, dann gebrannt, dann neu installiert....

    aber selbes DRAMA !

    mein System:
    Kernel 2.6.18 (openSuse10.2 - 32Bit standart) neben windoof installiert.
    AsRock DualSata2 Board
    Athlon XP 64bit
    GeForce 4 ti 4200
    Maxtor 200Gb Festplatte.

    bitte helft mir doch ;)
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    habe den fehler soweit auf mein Dateisystem zurück geführt.

    Meine /dev/hda3 schlatet sich automatisch auf read-only anscheinend ???
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

openSuse 10.2 bootet unzuverlässig

Die Seite wird geladen...

openSuse 10.2 bootet unzuverlässig - Ähnliche Themen

  1. OpenSUSE 11.0 bootet nicht mehr

    OpenSUSE 11.0 bootet nicht mehr: Guten Abend, habe mir letztens OpenSUSE 11.0 draufgemacht und wollte heute die ATI Treiber für die ATI RADEON X850XT (agp) installieren, hat...
  2. openSUSE bootet nicht mehr

    openSUSE bootet nicht mehr: Hallo! Ich habe erstmal folgende Konfiguration: * Windows XP SP3 * Dualboot mit openSUSE 11 * GNOME * Bootmanager GRUB * und das alles auf...
  3. openSuse 11 + Win XP -> bootet nicht mehr

    openSuse 11 + Win XP -> bootet nicht mehr: Hallo, ich brauche mal bitte Hilfe. Nachdem ich openSuse 11 installiert hab, schaffe ich es nicht mehr Win XP zu booten. Mein System sieht wie...
  4. OpenSuse 10.3 bootet nicht mehr durch - Mountproblem?

    OpenSuse 10.3 bootet nicht mehr durch - Mountproblem?: Moin Forum, mein OpenSuse 10.3 bootet nur noch in die Konsole. Entstanden ist das wohl dadurch, dass es gestern nicht richtig runterfahren...
  5. openSuse 10.2 Bootet nicht

    openSuse 10.2 Bootet nicht: Heute ist mein Linux Tag :hilfe2: Ich habe mir gerade OpenSuse 10.2 auf DVD gebrant,und lege es ins notebook,aber es bootet nicht beim start....