OpenSSH, oder OpenBSD Secure Shell ?

Dieses Thema im Forum "Security Talk" wurde erstellt von flugopa, 13.08.2007.

  1. #1 flugopa, 13.08.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich bin etwas verwirrt :think:
    ssh-keygen -t dsa -b 2048 geht nicht unter Ubuntu.
    Evtl. geht mit OpenBSD auch kein rsync mit ssh ???

    Wer kennt sich aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bâshgob, 13.08.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Was bedeutet: "Geht nicht"?
     
  4. #3 flugopa, 13.08.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Evtl. mache ich etwas verkehrt, oder?

    root@pc402:~# ssh-keygen -t dsa -b 2048
    DSA keys must be 1024 bits
    root@pc402:~#
     
  5. #4 Bâshgob, 13.08.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Jepp, scheint mit 2048 nicht zu gehen. Ich habe hier das selbe Ergebnis mit openssh-4.4p1.
     
  6. #5 lonestar, 13.08.2007
    lonestar

    lonestar Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    man ssh-keygen unter OpenBSD 4.0 sagt
    Und, klar geht mit OpenBSD rsync mit ssh.
    Aber auch "nur" entweder DSA mit 1024 bits oder RSA mit mehr.
     
  7. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Das ist aus der RELEASE Datei von 4.3 :)
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

OpenSSH, oder OpenBSD Secure Shell ?

Die Seite wird geladen...

OpenSSH, oder OpenBSD Secure Shell ? - Ähnliche Themen

  1. OpenSSH verrät geheime Schlüssel

    OpenSSH verrät geheime Schlüssel: Eine nicht zu Ende implementierte und standardmäßig eingeschaltete Funktion des freien OpenSSH-Clients, führt dazu, dass manipulierte Server den...
  2. Microsoft portiert OpenSSH auf Windows

    Microsoft portiert OpenSSH auf Windows: Microsoft hat eine frühe Windows-Version von OpenSSH freigegeben und den Quellcode auf GitHub eingestellt. Der Konzern aus Redmond hatte bereits...
  3. OpenSSH 7.0 korrigiert Fehler

    OpenSSH 7.0 korrigiert Fehler: Die Entwickler von OpenSSH haben die Version 7.0 ihres Programmpakets für Secure Shell veröffentlicht, die sich gegenüber dem Vorgänger...
  4. OpenSSH 6.8 erschienen

    OpenSSH 6.8 erschienen: Mit Version 6.8 haben die OpenSSH-Entwickler eine neue Version der freien SSH-Implementierung veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung der neuen...
  5. OpenSSH 6.6 freigegeben

    OpenSSH 6.6 freigegeben: Mit Version 6.6 haben die OpenSSH-Entwickler eine neue Version der freien SSH-Implementierung veröffentlicht, die neben Korrekturen auch diverse...