OpenSource Browser von Google...

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von @->-, 02.09.2008.

  1. @->-

    @->- Guest

    Huhu, es geistern Gerüchte durch das Netz welche von einem Webbrowser von Google reden. Er soll OpenSource sein und nach meinung von Google besser sein als alle anderen :) Sogar einen kleinen Comic gibt es dazu http://www.google.com/googlebooks/chrome/
    Eine erste Version soll angeblich noch heute veröffentlicht werden.

    Was haltet ihr davon? Würdet ihr diesen Browser mal testen wenn er auch für Linux verfügbar sein sollte? Brauchen wir überhaupt noch einen neuen Browser?

    In diesem Sinne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mauri

    Mauri Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das Comic sagt alles. Das Teil ist in Sachen Webbrowser ein Revoluzzer...
     
  4. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    ... und was ein Comic sagt, muss stimmen! :D
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    also es dauert j anoch bis er für linux und Mac raus kommt ... aber anschauen werde ich mir den auf alle fälle. Aber denke nicht das ich umsteigen werde, da ich keinen Grund dafür sehe.
    Firefox läuft einwandfrei und schnell bei mir.
     
  6. #5 Tomekk228, 02.09.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Ich wette 2 Wochen nach Final release kommt der 1 Skandal weil er nen haufen Daten sammelt :D
     
  7. #6 sim4000, 02.09.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Is doch egal, is doch sowieso nur für Windows. *scnr*
     
  8. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    ne der kommt auch für linux und Mac raus
     
  9. kuaza

    kuaza Foren As

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Naja, so leicht ist das bei open source auch wieder nicht. ich wette dort wird besonders geschaut ob wirklich alles so (anonym) läuft wie es sein sollte. ich freu mich auf jeden fall schon drauf und werde ihn sicher ausprobieren
     
  10. #9 Tomekk228, 02.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Das war auch sarkastisch gemeint ;)
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Grad hier gefunden: http://www.pro-linux.de/news/2008/13120.html

    Na was für ein Zufall :D
     
  11. kuaza

    kuaza Foren As

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    wäre interessant wie das alles genauer zusammen hängt!
     
  12. #11 Tomekk228, 02.09.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Sie wollen einen OpenSource Browser entwickeln.

    Und was für ein grund hätten die nun jetzt die MPL doch anzunehmen? Ich denke mal grade wegen dem Browser ;)
     
  13. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    also wenn man so den werdegang von google betrachtet ist das schon interessant ...
    vorallem der erfolg auch finanziell obwohl sie eine ganz andere schine als MS fahren ... vorallem die investitionen in der 3. welt an infrastruktur finde ich ziemlich cool

    und eben so gut wie alles auf opensource oder freeware basis
     
  14. #13 Tomekk228, 02.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN!!!!

    Ich hätte wetten sollen!! :D

    Ha, was hab ich gesagt?! :devil: :oldman

    Hätte mich auch gewundert das die einfach so sich auf einmal mit Mozilla sympathisieren :D

    Naja, sollen sie mal machen, ich trau google nicht so wirklich :)

    Edit:

    Habs doch gewusst :

    Als beispiel :)

    Da es ja OpenSource sein soll, bin ich gespannt wann die ersten "Distributionen" von Google Chrome von dritten rauskommen die dann alles deaktiviert bzw entfernt haben was Daten-, statistik-, angewohnheiten- sendefunktion angeht :D
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. smallf

    smallf Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir diesen Chrome gerade gesaugt und auf meiner Virtualbox installiert und muss sagen, er gefällt mir auf den ersten eindruck. Das Design ist mal anders (z.B. Tabbar über der Eingabe). Auch die funktion, dass das URL eingabefenster auch gerade das Suchfenster in einem ist finde ich ne ziemlich coole sache. Im allgemeinen kommt der browser so ziemlich frisch daher. Auch dass die Page Source in einem Tab geöffnet wird finde ich noch cool.
    Was mich gestört hat ist allerdings der fehlende Home-Button (hab ihn vielleicht auch einfach kurz übersehen). Bin mir auch nicht sicher ob der Browser schon ein flash plugin besitzt, youtube ging jedenfalls nicht auf Anhieb und auch nicht nach der default-Plugin installation.
    Im allgemeinen denke ich jedoch, dass Chrome den Browsermark auffrischen wird, aber eher Firefox-user statt IE-user anziehen wird. (Meine Meinung)
     
  17. #15 BloodyMary, 02.09.2008
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hab grade im vorbeigehen gesehen dass im fernsehn ein bericht darüber lief, noch NIE habe ich im fernsehn in einer Sendung für normal-sterbliche einen Bericht über Beta-Ware gesehen, geschweigedenn über einen neuen Browser. Ich kann mir gut vorstellen dass das einen ungeheuren marktvorteil für chrome gibt. Leute die immernoch den IE benutzen weil er "dabei war" und nun von chrome hören werden ihn sich eher besorgen als firefox, weil "wenn es im Fernsehn war, dann ist es bestimmt auch gut!"

    Fakt ist: Ich werde das Ding erst installieren wenn ich es mir selbst gebaut habe aus quellen von denen ich weiss das Nachhause-Telefonieren abgeschaltet ist, oder es in den Repos der Distribution meiner Wahl ist und dort benannte funktionen ausgeschaltet sind.

    Ausserdem: Ich hab bisher nur gelesen das es openSource sein soll, von freier Software (GPL, LGPL oder einer BSD Artigen Lizenz) hat niemand was gesagt vielleicht behält google sich das Recht vor die pakete zu bauen und das Änderungen am Quelltext nur von google eingebaut werden dürfen.

    Ich traue der Sache noch nicht und es ist nicht gut dass ein Browser noch vor der Final Version eine solche Werbung bekommt, die an die Massen geht!
     
Thema:

OpenSource Browser von Google...

Die Seite wird geladen...

OpenSource Browser von Google... - Ähnliche Themen

  1. OpenSource Browsergames

    OpenSource Browsergames: In letzter Zeit spiele ich häufiger Browser-Games und bin nun auf der Suche nach OpenSource-Realisierungen solcher Spiele. Bisher kenn ich...
  2. Opensource-DVD 41.0 und Opensource-DVD Spiele 4.6

    Opensource-DVD 41.0 und Opensource-DVD Spiele 4.6: Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 41.0 mit über hundert Aktualisierungen erschienen. Auch die...
  3. Opensource-DVD 40.0 und Opensource-DVD Spiele 4.5

    Opensource-DVD 40.0 und Opensource-DVD Spiele 4.5: Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 40.0 mit über 200 Aktualisierungen erschienen. Auch die...
  4. Opensource-DVD 38.0 und Opensource-DVD Spiele 4.4

    Opensource-DVD 38.0 und Opensource-DVD Spiele 4.4: Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 38.0 mit über 120 Aktualisierungen erschienen. Auch die...
  5. Opensource-DVD 37.0 und Opensource-DVD Spiele 4.3

    Opensource-DVD 37.0 und Opensource-DVD Spiele 4.3: Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in Version 37.0 mit über 150 Aktualisierungen erschienen. Auch die...