OpenOffice 2.0

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von stoerfang, 30.10.2005.

  1. #1 stoerfang, 30.10.2005
    stoerfang

    stoerfang Doppel-As

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Detmold
    Hallo zusammen,

    habe unter Slackware 10.2 OpenOffice 2.0 installiert ( RPMs mit rpm2tgz umgewandelt und mit installpkg installiert ).

    Hat auch alles geklappt, doch wo finde ich nun das Installationsverzeichnis bzw. wie kann ich soffice nun aufrufen?

    Gruss storefang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marc_j_S, 30.10.2005
    marc_j_S

    marc_j_S Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    du musst ins k menü dann auf Büropogramme, dann auf textverarbeitung
     
  4. #3 schwedenmann, 30.10.2005
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Openoffice

    Hallo

    oowriter in der Konsole sollte ausreiche.

    Ev. den kompletten Pfad angeben, da du aber ein rpm umgewandelt hast, liegt OO in /opt, also dann dortz sichen.

    Mfg
    schwedenmann
     
  5. #4 stoerfang, 30.10.2005
    stoerfang

    stoerfang Doppel-As

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Detmold
    im Verzeichnis /opt/ ist aber nur kde hinterlegt..

    auch im k menü ist kein Eintrag bzw. oowriter ist nicht auffindbar (habe unter mc danach suchen lassen )!


    Gruss stoerfang
     
  6. #5 stoerfang, 30.10.2005
    stoerfang

    stoerfang Doppel-As

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Detmold
    Was mich wundert, wenn ich ein Paket in /var/log/packages nachsehe:

    ./PACKAGE NAME: openoffice.org-xsltfilter-2.0.0-3.i586
    COMPRESSED PACKAGE SIZE: 0 K
    UNCOMPRESSED PACKAGE SIZE: 10 K
    PACKAGE LOCATION: openoffice.org-xsltfilter-2.0.0-3.i586.tgz
    PACKAGE DESCRIPTION:
    FILE LIST:
    ./


    und das mit einem Eintrag z.B. mit alsa vergleiche habe ich viel mehr Einträge und vor allem auch Größenangaben.

    Habe ich was bei der Installation falsch gemacht?


    Vielen Dank

    storefang
     
  7. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    ./PACKAGE NAME: openoffice.org-xsltfilter-2.0.0-3.i586
    Das is nicht openoffice :) das isn plugin dafür

    Zudem:
    UNCOMPRESSED PACKAGE SIZE: 10 K <-- son kleines Textervarbeitungsprogramm?
     
  8. #7 stoerfang, 30.10.2005
    stoerfang

    stoerfang Doppel-As

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Detmold
    Das war jetzt auch nur ein Beispiel, das ich rausgegriffen habe....
     
  9. #8 DennisM, 30.10.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Schonmal
    probiert?

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 stoerfang, 31.10.2005
    stoerfang

    stoerfang Doppel-As

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Detmold
    erstmal danke für den Link,

    aber wo kann der Grund darin liegen, dass es nicht klappt?!! ?(

    in /var/log/packages sind Einträge drin, aber sonst nirgents wo??
     
  11. #10 stoerfang, 31.10.2005
    stoerfang

    stoerfang Doppel-As

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Detmold
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 liquidnight, 03.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2005
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Andres problemle mit app-office/openoffice-bin-2.0.0 : kann mir jemand sagen was in den menüs drin steht ?
    das ist gentoo testing was man hier sieht :-)[​IMG]

    ich hab keine einstellungen übernommen, sondern alles plattgemacht. man sieht ein ganz frisches openoffice 2.0

    Hier übrigens der Gentoo Bug dazu:
    http://bugs.gentoo.org/show_bug.cgi?id=115929
     

    Anhänge:

    • oo20a.jpg
      oo20a.jpg
      Dateigröße:
      94,4 KB
      Aufrufe:
      26
  14. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hmmm ... könnte nen Theme Problem sein.
     
Thema:

OpenOffice 2.0

Die Seite wird geladen...

OpenOffice 2.0 - Ähnliche Themen

  1. OpenOffice 4.1.2 veröffentlicht

    OpenOffice 4.1.2 veröffentlicht: Über ein Jahr nach der Freigabe der letzten stabilen Version hat das Apache-Projekt OpenOffice in der Version 4.1.2 veröffentlicht. Wie erwartet...
  2. Apache OpenOffice bereitet Veröffentlichung von 4.1.2 vor

    Apache OpenOffice bereitet Veröffentlichung von 4.1.2 vor: Die unter dem Schirm der Apache Foundation entwickelte Bürosuite OpenOffice bereitet die Veröffentlichung der neuen Version 4.1.2 vor. Das Release...
  3. Offener Brief an die Apache Foundation in Sachen OpenOffice

    Offener Brief an die Apache Foundation in Sachen OpenOffice: Gnome-Entwickler Christian Schaller hat einen offenen Brief an die Apache Foundation und das Apache OpenOffice Team gerichtet mit der Bitte,...
  4. Stagnation von OpenOffice erreicht kritische Ausmaße

    Stagnation von OpenOffice erreicht kritische Ausmaße: Apache OpenOffice hat in den letzten drei Monaten keine nennenswerte Aktivität entfaltet. Die geplante Version 4.1.2 mit Aktualisierungen ist kein...
  5. OpenOffice kurz vor dem Ende?

    OpenOffice kurz vor dem Ende?: Während die Office-Suite LibreOffice floriert, ist die Programmierarbeit bei OpenOffice auf nahezu null gesunken. Neue Veröffentlichungen von...