OpenMoko.com: Neo 1973

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von element, 16.08.2007.

  1. #1 element, 16.08.2007
    element

    element Guest

    Moin erstma zusammen

    Ich wollte mich mal umhören was ihr hier zum Neo1973 sagt.
    Überlege schon seit längerer Zeit mir dies im Oktober zu bestellen.
    Meint ihr es lohnt sich bzw. hat es sich schon jemand bestellt und kann mir ein Feedback geben?

    mfg element
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte schon seit den ersten Ankündigungen ungeduldig :)

    Ich bin mir nun nicht sicher welche Hardware du dir kaufen möchtest. Hinter deinem Link verbirgt sich die Hardwareversion GTA01. Mit GTA02 (vorraussichtlicher Release im Oktober) wird dem Neo1973 unter anderem ein schnellerer Prozessor, ein Grafikbeschleuniger, Wifi und zwei Beschleunigungssensoren verpasst.

    Diese zwei Seiten stellen die zwei Versionen gegenüber:
    http://wiki.openmoko.org/wiki/Neo1973#Phase_1_.28GTA01Bv4.29
    http://wiki.openmoko.org/wiki/Neo1973:_GTA01Bv4_versus_GTA02_comparison

    Des weiteren befinden wir uns noch in Phase 1 womit die derzeitigen Geräte im großen Ganzen nur für Entwickler interessant sein dürften, was an dem derzeitigen Softwarestand liegt.

    Ich werde mir GTA02 auf jedenfall kaufen, wenn es erscheint :)

    Informationen zum Neo1073 und Openmoko findest du im bereits verlinkten Wiki, in der sehr stark genutzten Mailingliste (http://lists.openmoko.org) und im IRC Freenode Channel #openmoko. Ein inoffizieller deutscher Channel ist unter #neo1973-germany zu finden. In dem treibe ich mich auch gelegentlich rum :)

    MfG PBeck
     
  4. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das GTA02 werde ich mir auch kaufen, kannst kaum noch erwarten... :)
     
  5. #4 element, 16.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2007
    element

    element Guest

    Ja wie gesagt wollte ich mir die Release vom Oktober holen. Und wie ich sehe seid ihr ganz und gar von diesem "Handy" überzeugt. Der einzigste Punkt der mich zögern lies war das fehlende WIFI. Hat sich aber anscheinend erledigt.
    Noch eine Frage: holt ihr euch die Developer oder die Standart Version und wozu sind die Gravitationssensoren zu gebrauchne??

    mfg element
     
  6. #5 pinky, 16.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2007
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige was mich noch etwas stört ist, dass das Handy keine Halterung für den Stylus hat. Den müsste man normal irgendwo im Gehäuse verschwinden lassen können. Der Stylus den man mitgeliefert bekommt ist zwar ziemlich nobel, aber ein kleiner, den man immer am Gehäuse mittragen kann wäre schon nicht schlecht gewesen.

    Naja, hab ja relativ dünne Finger, hoffe man kann es so dann auch gut bedienen.

    Ach so, ich werde mir die Standardversion holen, ist halt alles eine Frage des Geldes...
     
  7. #6 PBeck, 16.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2007
    PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Jop Wifi ist für mich auch wichtig, deshalb GTA02 :)

    Für mich bietet sich eigentlich nur Base an, da ich nicht wirklich ein Programmierer bin und das schon gar nicht direkt auf Hardwareebene und man normalerweise sowieso kein Debugging-Board braucht. Dieses wird nur benötigt wenn uboot (Der Bootloader) kaputt ist, was beim normalen Betrieb nicht passiert. Es sei den man möchte ihn flashen (wobei schon mal was zu Bruch gehen könnte), was nicht anzuraten ist ;)

    Für die Beschleunigungssensoren fällt mir z.B. die Steuerung über Gesten ein. Man schüttelt einmal das Neo und es wird der nächste Track abgespielt. Bei zweimal schütten wird die Wiedergabe angehalten ... wie auch immer :) Da gibts sicherlich recht findige Köpfe die allerlei Ideen haben :)

    Ein paar Infos zu den Beschleunigungssensoren findest du auch hier http://wiki.openmoko.org/wiki/Technical:Accelerometer_Fundamentals

    MfG PBeck

    Edit:

    @ Pinky: In der Neo-Tasche lässt sich der Stylus nach Angaben einiger Personen recht ordentlich verstauen :) Zur Finger-Bedienung wird sich meiner Meinung recht viel tun. Ist ja Open Source und jeder kann eingreifen :)
     
  8. #7 element, 16.08.2007
    element

    element Guest

    Ok fielen Dank für die schnellen antworten.

    Wer noch mehr Informationen zum Neo hat bitte posten.(Bin sehr neugierig)

    mfg element
     
  9. #8 pinky, 16.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2007
    pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist, ob ich die Tasche immer mitschleifen will... eine kleine Öffnung im Gehäuse, wo dann ein kleiner Stylus drin verschwinden kann wäre perfekt gewesen.

    Hoffe ich, dass war auf dem Linuxtag teilweise noch etwas ungeschickt.
     
  10. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Naja die Tasche ist ja auch nicht wirklich viel Balast und das Neo ist geschützt :) In meiner Hosentasche wird es sowieso mit dem Neo eng ;)

    MfG PBeck
     
  11. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn ich mir vorstelle, das Ding immer aus der Tasche raus bzw. rein zu fummeln und dann während der Bedienung immer noch die Tasche in der Hand zu haben... ich weiß nicht, dass ist mir für ein Handy, dass immer griffbereit sein soll, eigentlich zu umständlich.
    Aber das werde ich ja dann sehen, wenn ich es in den Händen halte :D
     
  12. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich auch so :) Hoffentlich kommt es im Oktober oder mir noch lieber: früher :D
     
  13. #12 angelsfall, 17.08.2007
    angelsfall

    angelsfall Routinier

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab das neo1973 hier grade aufm Schreibtisch liegen. Ich schreibe noch ein paar Zeilen, wenn ich etwas mehr Zeit habe.
     
  14. PBeck

    PBeck Routinier

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar. Ich würde mich freuen :)

    MfG PBeck
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 element, 18.08.2007
    element

    element Guest

    Ich nochmal:

    Wer das Betriebssystem vom Neo mal ausprobieren will:
    http://wiki.openmoko.org/wiki/Qemu

    Meine Meinung:
    Ich warte noch ein bis Oktober die Software ist noch ein bisschen sehr buggy.
    Aber ein blick lohnt sich.

    @angelsfall:
    würde mich sehr freuen wenn du auch ein paar Scrennshots vom Neo posten könntest

    mfg element
     
  17. #15 angelsfall, 18.08.2007
    angelsfall

    angelsfall Routinier

    Dabei seit:
    09.05.2005
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also das Dingens is die Advanced Version und Firmeneigentum. Ich bin damit beauftragt, das etwas zu testen, aber nur, wenn ich grade nicht viel zu tun habe.
    Daher werde ich nur peu-a-peu einen Bericht schreiben können, ich versuche Montag damit anzufangen :)
     
Thema:

OpenMoko.com: Neo 1973

Die Seite wird geladen...

OpenMoko.com: Neo 1973 - Ähnliche Themen

  1. Meinungen zum Neo 1973 (openMoko phone)

    Meinungen zum Neo 1973 (openMoko phone): . . .
  2. [Erfahrungsbericht] Neo1973 Advanced /w OpenMoko

    [Erfahrungsbericht] Neo1973 Advanced /w OpenMoko: Hallo, da Einige sich nach dem Neo1973 mit OpenMoko erkundigt haben, hier einige Erfahrungen. Leider habe ich nicht die benötigte Zeit, um es...