Open Office mit Sun JDK 5.0 Update 7

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von ElektroPunk, 10.07.2006.

  1. #1 ElektroPunk, 10.07.2006
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Hallo,

    habe kleines Problem und brauche Hilfe!!!

    habe Suns JDK 5.0 Update 7 installiert, da ich dies fürs Studium brauche.
    Musste aber zum ausführen meiner compilierten Java-Programme gcj löschen, damit mein Laufzwitsystem richtig funktionierte. Ich habe allerdings OpenOffice mit deinstalliert, da es an gcj gebunden war und habe mir gedacht das ich es dan einfach wieder neu
    installieren kann und es sich dann die Laufzeitumgebeung von Sun krallen wurde. Aber irgendwie möchte er mir immer wieder dieses blöde gcj installiern(Abhängigkeit). Ich weiss das es aber mit Suns Laufzeitumgebung gehen muss!

    Kann mir hier jemand weiterhelfen.

    P.S.: JDK 5.0 Update 7 habe ich nicht direkt über das rpm-File installiert
    (vielleicht deshalb die Problem?)

    Für Hilfe wäre ich echt dankbar
    Grüße
    ElektroPunk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du Java nicht ueber rpm installiert hast, weiss die rpm-Datenbank auch nicht, dass es da ist. Dadurch die Fehlermeldung. Falls Du rpm's von Openoffice hast, kannst Du mit 'rpm -Uvh --nodeps openoffice.rpm' eine Installation erzwingen. Ich weiss allerdings nicht, wie sich rpm dann waehrend online-updates verhaelt.
     
  4. #3 ElektroPunk, 10.07.2006
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Danke, kann ich irgendwie das nachträglich in die rpm-Datenbank eintragen?
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiss, kannst Du aus den entpackten dateien eine rpm-Datei machen. Wie das im einzelnen geht, weiss ich nicht, nur, _dass_ es geht. Da sich das jdk vollstaendig in einem Unterverzeichnis entpackt, duerfte es nicht mal zu kompliziert werden.
     
  6. #5 ElektroPunk, 11.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2006
    ElektroPunk

    ElektroPunk INSUBORDINANT

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Konstanz
    Habs hinbekommen JDK deinstalliert und alles vom SuSE FTP mit yast geladen und installiert.
     
Thema:

Open Office mit Sun JDK 5.0 Update 7

Die Seite wird geladen...

Open Office mit Sun JDK 5.0 Update 7 - Ähnliche Themen

  1. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  2. OpenOffice 4.1.2 veröffentlicht

    OpenOffice 4.1.2 veröffentlicht: Über ein Jahr nach der Freigabe der letzten stabilen Version hat das Apache-Projekt OpenOffice in der Version 4.1.2 veröffentlicht. Wie erwartet...
  3. Großbritannien setzt auf LibreOffice, Frankreich debattiert über Open Source.

    Großbritannien setzt auf LibreOffice, Frankreich debattiert über Open Source.: Großbritanniens Beschaffungsbehörde für Informations- und Kommunikationstechnik (ITC) hat einen Vertrag mit dem britischen Unternehmen Collabora...
  4. Apache OpenOffice bereitet Veröffentlichung von 4.1.2 vor

    Apache OpenOffice bereitet Veröffentlichung von 4.1.2 vor: Die unter dem Schirm der Apache Foundation entwickelte Bürosuite OpenOffice bereitet die Veröffentlichung der neuen Version 4.1.2 vor. Das Release...
  5. Offener Brief an die Apache Foundation in Sachen OpenOffice

    Offener Brief an die Apache Foundation in Sachen OpenOffice: Gnome-Entwickler Christian Schaller hat einen offenen Brief an die Apache Foundation und das Apache OpenOffice Team gerichtet mit der Bitte,...