Open Book: »Open Source und Schule« vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 25.06.2015.

  1. #1 newsbot, 25.06.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Das neu erschienene Buch »Open Source und Schule - Warum Bildung Offenheit braucht« zeigt, wie Schule von Open Source und den veränderten Umgangsprinzipien mit Informationen profitieren kann. Denn Open Source nützt Schulen bei dem Ziel, offener und partizipativer zu werden.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Open Book: »Open Source und Schule« vorgestellt

Die Seite wird geladen...

Open Book: »Open Source und Schule« vorgestellt - Ähnliche Themen

  1. Facebook trägt viel zu Open Source bei

    Facebook trägt viel zu Open Source bei: Große Firmen wie Google oder Facebook setzen viel Open-Source-Software ein. Der Großteil davon entsteht in den Unternehmen selbst. Facebook hat...
  2. »Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS« kostenlos als Openbook

    »Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS« kostenlos als Openbook: Ab sofort steht das Handbuch zu Ubuntu GNU/Linux 12.04 LTS als kostenloses Openbook auf der Website von Galileo Computing zur Verfügung....
  3. »Linux - Das umfassende Handbuch« in neuer Auflage als OpenBook

    »Linux - Das umfassende Handbuch« in neuer Auflage als OpenBook: Ab sofort steht die aktuelle fünfte Auflage von »Linux - Das umfassende Handbuch« als HTML-Version zur Online-Lektüre und zum Download auf der...
  4. »Ubuntu GNU/Linux« als OpenBook vorgestellt

    »Ubuntu GNU/Linux« als OpenBook vorgestellt: Galileo Computing veröffentlicht gleichzeitig mit der Neuerscheinung seines Buches zu Ubuntu GNU/Linux 11.04 »Natty Narwhal« ein OpenBook und...
  5. openSUSE Weekly News nun E-Book-tauglich

    openSUSE Weekly News nun E-Book-tauglich: Die wöchentliche Publikation »openSUSE Weekly News« erscheint nun auch im PDF-Format, und weitere Formate sind für die Zukunft geplant....