on-board Netzwerkkarte

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von vrCAT, 03.02.2004.

  1. vrCAT

    vrCAT Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich wollte es nun auch mal mit gentoo probieren,
    mein problem ist jedoch die installation ich habe ne LiveCD
    und müsste ausm Internet mir alles zum installieren besorgen
    jedoch is man schlecht ohne laufende Netzwerkkarte
    kann mir jemand helfen die treibe der On-Board-Netzwerkkarte
    habe ich schon auf ne CD gebrannt in der hoffnun das ich mein 2.
    CDROM gemounted bekomme aber das funktioniert ihrgend wie nicht.
    Und ein Disketten laufwerk hat meine Kiste nicht mehr.

    BITTE BITTE um Hilfe ???

    Netzwerkkarte: Intel(R) PRO/1000 CT Network Connection (on-board)
    Kein Diskettenlaufwerk im Rechner
    Wie bekomme ich die Treiber in die LiveCD version ...


    mfg Mathias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Was für ein Board hast Du genau?
     
  4. vrCAT

    vrCAT Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habs nun hinbekomme meine sachen von CD zu lesen idem ich am anfang gesagt habe er soll die LiveCD cachen dadurch konnte ich CD
    weckseln super!!
    Nun aber schon das nächste problem auf meiner CD sind keine Module dir ich einladen könnte nur sourcecode mit nem Makfile.

    Ich habe das Intel D875PBZ board und habe es schon mit "modprobe e1000" versucht da der treibe denn ich bei intel gezogen habe genau so heist.

    Problem is der "e1000" von Gentoo LiveCD will nicht er sagt mir was von IRQ und IO aber wo her soll ich das wissen ???

    mfg Mathias
    (PS.: um jede Hilfe dankbar)
     
  5. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Mach mal ein lspci -v . Da solltest Du deine Karte erstmal sehen.

    Zum Treiber:
    Kopier den Treiber in ein Verzeichnis, das Du beschreiben darfst.
    Geh dann in das Verzeichnis mit dem Treiber und mach ein 'make'

    Warten....fertig.

    modprobe /home/user/treiberverzeichnis/treiber-modul

    Schauen und sagen was passiert :)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

on-board Netzwerkkarte

Die Seite wird geladen...

on-board Netzwerkkarte - Ähnliche Themen

  1. RedHat per Hyper-V virtualisieren (Netzwerkkarte nicht gefunden)

    RedHat per Hyper-V virtualisieren (Netzwerkkarte nicht gefunden): Guten morgen liebe unixboard Community =) Seit geraumer Zeit versuche ich auf einem Hyper-V Server eine RedHat Maschine zum laufen zu bekommen....
  2. Routing mehrere Netzwerkkarten

    Routing mehrere Netzwerkkarten: Guten Abend, nach dem ich das Problem mit dem SIP und der Firewall gelöst habe, stehe ich vor dem Problem mit dem Routing. Der Gateway hat jetzt...
  3. RedHat 3: Reihenfolge der Netzwerkkarten

    RedHat 3: Reihenfolge der Netzwerkkarten: Ich suche nach einer Möglichkeit die Reihenfolge meiner Netzwerkkarten bei RH 3 zu ändern, z. B. eth2 soll als eth0 angesprochen werden....
  4. Virtuelle Netzwerkkarten unter Linux einrichten

    Virtuelle Netzwerkkarten unter Linux einrichten: Hi. Wie richtetet man virtuelle Netzwerkkarten unter Linux ein? A: Aufteilung einer physikalischen Netzwerkkarte in mehrere virtuelle, um...
  5. samba und 2 netzwerkkarten

    samba und 2 netzwerkkarten: Hallo zusammen, Ich möchte 2 getrente netwerke haben wie stelle ich das samba das beizubringen das er auf 2 netzwerkkarten lauschen soll, die...