OMG! - Plattencrash - Brauche dringend Hilfe mit Knoppix!

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von rtkd, 18.08.2006.

  1. rtkd

    rtkd Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ohhh nein,

    auch mir ist das unaussprechliche passiert... meine Platte hat sich gerade
    verabschiedet... keine backups... ärgerlich, ärgerlich... *AtomGrummel*
    Windoze user / Linux VollNoob -> bitte nicht schimpfen!

    Folgender Ablauf:

    - Platte bei Schreibzugriff abgeschmiert
    - Reboot nicht möglich
    - im BIOS geschaut -> ide1 nicht angeschloßen.
    - vielleicht ide schrott -> an anderen ide gehookt -> Platte wird gefunden
    - Boot mit Knoppix -> Platte wird nicht gemounted
    - Boot mit XP CD -> alle Partitionen werden gefunden *SchweißWegWisch*
    - dateisystem unbekannt (System)
    - ntfs (Programme)
    - ntfs (Localhost)
    - ntfs (Archive)
    - Reboot im "Fake-XP-DOS" um Inhalt zu checken
    - nur noch 2 Partitionen da... ???
    - Reboot XP CD -> nur noch 2 Partitionen da... *Herzstillstand*
    - Platte ausgebaut -> in anderen Rechner eingebaut
    - Platte im BIOS -> vorhanden
    - Boot XP -> Platte wird nicht erkannt
    - Boot Knoppix -> die beiden Partitionen werden wieder gefunden

    will jetzt auf die Partitionen zugreifen und kriege Fehlermeldung:

    Laufwerk konnte nicht eingebunden werden.
    mount: Falscher Dateisystemtyp, ungültige Optionen,
    der "Superblock" von /dev/hdb1 ist beschädigt oder es sind
    zu viele Dateisysteme eingehängt.

    Ich glaube er will mir sagen, dass ntfs sich "verabschiedet" hat.
    Frage: Wie kann ich das unter Knoppix/Windoofs wieder herstellen?

    in deep trouble, rtkd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du könntest mal mit einer Rescue CD (oder knoppix booten) und erstmal die Partitionen sichern ... z.B. mit partimage.

    http://www.livecdlist.com/?pick=All&showonly=Rescue&sort=&sm=1

    Dann kannst du schauen ob du NTFS-Recovery Tools findest die dir da helfen, solang du die Images hast, kannst du auf den Partitionen wenig kaputt machen.
     
  4. #3 rtkd, 18.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2006
    rtkd

    rtkd Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar!
    Werde ich sofort versuchen, melde mich dann ggf. noch einmal.

    Vielen Dank für den schnellen Rat!

    Edit:// Da war ich wohl ein bißchen zu hastig.
    Die Partition ist 30GB groß, habe der Zeit nichts mit genug freiem Speicher zum Backuppen.
    Brauche auch nur 1 Datei, dann kann der Rest in die Tonne.
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  6. #5 rtkd, 18.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2006
    rtkd

    rtkd Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    *downloading*

    iso gebrannt -> läuft -> trying

    lol, ich versteh nur Bahnhof:
    bin aber anscheinend als root eingeloggt... leider bin ich ohne gui ziemlich aufgeschmissen...
    gui gefunden, aber angst was kaputt zu machen...

    //edit
    partitionen mit windoofs tool -> TESTDISK <- wiederhergestellt
    scheint alles zu laufen

    DANKE noch einmal!
     
Thema:

OMG! - Plattencrash - Brauche dringend Hilfe mit Knoppix!

Die Seite wird geladen...

OMG! - Plattencrash - Brauche dringend Hilfe mit Knoppix! - Ähnliche Themen

  1. Schnelle wiederherstellung nach Plattencrash

    Schnelle wiederherstellung nach Plattencrash: Hi Vergangenes Wochenende hatte die Platte in meinem Linux gateway den Geist aufgegeben; nach fast 10 Jahren Betriebszeit im prinzip nix...
  2. Neuinstall. nach plattencrash: jre läuft nicht unter moz.ff, wohl aber unt. konqueror

    Neuinstall. nach plattencrash: jre läuft nicht unter moz.ff, wohl aber unt. konqueror: Hi, nach einem plattencrash habe ich 1. das ursprüngliche system (Mandriva) neu installiert aber jre vergessen, 2. den kompletten /home -pfad...
  3. FSFE: Bundesnetzagentur will Verbraucher entmündigen

    FSFE: Bundesnetzagentur will Verbraucher entmündigen: Die Free Software Foundation Europe sieht den aktuellen Entwurf der »Transparenzverordnung« der Bundesnetzagentur als Legitimierung einer...
  4. Brauche 2 Skripte

    Brauche 2 Skripte: Hallo Zusammen Ich bin nicht der Programmierer, eher nur der "veränderer". Ich wollte fragen ob mir jemand 2 Skripte Schreiben kann (muss nicht...
  5. Brauche Hilfe bei Lösunge einer Aufgabe

    Brauche Hilfe bei Lösunge einer Aufgabe: In der Dateil /etc/passwd sind zeilenweise alle User aufgelistet. Der Name ist dabei vom Zeilenanfang bis zum ersten Doppelpunkt. Erstellen Sie...