Office Icon startet nach update trotzdem nur OO2.0

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von trunksen, 21.04.2007.

  1. #1 trunksen, 21.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2007
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Hi!

    Also, ich habe mir OpenOffice 2.2 heruntergeladen und erfolgreich installiert.
    Es lässt sich auch starten, erscheint in den Anwendungen, nur wenn ich auf den Office Icon am Desktop drücke, startet es noch das alte OpenOffice 2.0 .
    Kann mir jemand sagen, wie ich diesen Icon einstelle, dass er nur OpenOffice 2.2 starten und wie man einstellen kann, dass alle *.doc, *.odt usw. nur mit OO2.2 gestartet werden (werden nämlich standartmäßig auch noch mit 2.0 geöffnet).

    mfg trunksen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 21.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist das Absicht, dass Du zwei OO-Versionen paralel bei Dir zu laufen hast? Vermutlich doch nicht, oder? Deinstallier doch mal die 2.0, dann könnte sich der Rest Deiner Fragen von selbst gelöst haben.
     
  4. #3 trunksen, 21.04.2007
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Hi!

    Ok ich habe OpenOffice 2.0 jetzt deinstalliert, wenn ich jetzt auf das Office Symbol klicke dann steht da:
    Code:
    KDEInit kann "oofromtemplate" nicht starten.:
    Could not find 'oofromtemplate' executable.
    Wie kann ich das jetzt aktualisieren, damit er das neue startet?
     
  5. #4 nikster77, 21.04.2007
    nikster77

    nikster77 Routinier

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Du hast es anscheinend nicht aus den Paketen deiner Distribution installiert sonst haettest du das Problem (wahrscheinlich) nicht.

    Ein Rechtsclick auf deinen OO-Button sollte ein Menue zeigen wo du unter Applikation den Pfad zu deinem neuen OO verlinken kannst.
     
  6. #5 gropiuskalle, 21.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Und diesen Pfad ermittelst Du mittels

    Code:
    which openoffice
    ...das nur der Vollständigkeit halber.
     
  7. #6 trunksen, 21.04.2007
    trunksen

    trunksen Doppel-As

    Dabei seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Ok danke!

    Hab' den Pfad eingesetzt und jetzt funktioniert es!

    Danke für die Hilfe!

    mfg trunksen
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Office Icon startet nach update trotzdem nur OO2.0

Die Seite wird geladen...

Office Icon startet nach update trotzdem nur OO2.0 - Ähnliche Themen

  1. OpenOffice.org: Wo sind di Icons?

    OpenOffice.org: Wo sind di Icons?: Hi, ich richte gerade eine StarterLeiste mit gDesklets ein. Ich finde aber kein Symbol bzw. keine Symbole für OpenOffice.org. Wo sind diese...
  2. Icons und Menüschrift in OpenOffice sieht schlecht aus

    Icons und Menüschrift in OpenOffice sieht schlecht aus: Meine Gtk-Programme sehen nun - unter Verwendung vom Gnome Settings Daemon - erheblich besser aus als vorher. OpenOffice lässt sich davon aber...
  3. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  4. SoftMaker FreeOffice 2016 vorgestellt

    SoftMaker FreeOffice 2016 vorgestellt: Nachdem SoftMaker Ende des vergangenen Jahres sein kommerzielles Office-Paket veröffentlichte, steht nun auch die kostenlose Version allen...
  5. Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB

    Deutschsprachiger Langzeit-Support für LibreOffice von CIB: Benutzer, die LibreOffice einsetzen und dafür professionellen Support in Anspruch nehmen wollen, haben mit der Firma CIB software GmbH nun eine...