Ölrechner

Dieses Thema im Forum "Fun" wurde erstellt von Edward Nigma, 12.07.2005.

  1. #1 Edward Nigma, 12.07.2005
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Tzzz....
    Da denkt man, man hat schon viel gesehen und auch selber viel experimentiert, aber seine Hardware komplett in Pflanzenöl versenken hab ich auch noch nie gesehen.
    Klingt vielleicht komisch, ist aber so! :)
    Schaut hier:
    http://www.markusleonhardt.de/de/oelrechner.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hat das nicht schonmal jemand gepostet?
    Naja. Trotzdem immer noch verdammt krass ;)

    mfg hex
     
  4. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen
    naja ich würde es nicht machen da kann man die Teile später ja gar net mehr verkaufen
     
  5. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich vor einiger Zeit mal bei GMX gelesen. Dennoch is die Story - wie schon gesagt wurde - einfach nur krass.

    Damals stand als Comment: "[...] und er läuft schon über ein Jahr."
    Das wundert mich schon ein wenig. Wenn er das Board nicht speziell versiegelt hat werden ihm es die ELKOs noch danken ... früher oder später. ;)
     
  6. #5 Factory, 12.07.2005
    Factory

    Factory Routinier

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum - NRW
    hehe krasse sache :D aber wie erwähnt man kann davon ja nix mehr verkaufen :D hehe oder wer will ne Grafikkarte mit Pflanzen Öl ligierung :think: 8) :devil: hehe.
     
  7. #6 crakkstuh, 12.07.2005
    crakkstuh

    crakkstuh Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    switzerland
    das klingt mir nach know-how: woran liegts? kannste mir das sagen? hab aus nem alten aquarium vom kumpel und meinem alten pIIIer 600 mhz das gleiche gebastelt, auch mit pflanzenöl. hab ich ca. 3 monate im estrich laufen gelassen als fileserver. ging wirklich wunderbar, bis zu dem zeitpunkt als einfach nix mehr ging. also die paar sd rams und erweiterungskarten gingen noch, aber cpu und board definitiv im ars.. ich meine kaputt gewesen :\

    wüsste gern was das mit den ELKOs auf sich hat ?!?
     
  8. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    Öl....da gibts sicher besseres :)
    Gabs da nich wirklich ne weit bessere Flüssigkeit?!
     
  9. #8 DennisM, 25.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Destiliertes Wasser , da darf allerdings KEIN Schmutz reinkommen , sonst leitet das Wasser wieder.

    MFG

    Dennis
     
  10. #9 tr0nix, 25.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2005
    tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Was mich interessiert ist die Wärmeableitung ;o).

    BTW. Dennis: Es darf keine Form von Salz reinkommen. Ansonsten entstehen Ionen welche das Wasser elektrisch leitbar machen.
     
  11. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Wie wärs mit flüssigem Silkon ;-)
     
  12. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Silikon ist auch Öl ;o). WIE WÄRS MIT NORMALER LUUUUFT? (boooah die Idee!)
     
  13. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Hm normale Luft ? Wäre für flüssige Luft !

    Da haste dann beides , Luft und Flüssigkeit.

    Gut es könnte zu Spannungen kommen und Support wird dich etwas doof anschauen wenn du nen erfrohrenen Prozessor einschickst , aber dass ist dann mal was neues. Sonst überhitzen die Dinger nur.

    Was denkt ihr wie man da übertakten könnte . Vor allem explosiver Effekte um den Prozessor rum sehen bestimmt auch noch cool aus .
     
  14. #13 DennisM, 25.07.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Wie willst du die Luft in so hohem Druck halten , dass sie flüssig bleibt . Würden die Teile des PC's diesen Druck überhaupt aushalten? Naja dann müsste man den Rechner in eine Gas-Flasche bauen ;)

    MFG

    Dennis
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Graf_Ithaka, 25.07.2005
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Waere mal interessant inwieweit man Hardware mit fluessigen Gasen unproblematisch kuehlen kann.. Stickstoff -196°C ist schon recht kuehl, aber wie waers mit Kohlendioxid? (-80°C)

    Destilliertes Wasser waere interessant, mal sehn ob ich die Chemie und Informatiklehrer an der Schule ueberzeugen kann, die sind eh so scharf auf skurrile Dinge die sie am Tag der offenen Tuer herzeigen koennen..

    mfg Graf_Ithaka
     
  17. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Also ich sag mal das mit dem destillierten Wasser kannste rauchen. Ich glaube, dass sogar destilliertes Wasser ein gaaaanz wenig leitet!

    dennis: Der Druck wirkt ja von überall auf alle Seiten der Hardware! Ich denke das würde erst Probleme machen, wenn einzelne Teile (Kondensatoren z.B.) innen einen geschlossenen Hohlraum haben was allerdings kaum der Fall sein wird. Es ist ja nicht so, dass es Teile verbiegen würde.

    // Edit:
    Hatte Recht, Zitat Wikipedia:
     
Thema:

Ölrechner