NX server nomachine connect problem

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von fbi666, 12.08.2008.

  1. fbi666

    fbi666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also habe debian 4 64bits alles installiert via ssh status wenn ich eingebe:

    :~# /usr/NX/bin/nxserver --status
    NX> 900 Connecting to server ...
    NX> 204 Authentication to NX server failed.
    NX> 110 NX Server is stopped.
    NX> 999 Bye.

    das wird am key liegen

    user sind auch angelegt connecte ich kommt folgendes :

    so meine frage wie funktioniert das genau mit dem key und was hat es sich mit der fehlermeldung aufsiche.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 12.08.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Formulier mal dein unverständliches Gefasel in Deutsch um.

    Dann kann man dir vielleicht noch helfen.

    Oder denkst du echt, wir leiten uns aus deinem Kauderwelsch dein Problem ab?
     
  4. #3 Goodspeed, 12.08.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Welchen Part haste denn nicht verstanden? Vielleicht kennst Du ja jemanden nettes, der Dir beim Lesen hilft ...
     
  5. fbi666

    fbi666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    lol es kommt noch besser wollte nx mal deinstaliren hab ich auch gemacht mit /usr/NX/bin/nxserver --uninstall dann dachte ich, so wieder installiren und jezt kommt folgenden fehler:
    heute scheint nicht mein tag zu sein
     
  6. #5 saeckereier, 12.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Ich hab mit NX viele Probleme erlebt. Wenns läuft ist es genial, aber ich habe es oft erlebt, dass es auf einmal (!) aufhörte zu funktionieren und dann herauszufinden, was der Fehler war erwies sich in der Regel als unmöglich..

    Hast du mal in den Logs nach der genannten Exception ID gesucht? Hast du eine kommerzielle Lizenz oder ist es der freie Server? Welche Schritte hast du zur Installation durchgeführt, aus welchem Howto stammen sie?

    @supersucker: Die letzten Tage waren hier ein paar saumäßige Post, was Rechtschreibung, Grammatik und Sinnhaftigkeit angeht. Zugegeben, ein paar mehr Subjekte und ein besser formulierter Text wären schön (@godspeed: Es ist schon Kauderwelsch..) Aber das wird durch die richtigen Codeausschnitte ausgeglichen. Was ist denn los, dass du die letzten Tage so auf den PEBKACs rumhackst?

    @fbi666: Wenn du hoffst, hier Hilfe zu finden beachte bitte folgendes:
    a) Sätze haben im Deutschen in der Regel Subjekt und Prädikat (http://www.udoklinger.de/Deutsch/Grammatik/Syntax_2.html)
    b) Groß- und Kleinschreibung sind gut geregelt und erleichtern das Lesen deiner Posts
    c) Satzzeichen wie ".", ",", "-" u. ä. dienen nicht - wie viele denken - dem Schmuck. Sie helfen uns dabei zu verstehen wo ein Satz zu Ende ist.

    Wir helfen hier recht gerne, aber es wirk etwas unhöflich, wenn man das geschriebene nicht wenigstens einmal überfliegt und zumindest auf ein erkennbares Niveau bringt.
     
  7. fbi666

    fbi666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    OK bin ja Schweizer, darum darf ich das ;)

    install hab ich so gemacht:

    wget http://64.34.161.181/download/3.2.0/Linux/nxclient_3.2.0-13_x86_64.deb
    wget http://64.34.161.181/download/3.2.0/Linux/nxnode_3.2.0-11_x86_64.deb
    wget http://64.34.161.181/download/3.2.0/Linux/FE/nxserver_3.2.0-13_x86_64.deb

    dpkg -i nxclient_3.2.0-13_x86_64.deb
    dpkg -i nxnode_3.2.0-11_x86_64.deb
    dpkg -i nxserver_3.2.0-13_x86_64.deb

    funktionierte alles soweit, wollte dann mit

    /usr/NX/bin/nxserver --uninstall deinstalieren

    und beim wieder install bekomm ich eben diese Fehler, gibt es noch weitere Punkte wie ich deinstalieren kann ?? oder suaber enfernen von nx.
    Was gibt es für alternativen??
     
  8. #7 saeckereier, 13.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Das würde ich trotz Smiley nicht sagen. Ich war bei euch mal drüben und weiss, daß ihr zwar ulkige Wörter wie "Sackmesser" gebraucht, aber eigentlich ist das Deutsch in Ordnung. Es sei denn du bist aus einem der anderen Teile und kein Muttersprachler. Auch den Zürcher Dialekt überleben wir zur Not. Aber der erste Post war wirklich böse.

    Du kannst auch mit dpkg deinstallieren, wenn ich mich nicht irre. Und besser wäre es auch, das so zu tun. man dpkg sollte dir mehr verraten. Alternativen hängen davon ab, was genau du bezwecken willst. Also wofür NX, wie viele Anwender, etc.
     
  9. #8 fbi666, 13.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2008
    fbi666

    fbi666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hmm alternative müsste sein, eine Desktop Oberfläche. nicht nur ssh.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    also hab alles gelöscht, dann wieder instaliert, so jezt hab ich folgende fehlermeldung:
    user anlegen geht alles
     
  10. #9 aussengelaender, 13.08.2008
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    also nochmal auf die rechtschreibe sache usw. zurueckkommend. ich finde es einfachmal extrem panne wie sich leute hier im forum darueber aufregen, wenn hier leute nich im perfekten buisness deutsch ihre posts ablassen. Und dann auch noch auf leuten rumzuhacken die eventuell imigranten sind, wie in anderen posts, ist einfach mal scheisse. Es gehoert sich vielleicht hier den absoluten wirwarr zu schreiben, aber es gehoert sich wohl noch viel weniger deswegen ausfallend zu werden.
     
  11. #10 Nemesis, 13.08.2008
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    da steht doch wo du nachschauen sollst ...
    was steht denn in dem log ?
     
  12. fbi666

    fbi666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hmm dass hier

     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Goodspeed, 13.08.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Du sollst nicht das komplette Syslog posten, sonder nur den Part, der irgendwas mit der ID 6A814B59 zu tun hat ...
     
  15. fbi666

    fbi666 Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    lol das ist leider alles, wie du schon sagtest die ganzen logs ;) es steht nichts drin von ID 6A814B59
     
Thema:

NX server nomachine connect problem

Die Seite wird geladen...

NX server nomachine connect problem - Ähnliche Themen

  1. NoMachine NX Server - Kostenlos für OSS Developer !!!

    NoMachine NX Server - Kostenlos für OSS Developer !!!: NoMachine gibt allen OSS Developern eine kostenlose Version ! ---------- "... you will receive a copy of the NX products of your choice...
  2. CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

    CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot: Hallo zusammen Ich möchte unseren existierenden SFTP Server durch einen neuen Server mit CentOS 7 ersetzen. Da der Server einerseits direkt via...
  3. Empfehlung für Server Distribution

    Empfehlung für Server Distribution: Hallo, ich habe hier zu Hause einen kleinen Heimserver, auf welchem ich ein paar Daten für den Zugriff im Haus, einen kleinen Web Service für...
  4. Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

    Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze): Autor des Buches: Eric Amberg ISBN: 3-8266-5534-0 Praxisumpfang: Backoffice-Server, Root-Server, Linux als Gateway, Server-Security Viele...
  5. Hundertserver sucht Dich: Linux Spezialisten in Berlin.

    Hundertserver sucht Dich: Linux Spezialisten in Berlin.: Hundertserver sucht einen Linuxspezialiten in Berlin Hundertserver über sich: "Hundertserver bietet Unternehmen die Möglichkeit, digitale...