Nvidia Grafik einstellen (Treiber)

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von remb, 07.03.2007.

  1. remb

    remb Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe über Kubuntu, SuSE wieder zum Ubuntu zurückgefunden.
    Nun Version 6.10.

    Ich habe Envy verwendet um Treiber für meine Leadtek Winfast PX7600GT TDH zu installieren.
    Leider hat sich auch nach neustart nichts getan.
    Auflösung max. 1024*768 und 60Hz *augenkrebs bekomm (CRT)*
    Wenn ich über "Anwendungen -> Systemwerkzeuge" Nvidia Settings aufrufe bekomme ich folgenden Fehler

    Kann es sein, dass es die Treiber nicht installiert hat?
    Die /etc/Xorg.conf ist ebenfalls leer.

    Zusätzlich will ich 2 Bildschirme verwenden können.


    Grüsse remb
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 08.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Die /etc/Xorg.conf ist wahrscheinlich nicht nur leer, sondern wird nicht existieren.
    Der richtige Pfad wird sicher auch unter *buntu
    /etc/X11/xorg.conf
    sein.
    Editiere diese Datei mal in der Konsole als root (su) und trag die richtige Frequenz ein.
    Gruß Wolfgang
     
  4. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
  5. #4 reaper773, 13.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2007
    reaper773

    reaper773 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76771 Hördt (Pfalz)
    hi

    ich habe den selben fehler nur leider bei opensuse 10.2 ich kann die auflösung auch nicht weiter hochschrauben als 800x600.
    als ich den treiber von nvidia installierte hat er noch einen neuen kernel hinzugefügt.

    standard: Kernel-2.6.18.8-0.1.default
    neu : Kernel-2.6.18.8-0.1.bigsmp

    wenn ich den standart kernel starte komm ich in diese ich sag mal "notfallkonsole" dazu ^^ wo er mich dann nach logindaten frägt.ich gehe mit dem programm nano in die xorg.conf datei.da steht das die auflösung 1280x1024 ist denk das er deshalb den standart kernel nicht bootet.
    der neue kernel bootet ohne probleme aber ich kann die bildschirmauflösung nicht höher als 800x600,50 mhz stellen

    grafikkarte: Nvidia GForce FX 5500
     
  6. #5 Athur Dent, 13.03.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hast Du nur BIGSMP installiert?

    Du solltetet für deinen Kernel den Treiber laden also nicht den BIGSMP.
    Oder direkt von der NVIDIA Seite den Treiber.
    Ist die Konsole im "Standart Kernel" ein Problem?
     
  7. hades

    hades SUN-User

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach an der Riß
    Wie haengt deine Bildschirmaufloesung mit dem gebooteten Kernel zusammen? Ein Kernel bootet nicht wegen einer falschen xorg.conf?

    ====Netiquette====
    1) Wieso benutzt du nicht diese beiden komischen "Shifttasten" damit man sich mit dem Lesen deiner Posts leichter tut?
    2) Hast du schonmal etwas von Satzzeichen gehoert?

    ====Problem====
    1) Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen?
    2) Wie hast du versuche die Bildschirmaufloesung zu erhoehen?
     
  8. #7 reaper773, 13.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2007
    reaper773

    reaper773 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76771 Hördt (Pfalz)
    Ne also Fehlermeldungen gibt es keine, er schickt mir nur beim booten des default Kernels direkt in diese Konsole!
    Den versuch die Auflösung aufzudrehen hab ich "Sart/Favoriten/Desktop konfigutieren" gemacht.

    Den Treiber hab ich mit Yast gezogen da mir schien das der Treiber 3D-b. und 2D. hat
     
  9. hades

    hades SUN-User

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach an der Riß
    Das ist deine "Hauptkonsole" von der normalerweise gleich der XServer automatisch gestartet wird, das geschieht allerdings nur wenn deine xorg.conf in Ordnung ist.
    Kannst du die vielleicht schicken? Moeglicherweise findet sich jemand der ein Problem erkennt.
     
  10. #9 Athur Dent, 14.03.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Du bist bei dem default Kernel in der Konsole, weil kein Grafiktreiber installiert ist und er X nicht starten kann.
    Deshalb lade diesen Treiber (keine 64 Bit untersützung).herrunter (32 Bit System vorrausgesetzt).
    Und lese Dir meine Beitrag hier durch.

    Kannst aber auch mit Deiner Yast Quelle arbeiten.
    Solltest dann bloß den mit SMP löschen und den anderen Treiber wählen.
     
  11. #10 reaper773, 14.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2007
    reaper773

    reaper773 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76771 Hördt (Pfalz)
    Ok probier ich mal aus.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Athur Dent, 14.03.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Sollten sie beide
     
  14. #12 Custombrush, 14.03.2007
    Custombrush

    Custombrush Doppel-As

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach/Main
    Also unter Ubuntu richtet man über Konsole damit den X-server ein:

    sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg
     
Thema:

Nvidia Grafik einstellen (Treiber)

Die Seite wird geladen...

Nvidia Grafik einstellen (Treiber) - Ähnliche Themen

  1. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten: Nvidia hat Version 352.41 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  4. Nvidia aktualisiert proprietären Grafiktreiber

    Nvidia aktualisiert proprietären Grafiktreiber: Nvidia hat Version 352.30 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...
  5. Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

    Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten: Nvidia hat Version 352.21 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips...