nvidia autom. per skript installieren

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von flugopa, 09.02.2009.

  1. #1 flugopa, 09.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Meine Hardware: nVidia Corporation GeForce 7100 GS
    Der entsprechende Treiber: NVIDIA-Linux-x86-180.22-pkg1.run

    Eine manuelle Installation kann ich ohne Probleme durchführen.

    Frage: Wie kann ich die Installation per Skript ausführen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Meinst du nen NV....run -s [--update] Aufruf in 'nem Script?

    Sonstige Schalter, ua. zum automatischen und/oder outputarmen Durchlaufen und ggf. Setzen diverser prefix'es gibt's mit NV....run -A
     
  4. #3 flugopa, 09.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Vielen Dank für die schnelle Reaktion und den guten Tip.
    Leider läuft es noch nicht, weil ...??? (SELinux habe ich mal deaktiviert)

    Was übersehe ich in meinen Miniskript? (ich verwende CentOS-5.2)

    Code:
    root@pc1600 ~]# uname -r
    2.6.18-92.1.22.el5.centos.plus
    Code:
    [root@pc1600 ~]# cat install_nvidia.sh 
    #!/bin/sh
    init 3
    ./NVIDIA-Linux-x86-180.22-pkg1.run -s
    reboot
    
     
  5. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    "weil..." ... stattdessen was (nicht) passiert?

    Ich bin nicht so der Scripty, aber ich würde schonmal den richtigen Pfad zur NV...run angeben. Ansonsten hab ich spontan auch keine Idee (und kenn mich mit eventuellen CentOS-Spezifitäten nicht aus). Ich könnt mir auch vorstellen, das der runlevel-wechsel uU problematisch ist, je nachdem wo/wie das Script aufgerufen wird...
     
  6. #5 flugopa, 09.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Danke, Deine Anregung, die mich in die richtige Richtung geleitet hat.

    Für alle Mitleser:
    1. Irgendwie mit sed die inittab von 5 auf 3 setzen. (id:5:initdefault:)
    2. reboot
    3.
    Code:
    ./NVIDIA-Linux-x86-180.22-pkg1.run -A >Optionen.txt
    ./NVIDIA-Linux-x86-180.22-pkg1.run -x
    cd NVI*
    ./nvidia-installer -s
    
    4. inittab wieder auf 5 setzen

    Wer hat Lust mit zu "basteln"?
    Evtl. gibt es auch eine viel bessere Kickstart-Methode?
    Bitte um praktische Berichtigung, wenn Ihr ein Fehler entdeckt.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 betaros, 09.02.2009
    betaros

    betaros Computerspezi

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich hab da leider keine Ahnung von Scripts, aber ich weiß das es für Ubuntu und Debian ein Programm zu einfachen installieren von Nvidia-Treibern gibt: Envy.

    Vielleicht kannst du ja aus dem Code was kopieren.

    mfg
    betaros
     
  9. #7 flugopa, 09.02.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Danke für die Anregung.
    ....webseite und programm kurz überflogen... leider wird der Code nicht aktualisiert.
    Evtl. haben noch andere Besucher eine Redhat/CentOS-Lösung?
     
Thema:

nvidia autom. per skript installieren

Die Seite wird geladen...

nvidia autom. per skript installieren - Ähnliche Themen

  1. 2Monitore und 20-nvidia.conf

    2Monitore und 20-nvidia.conf: Hallo Wie würde eine /etc/X11/Xorg/xorg.conf.d/nvidiia.conf/20-nvidia.conf für 2 Monitore (afaik xinerame - ein einziger Bildschirm) aussehen ?...
  2. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  3. Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung

    Grafiktreiber von Nvidia und AMD mit Vulkan-Unterstützung: Nvidia und AMD haben Betaversionen ihrer Linux-Grafiktreiber herausgegeben, die erstmals die neue 3D-Schnittstelle Vulkan unterstützen. Aber auch...
  4. Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber

    Nvidia aktualisiert Vulkan-Treiber: Eine Woche nach der Freigabe der ersten Version von Vulkan hat der US-amerikanische Hersteller Nvidia seine Treiber einem Update unterzogen. Auch...
  5. Nouveau: Nvidia veröffentlicht 3D-Firmware

    Nouveau: Nvidia veröffentlicht 3D-Firmware: Ab der Generation »Maxwell« werden die Grafikchips von Nvidia nur noch dann den vollen Funktionsumfang freigeben, wenn eine von Nvidia signierte...