ntpdate: poll(): nfound = 0, error: Address family not supported by protocol

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Fallout, 10.08.2007.

  1. #1 Fallout, 10.08.2007
    Fallout

    Fallout Doppel-As

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich habe hier ein seltsames Problem mit ntpdate (4.2.0a@1.1196-r) auf einem SLES10-Rechner. Jeder Versuch, es manuell auszuführen schlägt mit obiger Meldung in Intervallen von ca. 30 Sekunden fehl.Jedoch ist die netzwerkseitige Voraussetzung gegeben - was mit Hilfe von netcat auf Port 123/udp des timeservers erfolgreich getestet wurde.
    Die Fehlermeldung deutet ja eigentlich auch eher darauf hin, daß die angegebene Adresse nicht von ntp unterstütz würde, aber das ist wohl eher ein verwirrender Folgefehler, der irgend eine andere Ursache hat (?).
    Offenbar kommt das udp-Paket überhaupt gar nicht erst aus dem Rechner hinaus, wie ich mit Hilfe von tcpdump festgestellt habe. Nun ist aber die Frage: was könnte ntpdate daran hindern, seine Pakete (noch vor iptables o. ä.) abzuschicken? Es ist zumindest kein AppArmor o. ä. installiert geschweige denn aktiv.

    Falls es noch von Interesse ist, hier meine bisherigen Testergebnisse:
    tcp-dump auf dem Server:
    Das selbe konnte ich mit einer Log-Regel in iptables bestätigen.
    Ich hoffe jemand hat einen Tipp für mich :think:

    Gruß Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ntpdate: poll(): nfound = 0, error: Address family not supported by protocol

Die Seite wird geladen...

ntpdate: poll(): nfound = 0, error: Address family not supported by protocol - Ähnliche Themen

  1. ntpdate -> Uhrzeit um 7 Minuten voraus

    ntpdate -> Uhrzeit um 7 Minuten voraus: Hallo, ich habe ein komisches Phänomen. WEnn ich die Uhrzeit bei meinem System über NTPdate einstellen möchte, macht er das ganz super....
  2. ntpdate und MTA braucht sehr lange

    ntpdate und MTA braucht sehr lange: Seit ich letztes Wochenende bei ner LAN-Party war, wo ich meine Netzwerkkarte, anstatt des sonst gebräuchlichen WLAN verwendet habe, beanspruchen...