NTFS Schreibzugriff

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Cracksoldier, 10.08.2008.

  1. #1 Cracksoldier, 10.08.2008
    Cracksoldier

    Cracksoldier Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Ich hab jez mit Hilfe des Buches "Linux Kompendium"
    denn Schreibzugriff einzurichten jedoch funzt das nicht.
    Nun wollte ich fragen ob folgende Einträge in der "/etc/fstab"
    stimmen:

    Code:
    # /etc/fstab: static file system information.
    #
    # <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
    proc            /proc           proc    defaults        0       0
    /dev/sdc6       /               ext3    defaults,errors=remount-ro 0       1
    /dev/sdc5       none            swap    sw              0       0
    /dev/hda        /media/cdrom0   udf,iso9660 user,noauto     0       0
    /dev/fd0        /media/floppy0  auto    rw,user,noauto  0       0
    /dev/sdd1       /media/usb0     auto    rw,user,noauto  0       0
    /dev/sdf1       /media/usb1     auto    rw,user,noauto  0       0
    /dev/sda1       /mnt/SystemXP   ntfs    rw,user,umask=022,uid=1000,gid=100    0   0
    /dev/sdb5       /mnt/Filez      ntfs    rw,user,umask=022,uid=1000,gid=100    0   0
    
    MFG Cracksoldier
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast1

    Gast1 Guest

    Nein, weil der Dateisystemtreiber "ntfs" keine Schreibvorgänge unterstützt, der "ntfs-3g" schon.
     
  4. #3 Wolfgang, 11.08.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Zumindest ab Kernel 2.6.18 wird auch der Schreibzugriff für NTF$ angeboten.
    Mein einziger Versuch damit, eine eingebungdene NTFS Partition zu beschreiben, war erfolgreich. Unter meinem Debian war die Partition nebst Änderung danach IO.
    Wie ein M$ darauf reagiert kann ich aber nicht sagen.

    Weitere Versuche gab es - mangels eigener NTFS-Partition - nicht

    cu Wolfgang
     
  5. #4 Cracksoldier, 11.08.2008
    Cracksoldier

    Cracksoldier Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Paket ntfs-3g installiert.

    MFG
     
  6. Gast1

    Gast1 Guest

    Das nutzt nur nichts, wenn man es in der fstab nicht verwendet.
     
  7. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    By the way: ich hab hierfür mal ein Tutorial geschrieben, ggbf musst du neue Repos in deine /etc/apt/sources.list eintragen.

    Für hardy sind afaik diese hier geeignet:

    Code:
    deb http://ppa.launchpad.net/team-xbmc-hardy/ubuntu hardy main
    deb-src http://ppa.launchpad.net/team-xbmc-hardy/ubuntu hardy main
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sim4000, 11.08.2008
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Ersetzte den Type einfach von "ntfs" auf "ntfs-3g", dann sollte es gehen.
     
  10. #8 faber38, 11.08.2008
    faber38

    faber38 Tripel-As

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsdorf
    zu beachten währe noch das die ntfs-part "sauber" sein muss...also ordnungsgemäß runter gefahren wurde..
    zudem wird der zugriff nur über den "root" funktionieren... ausser man gibt dem User die rechte dazu.
     
Thema:

NTFS Schreibzugriff

Die Seite wird geladen...

NTFS Schreibzugriff - Ähnliche Themen

  1. Ntfs schreibzugriff nur unter konsole oder xterm

    Ntfs schreibzugriff nur unter konsole oder xterm: ich habe schon des öfteren ntfs-3g und fuse per rpm eingebunden. sitze gerade in einer FA und muss eine Datensicherung von den homes (samba)...
  2. Sicherer Schreibzugriff durch libntfs + fuse ??

    Sicherer Schreibzugriff durch libntfs + fuse ??: Hallo Leuts, ich wollte mal wissen, ob schon jemand Erfahrungen mit libntfs und fuse gesammelt hat und ob ein sicherer Schreibzugrüf auf NTFS...
  3. Parted Magic 2013_06_15 passt Größe von defekten NTFS-Partitionen an

    Parted Magic 2013_06_15 passt Größe von defekten NTFS-Partitionen an: Die Entwickler der im Wesentlichen auf GNU Parted basierenden freien Live-Distribution zum Bearbeiten von Partitionen aller Art habe ihre...
  4. hat sich an der Syntax von ntfs-3g was geändert ?

    hat sich an der Syntax von ntfs-3g was geändert ?: Hallo Hat sich an d er syntax von ntfs-3g was geändert ? ein mounten per ntfs-3gschlägt fehl ---------- root@nathan64:/home/joerg# mount...
  5. Platzverbrauch ext4 vs ntfs

    Platzverbrauch ext4 vs ntfs: Hallo, ich habe u.a. 2 SATA II 1TB Festplatten (baugleich) mit fast identischen Dateien. Auf der ntfs Platte liegen ein paar Dateien mehr( c.a....