ntfs partition im netzwerk mounten

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Nano, 02.12.2006.

  1. Nano

    Nano Foren As

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin grade dabei Gentoo auf meinen Thinkpad zu installieren, da ich das per usb Laufwerk mache ist leider der einzige Port belegt, daher wollte ich die vorgefertigten .config von meinem eignetlichen rechner kopieren, allerdings gelingt es mir nicht die Freigabe zu mounten.

    Server : Windows XP Pro IP : 192.168.0.1 Freigabename : x40

    Laptop : Gentoo 2006.1

    Ich bin bereits in der chroot umgebung, das mounten der sich auf dem laptop befindenden ntfs partition(hda1) ging ohne probleme per
    mount -t ntfs /dev/hda1 /mnt/name

    per Netzwerk wollte ich es dann auf diesem weg versuchen

    mount -t ntfs //192.168.0.1/x40 /mnt/ordnername
    bzw mount -t ntfs :/192.168.0.1/x40 /mnt/ordnername

    allerdings bekomme ich nur jeweils ein :
    special device "entsprechendedevice" does not exist

    Leider konnte ich auch nur hilfen zum mounten von ntfs auf dem selben rechner finden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agebel

    agebel Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Übers Netzwerk kannst du kein NTFS mounten, denn NTFS ist ein Dateisystem für Festplatten. Das Dateisystem für Windows-Freigaben heisst SMB.
    Also mount -t smb ...
     
  4. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    smb oder smbfs ??

    Bei mir smbfs... kann woanders aber anders sein?

    evtl...
    Code:
    mount -t smbfs -o workgroup=WORKGROUP,username=Username,password=PASSWORT //192.168.0.1/x40 /mnt/ordnername
    
    (klappt bei mir zumindest so...)
     
  5. Nano

    Nano Foren As

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    danke das scheint zu gehen hab in der chroot umgebung nun samba emerged damit smbfs zur verfügung steht, allerdings untersützt es der livecd kernel nicht ;-) da hilft wohl nur fertig installieren und später einen neuen kernel zu bauen
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ntfs partition im netzwerk mounten

Die Seite wird geladen...

ntfs partition im netzwerk mounten - Ähnliche Themen

  1. Parted Magic 2013_06_15 passt Größe von defekten NTFS-Partitionen an

    Parted Magic 2013_06_15 passt Größe von defekten NTFS-Partitionen an: Die Entwickler der im Wesentlichen auf GNU Parted basierenden freien Live-Distribution zum Bearbeiten von Partitionen aller Art habe ihre...
  2. Unlöschbares Verzeichnis von NTFS-Partition löschen

    Unlöschbares Verzeichnis von NTFS-Partition löschen: Hallo! Ich habe eine NTFS-formatierte externe Festplatte, die ich über ntfs-3g nutze. Unter Anderem zur Datensicherung per backintime. Dort...
  3. Automatisch alle NTFS and Fat Partitionen mounten

    Automatisch alle NTFS and Fat Partitionen mounten: Hi zusammen, bis jetzt bin ich ja gut zurecht gekommen. Aber jetzt habe ich mal wieder ein kleines Problem. Ich erstelle mir gerade eine...
  4. Image einer NTFS-Partition verhält sich anders als sie selbst

    Image einer NTFS-Partition verhält sich anders als sie selbst: Liebe Forumsmitglieder! Nach dem Tod eines alten Notebooks (Motherboard war unwiederbringlich kaputtgegangen) wurde ein neues Laptop gekauft,...
  5. HAL error beim mounten von NTFS-Partition

    HAL error beim mounten von NTFS-Partition: Moin Moin, ich habe mich nun ein stück mit meinem debian befasst und wollte nun auch mal auf meine ursprünglichen WinXP (also NTFS) partitionen...