NTFS-->ext3 schreiben, möglich?

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von Zee, 21.04.2003.

  1. Zee

    Zee Foren As

    Dabei seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    Also ich will von meinem Linux System aus von der NTFS Partition von WinXP Home Edition drauf ist die Dateien auf die ext3 verschieben so das es auf die Linux Partition geschrieben wird.
    1. Ist das möglich?
    2. Gibt es danach schäden an den Partitionen?


    Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    1. ja
    2. eigentlich nicht
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Es gab/gibt nen Tool damit kannst du dann von Win auf ext2/3 schreiben.
    Normalerweise sollte es da auch keine schäden geben ...
     
  5. Zee

    Zee Foren As

    Dabei seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    @devilz

    Ne ne,
    Ich will nicht von Windows aus. Sondern von Linux aus.
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    *lol*
    Übersehen :)

    Theoretisch ist schreiben möglich, aber es wird vor Datenverlust gewarnt, da es nocht nicht "100%ig stabil" läuft !
     
  7. #6 Freakazoid, 21.04.2003
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2003
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Nein, da die Daten von NTFS auf Ext2 geschoben werden brauch er da keine sorgen haben, da von der NTFS-Platte nur gelesen wird und nicht geschrieben ... kannst es also ohne Probleme machen

    EDIT: ups ... meine naürlich Ext3 ... wer lesen kann iss klar im Vorteil *gg*
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Oh mein Gott !

    Ich veraffs heute nur noch !

    Ich hab gedacht unter Linux auf NTFS schreiben *LOL*

    Klar das du von NTFS lesen und auf ex3 ohne weiteres schreiben kannst unter Linux *lol* o_O
     
  9. Zee

    Zee Foren As

    Dabei seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    @devilz
    Naja manchmal klappt es bei mir auch einfach nicht obwohl ich es X mal gekonnt hab.

    Es gibt einen Satz

    ;)
     
  10. #9 LinuxSchwedy, 21.04.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Du möchtest verschieben. Es heißt : die Daten werden auf der Win XP-Partition gelöscht und auf der Ext3-Partition geschrieben. ( So verstehe ich verschieben ;) ). Bis jetzt war es eine heikle Geschichte, weil es zwar schon möglich ist, aber noch risikoreich.

    Du kannst die Daten von NTFS auf Ext3 ohne Risiko kopieren ( funktioniert bei den meisten Distris ) und dann, angemeldet unter Windows, löschen.

    Möchtest Du aber unter Linux verschieben (!) , muß in deinem Kernel (habe beim 2.4.20-Kernelbacken von Gentoo gesehen ) das Schreiben auf NTFS aktiviert werden !!! Aber auch dann heißt es noch : Daten vorher sichern !;)

    Gruß
    LinuxSchwedy
     
  11. simon

    simon überbezahlt

    Dabei seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beim Schreiben auf eine NTFS-Partition kann auch die HD in Mitleidenschaft gezogen werden. Ich würde das im Moment noch ganz lassen.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Zee

    Zee Foren As

    Dabei seit:
    31.10.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Aso.
    Am besten dann Kopieren.
    Ok.
    Alles klar.
    Danke.
     
  14. barny

    barny user

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    keine Möglichkeit ne vfat-Partion dazwischen zubauen? Damit geht das alle Mal lesen/schreiben von tux nach M$.
     
Thema:

NTFS-->ext3 schreiben, möglich?

Die Seite wird geladen...

NTFS-->ext3 schreiben, möglich? - Ähnliche Themen

  1. Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben

    Textdatei zeilenweise in durchnummerierte Variablen schreiben: Hi Leute, ich versuche folgendes Problem zu lösen. Ich möchte eine Textdatei einlesen und den Inhalt jeder Zeile in immer eine neue Variable...
  2. Teil einer Variablen auslesen und in neue Variable schreiben

    Teil einer Variablen auslesen und in neue Variable schreiben: Hallo, ist für Euch bestimmt ganz einfach, aber trotz googlen komme ich nicht auf eine Lösung. In Variable x habe ich stehen: xy,ab Nun möchte...
  3. Prblem mit zeilenweises auslesen von Datei und schreiben nach mysql

    Prblem mit zeilenweises auslesen von Datei und schreiben nach mysql: Hallo Eventuell kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Ich habe mich irgendwie total verrannt und komme nicht weiter. Die folgende...
  4. Artikel: PDF-Dokumente schreiben mit Pandoc und Markdown

    Artikel: PDF-Dokumente schreiben mit Pandoc und Markdown: Wen es nicht stört, dass beim Schreiben von Texten für die Erzeugung einer ordentlich gesetzten PDF-Datei auch noch weitere Programme aufgerufen...
  5. Zeielenblock von einer Datei in eine neue schreiben

    Zeielenblock von einer Datei in eine neue schreiben: Hallo, bin relativ neu in der Shell-Programmierung und brauch deswegen ein bisschen unterstüzung. Ich wollte aus einer Datei zB. die Zeilen...