notizen im yakuake-stil

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von dosenfleisch, 08.09.2008.

  1. #1 dosenfleisch, 08.09.2008
    dosenfleisch

    dosenfleisch Foren As

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich suche schon eine ewigkeit nach einem programm, mit dem man schnell mal ein paar notizen ablegen und später auch bearbeiten kann.

    es kann extrem simpel sein, aber es sollte wie yakuake per knopfdruck immer ontop zur verfügung stehen und genauso schnell wieder verschwinden.

    nun ist es nicht weiter schwer, ein 'kwrite note.txt' auf einen knopf zu legen, nur wäre mir das yakuake/konsolen-feeling (einschließlich weiß-auf-schwarz) wesentlich lieber.

    gefunden habe ich ein solches prog bisher nicht, muß es also nun langsam mal selber schreiben.
    mit welcher programmiersprache sollte ich das deiner meinung nach tun?

    sie sollte relativ leicht sein, da ich unter linux nur das bash-scripting einigermaßen beherrsche. zudem sollte sie möglichst verbreitet sein, sodaß dieses progrämmchen auch wahrscheinlich auf anderen distries läuft.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Mir würde jetzt auf die schnelle Tomboy Notizen einfallen. Sollte eigendlich bei jedem Distri dabei sein (bei gnome im Bereich "Zum Panel hinzufügen")

    In diesem Sinne
     
  4. Gast1

    Gast1 Guest

    vim in yakuake starten...
     
  5. #4 dosenfleisch, 09.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2008
    dosenfleisch

    dosenfleisch Foren As

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    danke, für die antworten.
    tomboy sieht sehr interessant aus, erfüllt aber nicht meinen anforderungen.
    vim ist im prinzip genau das richtige. aus dem yakuake-terminal wird yakuake-notes.

    allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich die steuerung von vim ausreichend erlernen kann.
    ich such mal nach alternativen editoren, die in der konsole laufen.

    edit: nano scheint mir der richtige.
    danke!
     
  6. @->-

    @->- Guest

    Nano ist ein schöner Editor. Da hat man sich schnell eingelebt. Ich habe es auch schon mit vim versucht, war aber schon mit dem Tippen eines Textes überfordert :) Andere schwören darauf... Naja es gibt schon seltsame User :devil:

    In diesem Sinne
     
Thema:

notizen im yakuake-stil

Die Seite wird geladen...

notizen im yakuake-stil - Ähnliche Themen

  1. Meine Notizen einer LPI Schulung

    Meine Notizen einer LPI Schulung: Ich habe eine LPI Schulung gemacht und dabei "paar" Notizen gemacht. Da ich mit linux arbeite sind im laufe der Zeit paar Themen dazu gekommen....