notebook und pc für backup über usb verbinden

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von birchcrow, 10.09.2006.

  1. #1 birchcrow, 10.09.2006
    birchcrow

    birchcrow unixbaby

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    moin,

    ich habe linux suse 10.0 auf meinem notebook und auf einem pc, den ich zur sicherung verwenden möchte, da dort platz ist wie nix. ausserdem besitze ich auch ein aktives pc-link kabel von hama - software unterstützung natürlich nur für Windows XP...

    meine frage: kann mir jemand einen Tip geben, wie ich die beiden computer für datentransfer miteinander verbinde?

    Danke,
    birchcrow
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 10.09.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    vergiss es gleich weider. die firma kannst du vergessen. die stellen nur mist her. am besten bei

    http://www.tuxhardware.de

    vorbeischauen und da dann neues link-kabel kaufen und dann nochmal neu probieren.
     
  4. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten Rechner heutzutage haben doch eine Netzwerkkarte. Und eine neue kostet kaum 20Euro, plus ein paar Euro fuer ein Netzwerkkabel. Was spricht dagegen?
     
  5. #4 birchcrow, 11.09.2006
    birchcrow

    birchcrow unixbaby

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    verbindung

    Meinst Du ein LAN Kabel - LAN Ports haben beide Computer. Können die einander dann erkennen? Sorry für die dumme Frage & danke für die schlaue Antwort!

    birchcrow

    :think:
     
  6. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    CrossOver-Kabel kaufen (obwohl die heutigen Netzwerkarten das teilweise nicht mehr brauchen, da reicht ein einfaches Patch-Kabel), Netzwerk einrichten, fertig.

    Gruss, Xanti
     
  7. #6 birchcrow, 11.09.2006
    birchcrow

    birchcrow unixbaby

    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke, Xanti - natürlich hatte ich erst keine Ahnung, wovon Du sprichst - für alle anderen Neulinge gibt es hier detaillierte Informationen beim Anrichten eines Kabel-Salats: http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-25466-0.html

    Dank ty well,
    birchcrow
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

notebook und pc für backup über usb verbinden

Die Seite wird geladen...

notebook und pc für backup über usb verbinden - Ähnliche Themen

  1. Xiaomi soll für 2016 ein Linux-Notebook planen

    Xiaomi soll für 2016 ein Linux-Notebook planen: Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi will im Frühjahr 2016 sein erstes Notebook auf den Markt bringen. Das nach neuesten Berichten von...
  2. Kurztipp: Satter Sound für Mini-PCs und Notebooks

    Kurztipp: Satter Sound für Mini-PCs und Notebooks: Verwöhnte Ohren werden mit der Audioqualität von Notebooks und Mini-PCs kaum glücklich, da Störgeräusche den Klang trüben. Relativ preiswerte,...
  3. Libreboot für das FSF-Notebook

    Libreboot für das FSF-Notebook: Ende vergangenen Jahres hat die Free Software Foundation (FSF) ein Notebook vorgestellt, das nach ihren Richtlinien die Freiheit möglichst...
  4. Bonobo Extreme - Linux-Notebook für Spieler

    Bonobo Extreme - Linux-Notebook für Spieler: Die Firma System 76 aus den USA bietet einen Laptop für spielbegeisterte Käufer an, der so manchen Desktop-Pc blass aussehen lässt. Weiterlesen...
  5. Linux-Treiber für Samsung-Notebooks

    Linux-Treiber für Samsung-Notebooks: Wie einer Mitteilung von Greg Kroah-Hartman auf der Linux Kernel Mailingliste (LKML) entnommen werden kann, wird es unter Linux künftig möglich...