Notebook gesucht

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von pinky, 29.04.2005.

  1. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    diese Frage kommt zwar relativ oft, aber ich habe da ziemlich "besondere" Anforderungen, deswegen wage ich es mal einen weiteren Thread zu dem Thema zu erstellen.

    Also ich habe ein Thinkpad X24 und bin prinzipiell sehr zufrieden. Mich stören aber drei Sachen: Nur 256MB RAM, 1GHz CPU der auf ca. 700MHz bei Akkubetrieb läuft, Akku hebt trotzdem nur ca 2h.

    Ich denke dass jetzt ein guter Zeitpunkt für ein neues Notebook ist, solange ich noch etwas für das X24 bekommen kann.

    Was ich suche:
    - mind. 512MB RAM
    - CPU mind. 1.7GHz (damit auch im Akku Betrieb noch Leistung da ist)
    - lange Akku Laufzeit (sehr wichtig!)
    - guter Display, dass X24 hat mich da etwas enttäuscht.
    - handlich, das Notebook soll ja für unterwegs sein und kein Desktopersatz.
    - Der Preis sollte so um die 1000EUR liegen (evtl. mit Studentenrabatt)
    - GNU/Linux fähig (sehr wichtig!)

    Ich suche jetzt schon ein paar Wochen, aber es ist garnicht einfach sowas zu finden. Die aktuellen Thinkpad X fallen leider weg, da die Akkuleistung nicht wirklich besser ist wie das was ich habe.

    Ich finde ja, dass sich das Notebook ganz gut anhört: http://www.studentbook.de/x05-1600.html

    6h Akkulaufzeit ist selbst wenn es sehr optimistisch gemessen ist ein guter Wert, ich denke da könnte ich in der Realität mind. mit 4h rechnen.
    Was mich etwas stört ist das touchpad, bin eigentlich ein überzeugter Trackpoint Benutzer. Ausserden ist die Frage ungeklärt, ob alles mit GNU/Linux läuft (konnte zu dem Notbook noch keine Erfahrungsberichte finden) und die Frage ob ich dafür auch eine US-Tastaur bekommen kann.

    Habt ihr noch irgendwelche Vorschläge oder könnt was zu meiner bisherigen "Wahl" sagen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich denke mal du hast dich auf www.nofost.de schon umgeschaut?

    Ich habe das R50P und bin hochzufrieden - wie schauts bei dir mit der größe aus?

    Geh dochmal in MediaMarkt oder Saturn und schau dir die Samsung Reihen mal an - nicht das du Enttäuscht wirst nach dem IBM.
     
  4. #3 redlabour, 29.04.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Wie wäre es mit einem Mac ? Bekommst Du auch schon in der Preisklasse mit niedriegeren Werten - aber das sollte sich ja aufheben.
     
  5. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    ja, habe ich schon gesehen. Aber 1,845.00 EUR sind halt schon ziemlich heftig und 15" halte ich auch für ziemlich groß. Wie sieht es denn mit dem Akku aus, wie lange hält der denn mit GNU/Linux durch?
    Wie sieht es denn bei der WLAN Karte Treiber mäßig aus?

    Bei den Macs kann ich das halt mit der Leistung nicht so richtig einschätzen. Ausserdem will ich auf jedenfall GNU/Linux auf dem Notebook laufen lassen und das ist bei einem Mac ja auch nicht immer problemlos.
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Also beim R50P läuft eigentlich alles Problemlos unter Linux, wobei ich die Wlan Karte demnächst (wegen Wardriving) austauschen werde.

    Akkulaufzeit is angegeben mit 6,5 Stunden - wobei es ca. 4-5 Stunden hält (hast da schon den Powerakku dabei der hinten ein Stückchen rausschaut).

    Ich liebe diesen TFT mit 1600x1200 einfach - du gewöhnst dich so schnell daran das dir 1024x768 wie ne Kinderspielzeug vorkommen ... :)

    Alternativ hab ich noch nen iBook 12" (g4 800Mhz 640MB ram). Is ganz schick zum Surfen und Chatten, aber selbst beim Fensterverschieben "ruckelt" das doch merklich ... :(

    Schau dir auch mal das T41P an.
    14,1 Zoll (35,8 cm); TFT Display; 1400x1050 (SXGA+) und ne ATI FireGL T2 - das is ne Grafikleistung die du nicht mit einer Intel Xtreme2 Vergleichen kannst :)
     
  7. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    kaufst du da eine die die interne (MiniPCI oder wie das heißt) ersetzt oder eine normale PCMCIA Karte?
    Habe mir bei X24 nämlich schonmal überlegt ob eine PCMCIA Karte die ich nur einstecke wenn ich sie brauche viel Strom sparen könnte im Gegensatz zur internen die ja immer Strom zieht.

    nofost gibt die Akkulaufzeit mit 5,9h an. Wird aber wohl keinen großen Unterschied machen ;)

    funktioniert aber nicht, wenn man das Notebook an einen Beamer anschließt, da muß man auf 1024x768 runter und das kann deinen Desktop ganz schön durcheinander bringen, zumindest bei gnome ;)

    Da hört sich die Akkulauzeit schon wieder bedrohlich niedrig an (4,7h), da kommt man im reellen Betrieb bestimmt nicht weit über 3h, da hört sich das R50p schon besser an.

    Werde mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen.
    Hast du eine Ahnung was ich noch für mein X24 (link) bekommen könnte, bei ebay wird leider gerade keins angeboten.
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Eine interne Prism 2.5 Karte mit 250mw :)

    Denke ich auch :)

    Aber sicher :) - Du kannst doch nen Dualscreen betreiben - mit SXGA+ und den 2ten Desktop auf 1024x768 am Beamer (da schiebst dann die Fenster einfach rüber!)


    Naja ist halt der große Akku der da dabei ist und bringt daher auch längerer Laufzeiten ...

    Schwer zu sagen. Wenn er noch gut im schuß is bekommst vielleicht noch 400-600 Euro. Für IBM Notebooks bekommst jedenfalls mehr als für vergleichbare Markenprodukte.
     
  9. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    das hört sich wirklich super an. :) Geht das auch mit den freien Treiber von XFree oder x.org oder nur mit den ATI Treibern?

    Muß mal Kassensturz machen ;)
    1900EUR - 500EUR = 1400EUR
    Immer noch ein haufen, ob ich das zusammen bekomme... aber reizen würde mich das teil schon.

    Funktioniert die wlan Karte eigentlich mit iwconfig? Und hast du zufällig mal das gnome wlan applet verwendet? Das funktioniert beim x24 nämlich nicht, da wlan-ng Treiber und kein iwconfig support.
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ich habs nur mit dem ATI Treibern laufen lassen, daher kann ich dazu nix sagen.

    Aber das Gnome Applet (jedenfalls unter Ubuntu mit Gnome 2.10) lief schon - auch wenn die Karte nur mit den MadWifi Treibern läuft (da atheros chipsatz - http://madwifi.sourceforge.net/)

    Zum Dualhead Modus kannst du dich mal mal nach Xinerama erkundigen ..
    (z.B. hier -> http://deep-resonance.org/docs/linux/xinerama)
     
  11. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Ich habe ein Samsung X05.
    Bisher keine Probleme mit Linux.
    Gut die DSDT kannste knicken - da musste selbst Hand anlegen.

    WLan hatte ich auch mal einen Abend am Laufen (war auf einer Linuxparty). Daheim war dann aber das Interface nicht mehr da und ich konnte auch die Schritte nicht mehr nachvollziehen.

    Rundherum bin ich mit dem Notebook zufrieden.
    Das nächste wird aber eines von IBM sein. So wie hier alle von schwärmen ...
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    @devilz: ich hätte nochmal eine Frage zum Display vom R50p. Kann man das Bild auch im Sommer gut erkennen wenn man draußen ist und im Akku-Betrieb arbeitet (also nicht volle Beleuchtung des Displays)? Da kann man beim X24 nämlich fast nichts mehr erkennen...
     
  14. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Ich glaube da hast du mit jedem Notebook das Problem das die Sonne dir da eins auswischt.
    Mir wäre kein Notebook bekannt (welches bezahlbar wäre) was dieses Problem nicht besitzt.

    Zwar is das Display schon extrem gut, aber selbst davor isses nicht geschützt. Ich denke in der Sonne wirst auch nicht viel sehen ...
    (Ich sitze eigentlich nur abends draussen auf dem Balkon - da ist es eigentlich kein problem!)
     
Thema:

Notebook gesucht

Die Seite wird geladen...

Notebook gesucht - Ähnliche Themen

  1. Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen

    Mit Live-CD Linux-Tauglichkeit eines Notebooks feststellen: Hallo zusammen, eine Bekannte war mit dem Zwangsupdate auf Windows 10 bei Ihrem Notebook (Toshiba Satellite mit AMD-Prozessor und AMD Radeon...
  2. Pangea Sun: Modulares Notebook sucht Unterstützer

    Pangea Sun: Modulares Notebook sucht Unterstützer: Eine Kampagne auf Indiegogo versucht, 600.000 US-Dollar zu sammeln, um ein modulares, offenes und damit nachhaltigeres Notebook zu entwickeln. Das...
  3. Qubes OS vorinstalliert auf dem Librem 13 Notebook

    Qubes OS vorinstalliert auf dem Librem 13 Notebook: Die auf Sicherheit bedachte Distribution Qubes wird auf dem auf möglichst große Freiheit ausgelegten Notebook Librem 13 vorinstalliert, wie die...
  4. Linux-Notebook von Xiaomi im nächsten Jahr erwartet

    Linux-Notebook von Xiaomi im nächsten Jahr erwartet: Xiaomi ist nicht nur drittgrößter Smartphone-Hersteller weltweit sondern vertreibt auch Smart-TVs, Router und IoT-Haushaltsgeräte. Die Gerüchte um...
  5. Linux auf alten Computern/Notebooks

    Linux auf alten Computern/Notebooks: Hier http://www.golem.de/news/alles-andere-als-schrottreif-neue-linux-distributionen-fuer-alte-computer-1510-116627.html gibts einen Beitrag,...