Nokia gibt erste Details des Spielgerätes N-Gage bekannt

Dieses Thema im Forum "Fun" wurde erstellt von stargate, 05.02.2003.

  1. #1 stargate, 05.02.2003
    stargate

    stargate systemengineer[MOD]

    Dabei seit:
    02.12.2002
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Heute hat der weltgrößte Handyhersteller Nokia auf Veranstaltungen in London und Sydney erste Details zum bereits im November angekündigten Spielgerät N-Gage bekannt gegeben. Das N-Gage-Konzept sieht dabei eine Wireless-Multi-Player-Plattform vor, also für lokales Spielen und im Remote-Modus. Für die lokale Spieleverbindung soll auch die eingebaute Bluetooth-Schnittstelle sorgen. Mit dem Spielehersteller Sega hat Nokia bereits eine Partnerschaft geschlossen: Auf einer der ersten Spiele-Memory-Cards soll Firmen-Maskottchen Sonic the Hedgehog zum Einsatz kommen.

    N-Gage ist nicht nur Tri-Band GSM 900/1800/1900-Handy und Spielgerät, es soll auch als mobiler Musikplayer dienen, der die Formate MP3 und AAC abspielen kann. Dazu kommt ein integriertes FM-Radio und alle Funktionen der 60iger Reihe bei Nokia wie Internet-Browser oder E-Mail-Client. Das 12-bit TFT-Farbdisplay soll eine Auflösung von 176 x 208 Pixel haben.

    Auf den Markt kommen soll das Gerät allerdings erst im vierten Quartal 2003, rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft. Mit dem Marktstart von N-Gage greift Nokia Nintendos Gameboy Advanced an, der bislang 24 Millionen Mal verkauft wurde. (tol/c't)

    http://www.heise.de/newsticker/data/tol-05.02.03-002/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nokia gibt erste Details des Spielgerätes N-Gage bekannt

Die Seite wird geladen...

Nokia gibt erste Details des Spielgerätes N-Gage bekannt - Ähnliche Themen

  1. Neo900 will Nokias N900 beerben

    Neo900 will Nokias N900 beerben: Das Neo900-Team um den OpenMoko-Veteran Jörg Reisenweber, den OpenPhoenux-Entwickler Nikolaus Schaller und Golden Delicious Computers GmbH & Co....
  2. Nokia-Patentklage gegen VP8 vorläufig gescheitert

    Nokia-Patentklage gegen VP8 vorläufig gescheitert: Das Landgericht Mannheim hat eine Patentklage von Nokia gegen HTC wegen des Einsatzes des Video-Codecs VP8 abgewiesen. Ein zweites Verfahren ist...
  3. Nokia droht mit VP8-Patenten

    Nokia droht mit VP8-Patenten: Nokia hat der IETF eine Liste mit Patenten präsentiert, die nach Ansicht des Unternehmens den freien Video-Codec VP8 betreffen. Damit soll...
  4. Nokia stellt angeblich Linux-Plattform Meltemi ein

    Nokia stellt angeblich Linux-Plattform Meltemi ein: Im Zuge der geplanten Entlassungen gibt Nokia offenbar auch die als Nachfolger für die Betriebssysteme S40 und Symbian geplante Linux-Plattform...
  5. Handysynchronisation Thunderbird/Lightning zu Nokia 5230

    Handysynchronisation Thunderbird/Lightning zu Nokia 5230: Hallo, ich suche eine Möglichkeit unter Ubuntu (oder notfalls auch Windows) meine Kalenderdaten und Adressbücher von Thunderbird/Lightning in...