No Java found on your Path????

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Emess, 20.04.2008.

  1. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Will gerade ein Programm installieren, welche wohl Java voraus setzt.
    Java ist aber unter /usr/java installiert und auch Iceweasel hat mit Java kein Problem.
    Hier der Log.
    Code:
    michael@lennynb:~/Desktop$ su
    Passwort:
    lennynb:/home/michael/Desktop# ./JAlbuminstall.bin
    Preparing to install...
    Extracting the installation resources from the installer archive...
    Configuring the installer for this system's environment...
    No Java virtual machine could be found from your PATH
    environment variable.  You must install a VM prior to
    running this program.
    lennynb:/home/michael/Desktop#           
    wer weiss Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 20.04.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Ja,

    ist denn java im PATH?

    Poste mal die Ausgaben von:

    Code:
    env | grep -i java
    java -version
    echo $PATH
    whereis java
     
  4. #3 Wolfgang, 20.04.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Üblicherweise wird java in /usr/bin/java installiert.
    Der Browser wird funktionieren, wenn die pluginfpade richtig gesetzt sind.
    Das hat also nichts damit zu tun, wenn Java installiert ist.
    Gib mal aus, was folgendes ausgibt.
    Code:
    whereis java
    Bedenke auch, dass der PATH von root anders ist, als der des users.

    Gruß Wolfgang
     
  5. #4 kostjaXP, 20.04.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    Das würde mich aber wundern.

    Mein Pfad wäre
    Code:
    /usr/lib/jvm/jre/
     
  6. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Code:
    java: /usr/bin/java /etc/java /usr/share/java /usr/share/man/man1/java.1.gz
    lennynb:/home/michael/Desktop#
    lennynb:/home/michael/Desktop# env | grep -i java
    lennynb:/home/michael/Desktop# java -version
    java version "1.5.0"
    gij (GNU libgcj) version 4.3.1 20080309 (prerelease)
    
    Copyright (C) 2007 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions.  There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.
    lennynb:/home/michael/Desktop# echo $PATH
    /usr/local/sbin:/usr/local/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin
    lennynb:/home/michael/Desktop#                               
     
  7. #6 kostjaXP, 20.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    also bei mir sieht das so aus, als wäre bei gcj-1.5.0 keine jvm dabei..

    solltest entweder openjdk-1.6.0 oder icedtea-1.7.0 draufmachen, denn eigentlich vermute ich, das weder das eine noch das andere bei dir drauf ist..es sollte aber mit einem von beiden schon funktionieren..ich denke das erstgenannte wäre die bessere Wahl wenn verfügbar :)

    EDIT: Ich vermute, die libjvm.so, die nicht in gcj enthalten zu sein scheint, wird nötig sein..

    mein Pfad dazu:
    Code:
    [B]/usr/lib/jvm/jre/lib/i386/server[/B]
    nach einiger Recherche sieht es wohl so aus, als wäre nur ein Paket für Ubuntu vorhanden...

    ehrlich gesagt, fand ich das: http://packages.ubuntu.com/hardy/openjdk-6-jdk (siehe auch 'ähnliche Pakete'...)

    oder eben das da: http://packages.ubuntu.com/gutsy/icedtea-java7-jdk
     
  8. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Habe Java komplett deinstalliert.
    Welches Java muss ich runterladen und wohin muss es installiert werden.
    (Installation etwas genauer beschreiben)
    Ach ja ich verwende Debian Lenny mit Kernel 2.6.22-3-686
     
  9. #8 supersucker, 21.04.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    -> http://wiki.ubuntuusers.de/Java
     
  10. Emess

    Emess Turmspringer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 kostjaXP, 21.04.2008
    kostjaXP

    kostjaXP =[KT]=SUpOrt GUnNer=[KT]=

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home
    War nicht einer der hauptsächlichen Vorteile von Debian, das es komplett auf freie Pakete aufbaut?? Na egal... :(
     
  13. #11 Goodspeed, 21.04.2008
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Desswegen ist das Zeugs ja auch im non-free Zweig ;)
     
Thema:

No Java found on your Path????

Die Seite wird geladen...

No Java found on your Path???? - Ähnliche Themen

  1. Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: MagischesQuadrat/class

    Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: MagischesQuadrat/class: Hallo Zusammen, was will mir mein Compiler hier sagen? In der IDE läuft das Programm Exception in thread "main"...
  2. Java - NoClassDefFoundError

    Java - NoClassDefFoundError: Hallo! ich weiß dieses Problem hatten schon viele, aber konnte mein Problem mit den Beschreibungen anderer nicht lösen :( ich wollte von der...
  3. java.lang.NoClassDefFoundError linux

    java.lang.NoClassDefFoundError linux: Hallo, ich - Java Anfänger - wollte grad unter SuSE 9.1 nach erfolgreichem kompillieren per java helloworld.java mein erstes Programm...
  4. [Suse 9.0] Xnap macht Probleme (java:command not found)

    [Suse 9.0] Xnap macht Probleme (java:command not found): Ich habe mir das Programm xnap von xnap.sourceforge.net runtergeladen und installiert (dazu habe ich das nicht-Betriebssystem spezifische .rpm...
  5. Werkstudent/ in als Mobile -Entwickler für Android (Java)

    Werkstudent/ in als Mobile -Entwickler für Android (Java): Werkstudent/ in als Mobile -Entwickler für Android (Java) Die DiOmega GmbH ist eine Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main, die sich auf IT- und...