nix geht mehr

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Schneemann, 14.08.2006.

  1. #1 Schneemann, 14.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2006
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    die ganze zeit (sogar vor ein paar minuten) ging noch mein smb. Jetzt ohne das ich was am server geändert habe verlangt der jetzt immer username & pwd wenn ich eine freigabe öffnen will. weiß jmd wieso?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die Logs waeren sicherlich aussagekraeftiger als deine Konfiguration. :)
     
  4. #3 Schneemann, 15.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2006
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    also im ornder /var/log/samba waren 2 Log-Dateien. Allein eine Log-Datei war aber schon zu groß um sie hochzuladen, deswegen hab ich sie mal gezippt.

    EDIT: Komisch ich wollte jetzt ma die Samba-Einstellungen mir in Yast angucken, aber der hängt sich bei den Firewall-Einstellungen immer auf (eigentlich dürfte ich die Firewall deaktiviert haben)
     

    Anhänge:

  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die Fehler aus dem smb-Log haetten auch gereicht. Musst ja nicht immer ganze Dateien anhaengen. An deiner Stelle wuerde ich erstmal die ganzen unbekannten Optionen entfernen bzw. korrigieren:
    Code:
    2006/08/15 09:50:45, 0] param/loadparm.c:map_parameter(2686)
      Unknown parameter encountered: "mangle case"
    [2006/08/15 09:50:45, 0] param/loadparm.c:lp_do_parameter(3431)
      Ignoring unknown parameter "mangle case"
    [2006/08/15 09:50:45, 0] param/loadparm.c:map_parameter(2686)
      Unknown parameter encountered: "client code page"
    [2006/08/15 09:50:45, 0] param/loadparm.c:lp_do_parameter(3431)
      Ignoring unknown parameter "client code page"
    [2006/08/15 09:50:45, 0] param/loadparm.c:map_parameter(2686)
      Unknown parameter encountered: "character set"
    [2006/08/15 09:50:45, 0] param/loadparm.c:lp_do_parameter(3431)
      Ignoring unknown parameter "character set"
    [2006/08/15 09:50:45, 0] param/loadparm.c:map_parameter(2686)
      Unknown parameter encountered: "valid chars"
    [2006/08/15 09:50:46, 0] param/loadparm.c:lp_do_parameter(3431)
      Ignoring unknown parameter "valid chars"
    [2006/08/15 09:50:49, 0] printing/print_cups.c:cups_cache_reload(85)
      Unable to connect to CUPS server localhost - Connection refused
    
    Weiterhin waere es wichtig, welche Meldungen im Log auftauchen, wenn du eine Verbindung aufbaust. Mir fehlt die Zeit deine Logs komplett zu durchforsten. Mache also mal ein
    Code:
    tail -f <pfad-zu-deiner-samba-log>
    und bauen dann eine Verbindung auf. Die Meldungen, die dann in dem Terminal durchlaufen, in dem du das tail laufen hast, waeren wichtig.
     
  6. #5 Schneemann, 15.08.2006
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    server:~ # tail -f /var/log/samba/log.smbd
    [2006/08/15 12:34:12, 0] smbd/negprot.c:reply_nt1(316)
    reply_nt1: smb signing is incompatible with share level security !
    [2006/08/15 12:34:13, 0] smbd/negprot.c:reply_nt1(316)
    reply_nt1: smb signing is incompatible with share level security !
    [2006/08/15 12:34:14, 0] smbd/negprot.c:reply_nt1(316)
    reply_nt1: smb signing is incompatible with share level security !
    [2006/08/15 12:52:13, 0] smbd/negprot.c:reply_nt1(316)
    reply_nt1: smb signing is incompatible with share level security !
    [2006/08/15 13:05:18, 0] smbd/negprot.c:reply_nt1(316)
    reply_nt1: smb signing is incompatible with share level security !

    ---------------------------------------------------------------------------

    server:~ # tail -f /var/log/samba/log.nmbd
    Got SIGTERM: going down...
    [2006/08/15 10:24:19, 0] nmbd/nmbd.c:main(727)
    Netbios nameserver version 3.0.22-11-SUSE-CODE10 started.
    Copyright Andrew Tridgell and the Samba Team 1992-2006
    [2006/08/15 10:40:09, 0] nmbd/nmbd_become_lmb.c:become_local_master_stage2(396)
    *****

    Samba name server SERVER is now a local master browser for workgroup WORKGROUP on subnet 192.168.178.24

    *****

    -------------------------------------------------------------

    aber ich formatier glaub ich. es geht nämlich gar nix mehr richtig. :(

    EDIT: die nicht erkannten befehle hab ich schon rausgenommen
     
  7. #6 phrenicus, 15.08.2006
    phrenicus

    phrenicus Routinier

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen, Germany
    Eididei,

    Gehe ich Recht in der Annahme, dass majestix Dein eigener Rechner ist, 5.47.171.4 und 5.48.74.118 dagegen vom Internet aus zugreifen?

    Du bist entweder sehr mutig oder hast den Server sehr unklug eingerichtet oder Dir ist einfach alles egal. Oder kommen die externen über ein VPN?

    Wenn meine Annahme zutrifft, würde ich dem Server jedenfalls nicht mehr vertrauen.

    theton würde jetzt wahrscheinlich schimpfen :devil:

    Gruß
     
  8. #7 theton, 15.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2006
    theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Klar wuerde ich das. Hatte ich ganz uebersehen, hatte das Log aber auch nur kurz ueberflogen. Einen Samba im Internet haengen zu haben ist absoluter Wahnsinn. Daher auch von mir die Empfehlung: Wenn vorher alles ging, und ploetzlich ohne ersichtlichen Grund nicht mehr, dann koennte das daran liegen, dass jemand mal kurzerhand vom Internet aus an deinem Samba rumgespielt hat. Also mach die Kiste wirklich platt. Dass die ueber VPN kommen glaube ich nicht, da der Samba-Server dann nur die LAN-IP des Routers bekommen duerfte.
    Code:
    $ whois 5.48.74.118
    [Querying whois.arin.net]
    [whois.arin.net]
    
    OrgName:    Internet Assigned Numbers Authority
    OrgID:      IANA
    Address:    4676 Admiralty Way, Suite 330
    City:       Marina del Rey
    StateProv:  CA
    PostalCode: 90292-6695
    Country:    US
    
    NetRange:   5.0.0.0 - 5.255.255.255
    CIDR:       5.0.0.0/8
    NetName:    RESERVED-5
    NetHandle:  NET-5-0-0-0-1
    Parent:
    NetType:    IANA Reserved
    Comment:
    RegDate:    1995-07-07
    Updated:    2002-09-12
    
    RTechHandle: IANA-ARIN
    RTechName:   Internet Corporation for Assigned Names and Number
    RTechPhone:  +1-310-823-9358
    RTechEmail:  res-ip@iana.org
    
    OrgAbuseHandle: IANA-IP-ARIN
    OrgAbuseName:   Internet Corporation for Assigned Names and Number
    OrgAbusePhone:  +1-310-301-5820
    OrgAbuseEmail:  abuse@iana.org
    
    OrgTechHandle: IANA-IP-ARIN
    OrgTechName:   Internet Corporation for Assigned Names and Number
    OrgTechPhone:  +1-310-301-5820
    OrgTechEmail:  abuse@iana.org
    
    # ARIN WHOIS database, last updated 2006-08-14 19:10
    # Enter ? for additional hints on searching ARIN's WHOIS database.
    
     
  9. #8 Schneemann, 15.08.2006
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    die externen mit der 5 war vpn (hamachi).

    majestix ist mein pc (unwichtig) und "server" (ist wirklich der computername) ist der server (auf dem nix mehr geht)

    EDIT: mein server hängt nicht im Internet und war eigentlich die ganze zeit aus (das ist es ja grad)
     
  10. #9 phrenicus, 15.08.2006
    phrenicus

    phrenicus Routinier

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen, Germany
    OK,

    jetzt trag mal in Deiner smb.conf in der [global]-Sektion ein:

    Code:
    log level = 3
    Dann mach das, was theton heute um 10:43 Uhr empfohlen hat und poste die Logs. Da ist das dann zu sehen, was vor sich geht.

    Gruß
     
  11. #10 Schneemann, 15.08.2006
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    so ich hab jetzt die smb.conf wie gesagt angepasst danach "smb restart" durchgeführt und danach von einen anderen pc (majestix; 192.168.178.20) aus versucht auf public zuzugreifen. und ich soll immernoch ein passwort eingeben (das hört sich so an als wäre ich böse weils noch net geht, es sollen aber nur ein paar infos sein)

    Code:
      se_access_check: user sid is S-1-5-21-4206323967-3028382987-3782583876-1000
      se_access_check: also S-1-5-21-4206323967-3028382987-3782583876-1001
      se_access_check: also S-1-1-0
      se_access_check: also S-1-5-2
      se_access_check: also S-1-5-11
      se_access_check: also S-1-5-32-544
    [2006/08/15 19:54:55, 3] printing/printing.c:start_background_queue(1379)
      start_background_queue: Starting background LPQ thread
    [2006/08/15 19:54:55, 2] smbd/server.c:open_sockets_smbd(336)
      waiting for a connection
    
    nach "wating for a connection" hängt er
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kann es sein, dass der Samba-User, den du nutzt, mehrfach existiert? Lege dir mal einen neuen Samba-User an (anderer Name, anderes Passwort), trage ihn als Gast-Account ein und versuche es mal damit. Dieses "user sid is xxx also xxx also xxx" scheint mir ein Problem mit dem Samba-User zu sein.
     
  14. #12 phrenicus, 16.08.2006
    phrenicus

    phrenicus Routinier

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tübingen, Germany
    Nee, er verwendet ja Share-Level-Security, was für SAMBA ohnehin das schlechteste aller Modelle ist (weil Linux und Sicherheit auf Freigabeebene einfach nicht zusammenpassen).

    Du willst also letztlich ohne Passwort auf Deinen Share zugreifen? Das geht auch mit Sicherheit auf Benutzerebene:

    Code:
    [global]
    security = user
    
    [public]
    path = /public
    public = yes
    browseable = yes
    writeable = yes
    
    Und stell sicher, dass der Benutzer nobody auf /public im Filesystem Schreibrechte hat. Vielleicht war das ja auch das ursprüngliche Problem. Du hast vielleicht nichts am SAMBA-Server geändert, aber vielleicht an den Filesystem-Rechten?

    Gruß
     
Thema:

nix geht mehr

Die Seite wird geladen...

nix geht mehr - Ähnliche Themen

  1. Packete emergen geht nicht mehr

    Packete emergen geht nicht mehr: All alles lief wollte ich das System vor dem schlafen gehen noch fix "aufräumen" # emerge --update --deep world # emerge --depclean #...
  2. Alsa: snd-hda-intel geht nicht mehr

    Alsa: snd-hda-intel geht nicht mehr: Hallo, ich verwende Aptosid als Distribution und hatte bisher keine nennenswerten Probleme mit ALSA. Ich habe eine interne Soundkarte, die ich...
  3. apt-get problem - nach "Lese Changelogs... Fertig" geht's nicht mehr weiter...??!

    apt-get problem - nach "Lese Changelogs... Fertig" geht's nicht mehr weiter...??!: hallo zusammen, versuchte gerade gnome per apt-get install gnome zu installieren. der download klappt, aber nach der meldung "Lese...
  4. Nach diversen Package-Updates geht Java-Applikation nicht mehr

    Nach diversen Package-Updates geht Java-Applikation nicht mehr: Hallo, ich hab von einem Kollegen die Administration eines Debian-Lenny-Servers übernommen. Der Kollege hatte dort zu Beginn das von uns...
  5. Ubuntu 9.04 x86_64 nach einiger Zeit geht Flash im FF nicht mehr

    Ubuntu 9.04 x86_64 nach einiger Zeit geht Flash im FF nicht mehr: Nunja, oeffne ich den FF (3.0.13) frisch, dann geht flash wunderbar (zb. Youtube und Konsorten). Nach einiger Zeit geht es aber dann nicht mehr,...