NIS - yppasswd Error:Erlaubnis verweigert

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von geco2, 18.08.2005.

  1. geco2

    geco2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    bin mir nicht ganz sicher ob das ein NIS oder HPUX Problem ist, Poste einfach mal hier.
    Habe folgendes Problem:
    Hab vor ein paar Tagen eine HPUX Maschine (HP-UX B.10.20 C 9000/831) übernommen die hier im Netz den NIS-Server macht. Erstmal ja nicht schlimm ;-)... Doof ist nur das die User Ihr Passwort nicht ändern können. Bin mir erstmal keiner Schuld bewust(war ja klar), soll heissen ich habe "noch" meine Finger aus dem System gelassen. Das sehen die Benutzer:

    Code:
    user@sun3> yppasswd
    yppasswd: Changing password for user
    Enter login(NIS) password:
    New password:
    Re-enter new password:
    passwd (NIS): Couldn't change passwd/attributes for user
    Erlaubnis verweigert
    user@sun3>
    
    Irgendwie habe ich das Gefühl das das am System selber und nicht an NIS liegt. Gibt es eine möglichkeit dem User das ändern des Passworts zu verweigern? (Ausser im die rechte zum ausführen von passwd zu nehmen)

    yppasswdd läuft auf dem Server mit folgenden Parametern:

    Code:
    rpc.yppasswdd /etc/passwd -m passwd PWFILE=/etc/passwd
    
    Nirges ist eine Angabe zum Pfad der MAPS...

    Hat jemand nen Tipp?

    THX

    geco2

    EDIT:
    1) "ypcat passwd" funktioniert
    2) "rpcinfo -u hostname yppasswdd" gibt "ready and waiting"
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geco2

    geco2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fortsetzung:

    Auf dem Server ist Passwort1 gesetzt. Der User meldet sich mit Passwort1 auf einem Client an, er ändert dort sein Passwort auf Passwort2:
    Code:
    user@sun3> yppasswd
    yppasswd: Changing password for user
    Enter login(NIS) password:
    New password:
    Re-enter new password:
    passwd (NIS): Couldn't change passwd/attributes for user
    Erlaubnis verweigert
    user@sun3>
    
    Es scheint als hätte es nicht funktioniert, in wirklichkeit wird das Passwort auf dem Server aber gesetzt. (Zeigt zumindest "cat passwd | grep username")
    Auf dem Client sehe ich aber mit "ypcat passwd" den gleichen Output wie vor der Passwortänderung.

    Scheinbar führt der Daemon auf dem Server aber kein "make passwd" aus. Führe ich "make passwd" manuell auf dem Server aus, wird die passwd richtig an die Clients übertragen und die User können sich trotz fehlermeldung mit Passwort2 anmelden...

    Das Logging von rpc.yppasswdd habe ich mal angeschaltet und finde folgende Zeilen:
    Code:
    105.08.16 14:51:54 machinename   pid=10598  /usr/lib/netsvc/yp/rpc.yppasswdd
         Call execl to move /var/adm/ptmp to /etc/passwd
    105.08.16 14:51:54 machinename   pid=10496  /usr/lib/netsvc/yp/rpc.yppasswdd
         Status from waitpid is -1, WEXITSTATUS is 255
    105.08.16 14:51:54 machinename   pid=10496  /usr/lib/netsvc/yp/rpc.yppasswdd
         Error renaming /var/adm/ptmp to /etc/passwd:   errno = 10
    
    Exitstatus -1 von waitpid, das sollte mir eigendlich sagen das waitpid auf einen Child Prozess wartet...
    Nur mit dem Fehler darunter kann ich nicht wirklich was anfangen. "touch test" in /var/adm geht, und auf die /etc/passwd habe ich (bzw. yppasswdd der als root läuft) auch rw.
     
  4. geco2

    geco2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nach langem hin und her habe ich mich entschlossen es einfach zu reskieren...
    Hab jetzt den nis.server gestoppt und wieder gestartet, leider ohne Erfolg.

    Keiner ne Idee?
     
Thema:

NIS - yppasswd Error:Erlaubnis verweigert

Die Seite wird geladen...

NIS - yppasswd Error:Erlaubnis verweigert - Ähnliche Themen

  1. smbpasswd sync in yppasswd

    smbpasswd sync in yppasswd: Hallo zusammen, wir versuchen gerade einen neuen NIS- und Samba-Server auf Solaris 10 / Sparc aufzusetzen und soweit klappt auch alles. Die...