Niemals M$ Longhorn

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von SchwarzerLotus, 27.09.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 SchwarzerLotus, 27.09.2005
    SchwarzerLotus

    SchwarzerLotus Doppel-As

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sotex

    sotex Linux-Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Püttlingen(Saarland)
    ich benutze Linux erst seit kurzen, aber alles was auf den ersten blick als zu kompliziert aussieht entpuppt sich als genjial vorrausgedacht um fehler zu vermeiden ^^ ich bin restlos begeistert von linux und habe nur noch Win XP auf dem pc parallel weil meine soundkarte nicht einwandfrei in 5.1 läuft ^^ aber das schaff ich auch irgendwann ^^ adios mr.billy
     
  4. #3 liquidnight, 27.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2005
    liquidnight

    liquidnight Routinier

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    deine ansicht und begeisterung ist sehr löblich, weiter so ! :-) wenn du mal ein paar a dabei bist, wirst du sehen dass beide systeme verschiedene eigenschaften haben, die z.t. komplementär sind. imho: beide systeme haben ähnliche bastelmöglichkeiten und instabilitätsmöglichkeiten. langfristig ist jedoch unix/linux stabiler als jedes windows, das mir bisher unter die finger kam (ca. 6 stück).
    schaumermal wie weit wir ohne digitiale beschränkungsverwaltung kommen :D
     
  5. #4 DennisM, 27.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Irgendwie kann ich das gar nicht glauben, ich denke nicht, dass ein MS Mitarbeiter über sein eigenes Betriebsystem solche Verse ablässt.

    MFG

    Dennis
     
  6. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Ich habe genau das schonmal wo gelesen , ich weiß aber nicht mehr wo.

    Da ich aber hauptsächlich Heise oder Golem lese könnte es das gewesen sein. Will da aber nicht die Hand für ins Feuer legen.

    Da hieß es der Typ der Verantwortlich für die Entwicklung wäre , hätte genau das gesagt und Billy hätte gesagt er solle den Jungs halt bei den frickligen Stellen etwas mehr Zeit lassen .

    Wenn ich den Link finde poste ich ihn.

    Gruß Sono
     
  7. sotex

    sotex Linux-Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Püttlingen(Saarland)
    Ach mit denen von Microsoft is es wie mit den Politikern, unklare Definitionen u.s.w. und imemr um den heißen brei(hm... lecker kriege hunger :D ) wenn da eine fehlinterpretation ist dann sind sie es höchstwarscheinlich selbst schuld wenn sie sich so dumm dranstellen und sich nicht klar ausdrücken ^^
     
  8. #7 DennisM, 27.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Aber was mir unklar erscheint, wie kann man als Vize-Chef solch eine Aussage von sich geben?

    MFG

    Dennis
     
  9. #8 Borderlinedance, 28.09.2005
    Borderlinedance

    Borderlinedance Tripel-As

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Switzerland
    So wie ich das in einem andern Forum mittbekommen hab, geht es da um die Registry. Die soll neu auf basis einer datenbank aufgebaut werden, warscheindlich SQL.
    Vista ist der Horror hoch2 => Arbeitspeicher min. 512MB !!!
    Darunter geht gar nichts, jedenfals nicht bei der BETA1.
    Das Installations Medium wird mit grosser warscheindlichkeit eine DVD sein.
    Und das alles NUR für das OS. X(

    Das Spiel mach ich nicht mit, jezt ist die Zeit für mich auf Linux umzusteigen.
    Die können mich mal!
     
  10. #9 SchwarzerLotus, 28.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2005
    SchwarzerLotus

    SchwarzerLotus Doppel-As

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    welche distri verwendest du?
    das problem mit 5.1 hatte ich unter suse auch, aber ganz schnell gelöst

    löblich, löblich
    du wirst sehen, eine super entscheidung :)


    Edit: hier eine noch ausführlichere meldung http://www.everground.net/news/example.php?site=news&do=view&newsid=251
     
  11. sotex

    sotex Linux-Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Püttlingen(Saarland)
    ich benutze kanotix und ich denke das 5.1 problem is meiner soundexotenkarte zuzuschreiben XD
     
  12. #11 SchwarzerLotus, 29.09.2005
    SchwarzerLotus

    SchwarzerLotus Doppel-As

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hmm na gut,
    also ich habe keine ahnung mit kantonix, aber:

    wenn es da KMix zur Lautstärkeregelung gibt, dann verwende das!
    und um 5.1 zu aktiviren musst du auf den reiter "Schalter" klicken und da drin rumspielen, so habe ich es zum laufen gebracht
     
  13. #12 DennisM, 29.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Bitte macht einen neuen Thread auf, denn das hier wird zum OT - Danke :)

    MFG

    dennis
     
  14. caba

    caba GESPERRT!

    Dabei seit:
    13.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Benutze eh schon seit langen kein Windows mehr, von dem her ist mir egal ob jemald wieder ein Windows läuft oder nicht...

    mfg manuel
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 DennisM, 30.09.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Naja egal kann es dir nicht sein, da die Linux und OpenSource Welt ja in gewisser weise von der Windows Welt abhängt, denn wenn es kein Windows mehr gibt, bleiben nur noch GNU/Linux und MacOSX als die "großen" Betriebsysteme, das würde einen rasanten Aufschwung bedeuten, da dann alle Leute entweder auf GNU/Linux oder MacOSX umsteigen müssten/würden (BSD, Solaris, Zeta usw mal ausgeschlossen)

    MFG

    Dennis
     
  17. #15 Fusselbär, 01.10.2005
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    merkwürdig, das Microsoft nicht das hinkriegt,
    was in der OpenSource Welt seit Jahren ganz famos klappt,
    das zusammenfügen von vielen Teilen zu etwas großem. :devzung:

    Vor allem muß ich an dieser Stelle mal ganz brav Dankeschön sagen,
    an alle, die ihr Teil in der OpenSource Welt dazu beitragen!
    Den das, was als Ganzes daraus geschaffen wird,
    sei es Linux, mit den darauf installierten Anwendungen,
    oder FreeBSD, mit den darauf installierten Anwendungen,
    läuft einfach traumhaft. :devil:


    Gruß, Fusselbär
     
Thema:

Niemals M$ Longhorn

Die Seite wird geladen...

Niemals M$ Longhorn - Ähnliche Themen

  1. Neue Screenshots vom LongHorn

    Neue Screenshots vom LongHorn: http://slashdot.org/article.pl?sid=03/08/21/1816225&mode=thread&tid=185&tid=189&tid=190&tid=201 Anscheinend kehrt M§ zu seinen Wurzeln zurück -...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.