nfsserver klappt bei mir nicht

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Linuxneuling, 25.02.2004.

  1. #1 Linuxneuling, 25.02.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    habe ein verzeichnis /suse auf "unixserver" und das in /etc/exports freigegeben /suse testserver (rw), anschliessend nfsserver neugestartet. Dann kann ich mit testserver nicht auf Verzeichnis unixserver:/suse mounten ( mount unixserver:/suse /media/suse ) kommt eine meldung: mount:special device unixserver/suse does not exist

    Und was heisst das, nach neustart der nfsserver: exportfs: /etc/exports [1]: No 'sync' or 'async' option specified for export "testserver/suse ?

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 25.02.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    poste mal die ausgabe von exportfs deines NFS-Servers.

    gemountet hast richtig?

    beispiel: mount -t nfs vlager:/home /users
    das mountet nen nfs-export "/home" vom host "vlager" lokal unter "/users".
     
  4. #3 Linuxneuling, 25.02.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    was bedeutet das: mount: RPC: Programm not registered

    da hab ich genauso gemountet wie du.

    vorher hab ich mount unixserver:/suse /media/suse

    die Datei /usr/sbin/exportfs ist unlesbar, warum?
     
  5. #4 damager, 25.02.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    du sollst nicht den inhalt der datei exportfs auslesen sondern diesen BEFEHL ausführen (als root).

    /usr/sbin/exportfs ist ein binary-befehl ... und kann nicht "ausgelesen" werden.
     
  6. #5 Linuxneuling, 26.02.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Ausgabe der exportfs:
    exportfs: No host name given with /test (rw, sync, wdelay, hide, nocrossmnt, secure, root_sqash, no_all_sqash,subtree_check, secure_locks, acl, mapping=identitx, anonuid=-2, anongid=-2), syggest *(rw,sync,wdelay,hide,nocrossmnt,secure,root_sqash,no_all_sqash,subtree_check,secure_locs,acl,mapping=identity,anonuid=-2,anongid=-2) to avoid warning
    exportfs: No host name given with /suse (rw, sync, wdelay, hide, nocrossmnt, secure, root_sqash, no_all_sqash,subtree_check, secure_locks, acl, mapping=identitx, anonuid=-2, anongid=-2), syggest *(rw,sync,wdelay,hide,nocrossmnt,secure,root_sqash,no_all_sqash,subtree_check,secure_locs,acl,mapping=identity,anonuid=-2,anongid=-2) to avoid warning
    /suse <world>
    /test
     
  7. #6 Linuxneuling, 26.02.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Ausgabe der exportfs:
    exportfs: No host name given with /test (rw, sync, wdelay, hide, nocrossmnt, secure, root_sqash, no_all_sqash,subtree_check, secure_locks, acl, mapping=identitx, anonuid=-2, anongid=-2), syggest *(rw,sync,wdelay,hide,nocrossmnt,secure,root_sqash,no_all_sqash,subtree_check,secure_locs,acl,mapping=identity,anonuid=-2,anongid=-2) to avoid warning
    exportfs: No host name given with /suse (rw, sync, wdelay, hide, nocrossmnt, secure, root_sqash, no_all_sqash,subtree_check, secure_locks, acl, mapping=identitx, anonuid=-2, anongid=-2), syggest *(rw,sync,wdelay,hide,nocrossmnt,secure,root_sqash,no_all_sqash,subtree_check,secure_locs,acl,mapping=identity,anonuid=-2,anongid=-2) to avoid warning
    /suse <world>
    /test <world>

    Noch eine Frage: wie kann ich nachsehen ob rpc.mountd und rpc.nfsd läuft?

    mfg
     
  8. #7 damager, 26.02.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    mit ps -ef | grep rpc findest du alle rpc-prozesse die laufen.
     
  9. #8 Linuxneuling, 26.02.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    mit diesen Befehl sehe ich, dass ein root prozess läuft, jedoch wenn ich rcportmap starte, zeigt dieses das Befehl nicht an, nur wie vorhin den root.....

    wie starte ich rpc.mountd und rpc.nfsd?

    mfg
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Linuxneuling, 26.02.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Na endlich hab ich´s geschafft! hab einfach insserv /etc/init.d/nfsserver und insserv/etc/init.d/portmap eingegeben und jetzt geht´s!

    Vielen Dank!

    mfg
     
  12. #10 Linuxneuling, 26.02.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    jetzt wollte ich ein System über NFS neu aufsetzen ohne irgend ein CD zu verwenden und da kommt bei der Zusammenfassung (vor offizielen Installation) bei Software eine Meldung: Die Packetdaten konnte nicht vom Installationsmedium gelesen werden. Es liegt möglicherweise ein Fehler am Installationsmedium vor. *Error: No porposal

    Weiss jemand zufällig, wie man da umgeht?

    mfg
     
Thema:

nfsserver klappt bei mir nicht

Die Seite wird geladen...

nfsserver klappt bei mir nicht - Ähnliche Themen

  1. Winterzeit-Umstellung klappt nicht

    Winterzeit-Umstellung klappt nicht: Hallo, das System hat bei mir nicht automatisch auf Winterzeit umgestellt. Ich weiß nicht, woher das System seine Uhr bekommt, also weiß ich...
  2. Android connectbot und apf-firewall klappt nicht per Mobilfunknetz

    Android connectbot und apf-firewall klappt nicht per Mobilfunknetz: Hallo, ich möchte per connectbot auf meinen Debian Squeeze Server, der mit einer APF-Firewall ausgestattet ist, zugreifen. Wenn ich die...
  3. Artikel: Desktop Publishing unter Linux - Dann klappt's auch mit der Druckerei!

    Artikel: Desktop Publishing unter Linux - Dann klappt's auch mit der Druckerei!: Unter Linux etwas zu drucken, ist im Allgemeinen kein Problem: Drucker anschließen, eventuell noch einen Treiber installieren und losdrucken....
  4. Partitionierung des Servers verändern mit LVM klappt nicht

    Partitionierung des Servers verändern mit LVM klappt nicht: GELÖST: Partitionierung des Servers verändern mit LVM klappt nicht Hallo zusammen, mein Server ist mit einem LVM (Logical Volume Manager)...
  5. Volumegroup vergrößern klappt nicht

    Volumegroup vergrößern klappt nicht: Hallo Zusammen, ich bin zur Zeit etwas Ratlos... Ich habe auf einem VMWare esx Server eine virtuelle Festplatte von 100GB auf 200 GB...