NFS zu Windows 2008 - connection refused

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von s0me0ne, 13.02.2011.

  1. #1 s0me0ne, 13.02.2011
    s0me0ne

    s0me0ne Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,
    ich versuche von meine Linuxmaschine auf eine NFS Freigabe unter Windows 2008 R2 zuzugreifen. Bei mounten bekomme ich folgende Meldung:
    Connection refused:

    Eine NFS Verbindung mit eine Windowsmaschine klappt hingegen. Auf dem NFS Server habe ich zugriff für alle Computer gewährt und Firewall ist aus.

    Woran kann es liegen.
    Für Tipps danke ich euch.

    Grüße aus Mannheim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 13.02.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Welche nfs-Versionen benutzt du ?
    Auf der Winkiste (2008) und auf der Linuxmaschine ?

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 s0me0ne, 13.02.2011
    s0me0ne

    s0me0ne Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also auf der Windows Maschine habe ich den NFS Server unter Futures installiert und kann dir nicht sagen welche version bei Windows installiert wurde.
    Bei der Linuxkiste ebenfalls.
    ich mounte mit: mount -t nfs server_IP/:SHARE SHARE
    Ich denke weniger das es mit der Version etwas zu tun hat.

    Grüße
     
  5. #4 schwedenmann, 13.02.2011
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    NFS = netfile system !, oder reden wir von was anderem, es gibt nfsv3 und nfsv4, die system beim Mounten und in der /exports unterscheiden sich.
    Bei win, denke ich du hast nfsv3

    mfg
    schwedenmann
     
  6. #5 s0me0ne, 13.02.2011
    s0me0ne

    s0me0ne Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja, wir reden über NFS. Bei Windows ist tatsächlich NFS v3 aktiviert. Auf der Linuxmaschien kann ich dir das nicht sagen. Bei Windows 2003 gab sowas wie einen User acces list, da wurde bei der NFS Konfiguration passwd und group mitgegeben. Bei Windows 2008 R2 konnte ich diese Option nicht mehr finden.
    Hast du noch einen Tipp für mich

    Grüße
     
  7. #6 Remidemi, 13.02.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hallo

    Hast du die Freigabe für alle freigegeben oder nur allen Useraccounts auf deinem Windows Rechner? Versuche mal mit einem Account den es auf deinem Windows Rechner gibt zu mounten:
    mount -t nfs server_IP/:SHARE SHARE -o username=user
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    klingt eigentlich eher nach einem Netzwerk- oder Firewall-Problem... - schau doch mal mit nmap nach, ob von der Linuxkiste aus der passende Port überhaupt offen ist...
     
  10. #8 Remidemi, 14.02.2011
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
Thema:

NFS zu Windows 2008 - connection refused

Die Seite wird geladen...

NFS zu Windows 2008 - connection refused - Ähnliche Themen

  1. fedora 12 als domänenmitglied windows 2008 r2

    fedora 12 als domänenmitglied windows 2008 r2: hi leutz, habe einen fedora12 mittels samba in eine windows-domäne als domänenmitglied aufgenommen. in einer gewissen zeit kann man in der...
  2. rdesktop auf Windows 2008

    rdesktop auf Windows 2008: Hi, ich habe seit längerem rdesktop im Einsatz um auf Windows 2003 Server zuzugreifen. Hierbei benötige ich Sound und Video- alles Wunderbar....
  3. Windows Server 2008: Endlich Fortschritt *lach*

    Windows Server 2008: Endlich Fortschritt *lach*: http://www.tomshardware.com/de/windows-server-2008-core,testberichte-239958.html Bitte komplett lesen *LACH* Gruß, Albrecht
  4. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  5. Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen

    Grub Boot Menü - Windows 10 hinzufügen: Hallo liebe Linux Gemeinde :) Ich, Linux Anfänger, habe folgendes Problem und wäre für Ratschläge und Hilfestellungen sehr dankbar!: Neuer PC,...