nForce 2 Netzwerk Treiber für Debian

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Ne0, 18.03.2006.

  1. #1 Ne0, 18.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2006
    Ne0

    Ne0 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hoi zusammen,

    Seitdem ich mein Debian installiert habe läuft das gesamte Netzwerk über eine pci netzwerkkarte, denn er erkennt die onboard netzwerkkarte nicht! (Mainboard K7N2 Delta 2).

    Wenn ich versuche die Treiber von der nvidia seite zu installieren schreibt er:
    Code:
    No precompiled kernel interface was found to match your kernel; this means
    that the installer will need to compile a new kernel interface.
    
    Nach dem Ok drücken:
    Code:
    ERROR: Unable to find the kernel source tree for the currently running
             kernel.  Please make sure you have installed the kernel source files
             for your kernel; on Red Hat Linux systems, for example, be sure you
             have the 'kernel-source' rpm installed.  If you know the correct
             kernel source files are installed, you may specify the kernel source
             path with the '--kernel-source-path' commandline option.
    
    Ich brauch Hilllfe?( ?(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 18.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    1. Kernel source installieren.
    2. Dann nochmal versuchen.
     
  4. #3 Graf_Ithaka, 18.03.2006
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Angaben zu Distribution waeren praktisch, aber abgesehn davon brauchst du nur die Kernel sourcen fuer deinen derzeit laufenden Kernel herunterladen und installieren, die gibts bei den meisten Distris als Paket zum Download. Deine Kernelversion findest du mit "uname -r" in der Konsole raus, dann einfach dazu das richtige Paket suchen und dann funktioniert der Installer von NVidia..

    MfG,
    Graf_Ithaka

    PS.: Okay, da war einer schneller..
     
  5. Ne0

    Ne0 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle hilfe ich hab nen 2.4.27-2-386 Kernel. Und ich suche die ganze zeit die sources aber ich finde sie nciht könntet ihr mir vll ein link geben?:think:
     
  6. #5 DennisM, 19.03.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
  7. #6 Ne0, 19.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2006
    Ne0

    Ne0 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt nochmal ne newbie frage. Ich hab jetzt das packet mit root auf das festplattenhauptverzeichnis heruntergeladen und installiert (Befehl apt-get install kernel-source-2.4.27).

    Dann habe ich mit "wget http://download.nvidia.com/XFree86/nforce/1.0-0301/NFORCE-Linux-x86-1.0-0301-pkg1.run" das treiber packet heruntergeladen, danach mit "sh NFORCE-Linux-x86-1.0-0301-pkg1.run" ausgeführt.

    Doch er schreibt die gleiche meldung wieder. Habe ich irgendwas falsch gemacht???

    --Ne0
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Goodspeed, 20.03.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Immer dieses Halbwissen ... *tis*

    Nein, das Paket "kernel-source-2.4.27" hilft Dir nicht.

    apt-get install kernel-headers-2.4.27-2-386

    Danach sollte auch die Install der Nvidia-Treiber funktionieren.
    Btw. beim 2.6er Kernel gibts auch Open-Source-Treiber für die nVidia-NIC ...
     
  10. Ne0

    Ne0 Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Super es geht danke nochmal für die schnellen antworten.

    :D
     
Thema:

nForce 2 Netzwerk Treiber für Debian

Die Seite wird geladen...

nForce 2 Netzwerk Treiber für Debian - Ähnliche Themen

  1. [nForce 630a]DVD-Rom/NIC wird nicht erkannt

    [nForce 630a]DVD-Rom/NIC wird nicht erkannt: hi! ich habe ein ganz uebles problem mit debian (4r3). und zwar meckert der installer bereits herum, dass er keinen treiber zur nic...
  2. Debian 4.0 & nForce 6

    Debian 4.0 & nForce 6: Hi ich hab mir letztens Debian installiert, leider wird die Netzwerkkarte nicht erkannt(unter Ubuntu schon).:think::think: Was brauch ich für...
  3. Suse 10.2: nForce2 AC97 Audio funktioniert nicht!

    Suse 10.2: nForce2 AC97 Audio funktioniert nicht!: Hallo, ich bin gestern von WinXP auf Suse 10.2 umgestiegen; ich muss sagen bis jetzt hatte leider nur Probleme. Die meisten habe ich...
  4. Ubuntu Nforce5 Unterstützung

    Ubuntu Nforce5 Unterstützung: Hallo, ich möchte mir bald einen neuen Rechner kaufen. Leider bin ich mir nicht sicher ob der Nforce5 (570 Ultra) Chipsatz unterstützt wird....
  5. Ubuntu 6.10 & Nforce 4 Soundprobleme

    Ubuntu 6.10 & Nforce 4 Soundprobleme: >>Hallo liebe Comm, ich hab seit ca. 4 Wochen Ubuntu auf mein System aufgespielt, und hab den leidigen Windowsdreck in die Ecke gestellt. Ich...