Newbie Goes Nervenzusammenbruch

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von bobo_berlin, 17.04.2007.

  1. #1 bobo_berlin, 17.04.2007
    bobo_berlin

    bobo_berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Unixen,

    als gestandener Windoofer rammte ich vor einer Woche meine Flagge ins weite Linuxland. Der Grundgedanke: Linux soll mein Bodyguard in Internet werden.
    Bisher ohne jeden Erfolg.

    Ich möchte gar kein Linux-Crack werden, sondern lediglich 2 Rechner hinter einen Firewall-geschützten und mit squid-Proxy ausgestatteten Rechner klemmen. Ein Rechner ist dabei über LAN as usual verkabelt. Ein Notebook über WLAN.

    Bis dato lief alles über den NETGEAR WGR614 v6 (WLAN-Router) und Win XP SP2. Der macht das alles ganz prima. Aber sobald ich Linux ins Spiel bringe, bekomme ich einfach keine Verbindung ins Netz.

    Der Linux-Rechner verfügt über 2 LAN-Karten. Bisher versuchte ich es so:

    DSL-Modem ->Linux(eth0, extern), (eth1, intern) DHCP an, DSL0 konfiguriert über eth0->Router (DHCP aus) -> Rechner 1 ... Laptop

    Wär echt grandios, wenn ich das Problem mit Eurer Hilfe endlich aus der Welt schaffen könnte. Brauche meine Zeit gerade für ganz andere Bereiche und raufe mir schon sieben Tage die Haare...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Always-Godlike, 17.04.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    erstens: lass das windoof sein, wir sind hier nicht im kindergarten

    zweitens: ich weiss zwar ned wie man ds genau macht, aber das erste was wohl kommen sollte, ist ein auszug aus deiner Netzwerk-Konfiguration

    drittens: herzlich willkommen im unixboard
     
  4. #3 Keruskerfürst, 17.04.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Welche Distribution wird denn verwendet?
    Ist ein Internetzugang vom dem als Firewall gedachten Rechner möglich?
     
  5. #4 bobo_berlin, 17.04.2007
    bobo_berlin

    bobo_berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wenn ich Deinen Hinweis richtig verstanden habe, bin ich nicht im Kindergarten. Fein. Wieso fühlst Du Dich dann zum Erzieher berufen? Und nicht zum Antworten?
     
  6. #5 gropiuskalle, 17.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    OT:

    ...eine äußerst schlichte Art, sich dicke zu tun. So langsam nerven solche Hinweise echt mehr als jedes 'Windoof'.
     
  7. #6 bobo_berlin, 17.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2007
    bobo_berlin

    bobo_berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    es läuft Suse 10.2. Der Zugang des "FW"-Rechners ist möglich. Augenblicklich hängen alle am Router. Auch der Linux-Rechner. Und ja, der kommt via Router ebenfalls in Netz. Ich hatte mir jedoch vorgestellt, ihn direkt hinter das DSL-Modem zu klemmen. Die Pakete dort zu filtern und zu cachen und danach über die zweite Karte über den Router an die Rechner weiterzuleiten.
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    You're welcome ;-)
     
  8. #7 gropiuskalle, 17.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kannst Du nochmal genau beschreiben, wie Dein Router/Rechner-Aufbau aussehen soll, denn so ganz steige ich nicht dahinter, wer jetzt Linux und wer was anderes bzw. wie die verbunden sind bzw. sein sollen... *verwirrt*
     
  9. #8 bobo_berlin, 17.04.2007
    bobo_berlin

    bobo_berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    klar, immer, wenn's hilft:

    ein linux-rechner mit zwei netzkarten, eine karte stellt die verbindung zum dsl-modem. die zweite karte zum router. an den router würde ich dann den rechner via lan und den laptop via wlan anklemmen wollen.
    auf dem linux-rechner sollen keine weiteren dienste oder arbeiten stattfinden. es sollen dort lediglich firewall und proxyserver laufen, die meine beiden rechner dahinter gegen neugier und anderes abschirmen sollen.

    hoffe, das hilft...lieben gruss
     
  10. #9 Keruskerfürst, 17.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 gropiuskalle, 17.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kann Keruskerfürst da nur zustimmen, SuSE ist für solche Aufgaben nicht so geeignet. Mit dem IPCop würdest Du wesentlich schneller ans Ziel kommen und andererseits ein vielfaches an Optionen zur Konfiguration erhalten. Lad Dir den doch mal runter, der ist sehr einfach zu installieren und rennt bei mir jetzt schon seit 299 Tagen ohne reboot.

    Zudem passt der IPCop exakt zu dem von Dir erwähnten Anspruch:

     
  13. #11 bobo_berlin, 17.04.2007
    bobo_berlin

    bobo_berlin Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Euren Hinweis. Werd' dem mal nachgehen. Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
     
Thema:

Newbie Goes Nervenzusammenbruch

Die Seite wird geladen...

Newbie Goes Nervenzusammenbruch - Ähnliche Themen

  1. Newbie:apache2/befehl htdigest Problem

    Newbie:apache2/befehl htdigest Problem: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit diesem Befehl: htdigest -c /etc/apache2/passwords xxxxx xxxxx xxxx= usernamen sollen eingefügt werden...
  2. Newbie here!!! Graphische Oberfläche und Grundkenntnisse gesucht

    Newbie here!!! Graphische Oberfläche und Grundkenntnisse gesucht: Hiho kurzes Vorwort: Ich habe mir einfach mal in den Kopf gesetzt einen Server unter Linux aufzumachen. Dieser Server sollte MySQL und Java...
  3. Unixboard - richtig für Linux-Newbies?

    Unixboard - richtig für Linux-Newbies?: Hallo Community, Wenn ich hier im Portal den zeitlichen Verlauf der Posts betrachte, fällt mir auf, dass trotz enormer Besucherfrequenz relativ...
  4. CentOS Newbie openOffice Installation geht nicht!

    CentOS Newbie openOffice Installation geht nicht!: Hallo Leute, bin echt ratlos und habe ne Menge probiert - bin total neu in der Linuxwelt und ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Helfen! Nun...
  5. Newbie sucht Hilfe: Zahl aus Datei mit grep/cut/sed lesen und schreiben?

    Newbie sucht Hilfe: Zahl aus Datei mit grep/cut/sed lesen und schreiben?: Guten Abend zusammen! Ich hoffe, daß ich hier unter diesem Thema richtig bin. Von Linux habe ich gar keine Ahnung, ich verwende Windows XP.:O...