Newbie braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Z_Man, 30.04.2007.

  1. #1 Z_Man, 30.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2007
    Z_Man

    Z_Man Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Probleme mit nforce 590 treiber bei SuSE

    Hallo, hab da ein Problem mit dem installieren von dem nForce 590 LAN treiber bei SuSE 10.1 64 bit version, und zwar hab ich alles in der 2. Sektion gemacht, aber jetzt brauch ich Hilfe weil ich noch nicht ins Internet kann und ich weiss nicht was ich in der 3. Sektion machen muss. Hat das mit dem forcedeth zu tun? Brauche Hilfe.:hilfe2:

    Hier ist die ReadMe:



    Linux Driver Disk Readme
    For SuSE 10
    Version 1.21 [Oct. 21th,2006]
    =============================


    INTRODUCTION
    ============
    This archive provides drivers for SATA and LAN controller of NVIDIA nForce 550/570/590
    and NVIDIA nForce professional 3600/3400/3050.

    This Linux distribution ships with the in-box SATA & PATA & LAN drivers which include
    the above chipsets support. As such, a driver disk for installation of Linux is unneccesary.
    After installing Linux, please update the LAN & SATA driver to latest version with rpm package
    provided, and the 'initrd.img' file will be updated as part of the installation of the
    driver rpm package so that the new SATA driver will be combined into the pre-existing
    'initrd.img' image file

    If need to create a driver disk, refer to section 1.

    Section 2 provides instructions for installing latest SATA and LAN drivers onto an existing
    Linux installation.

    Section 3 list the miscellaneous problem and information when running the SuSE10 on NVIDIA platform.

    1) INSTALL Linux with driver disk
    ================================
    Prepare a SATA driver diskette and load the driver during OS installation

    1.1) Copy the folder located at ./floppy-files/32bit or ./floppy-files/64bit to a formatted diskette.

    1.2) Disable SATA raid in BIOS and start the linux Installation with SLES9 SP3 disc.

    1.3) Insert your SATA driver diskette into floppy drive when the first installation
    screen appear.

    1.4) Continue with the installation as normal.

    2) Install the SATA and LAN driver package on existing system
    ==============================================================

    2.1) If you install the SuSE 10 before, you just need to run below command:

    in 32bit OS: rpm -ivh nvlan-suse10-0.60-1.21.i686.rpm
    rpm -ivh nvsata-suse10-0.60-1.21.i686.rpm
    in 64bit OS: rpm -ivh nvlan-suse10-0.60-1.21.x86_64.rpm
    rpm -ivh nvsata-suse10-0.60-1.21.x86_64.rpm
    Please append '--replacefiles' or '--force' parameter if it reports file conflict.

    note:
    'initrd.img' file will be updated as part of the installation of the SATA driver rpm
    package so that the new SATA driver will be combined into the pre-existing 'initrd.img'
    image file, the original file will be backuped with '-nv' extension,
    for example: initrd-2.6.13-15-default.img-nv, please specify the old initrd image
    file in grub options if encounter the problem with the new one.

    3) Miscellaneous
    ===============================
    3.1) If need compile the sata_nv.ko file from source we provided with your Makefile, please make sure
    the necessary Kernel header files ('scsi.h','scsi_typedefs.h','scsi_obsolete.h') are copied from the Kernel source directory. (For SuSE 10, you can select to install the kernel source when OS
    installation)
    For forcedeth.ko, just copy the forcedeth.c and Makefile to same directory then make it.

    3.2) List the driver modules for your information:
    sata_nv.ko: nVidia SATA controller driver, locate at /lib/modules/2.6.13-15-default/kernel/drivers/scsi/
    forcedeth.ko: nVidia LAN controller driver, locate at /lib/modules/2.6.13-15-default/kernel/drivers/net/


    Meine Specs:
    Mobo: Asus m2n32 sli- deluxe
    Version: 2.6.16.13-4-smp

    Vielen Dank im Voraus, was auch immer sich ergeben wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Du musst die neue initrd in die /boot/grub/menu.lst eintragen.
    Da du ja ein .rpm installiert hast, kannst du section 3 vernachlässigen. Da wird beschrieben, wie du den Treiber aus den sourcen kompilierst.
     
  4. Z_Man

    Z_Man Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bin neu bei Linux, wie mach ich das?
     
  5. #4 Schneemann, 30.04.2007
    Schneemann

    Schneemann Routinier

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/janosch
    Hi,

    Ein passender Titel wäre nett ;)
     
  6. #5 damager, 30.04.2007
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    weiter offopic:
    nicht nur "nett" sondern auch PFLICHT (siehe boardregeln) :oldman
     
  7. #6 Z_Man, 30.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2007
    Z_Man

    Z_Man Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    entschuldigung aber leider kann ich den net mehr ändern, oder?
     
  8. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Also nochmal:
    Du willst einen Treiber installieren (wofür auch immer), bist newbie, und hast den Treiber irgendwo her, aber nicht aus den repos, richtig?

    Du hast das *.rpm installiert, aber es tut nicht. Und nun willst du ihn aus den sourcen kompilieren?

    Hmm...
    Nimm die repos!
    (Yast)
     
  9. #8 Z_Man, 01.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2007
    Z_Man

    Z_Man Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich will den treiber installieren, habe rpm installiert, glaube ich, ich habe halt das Command eingegeben, und habe den treiber von der nvidia seite. die frage war, wie ich den initrd neu eingebe.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du bist dir schon sicher was du da machst?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Initrd
     
  12. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Also, die initrd muss in der /boot/grub/menu.lst eingetragen sein. Ungefähr so:

    Code:
    title           Debian GNU/Linux, kernel 2.6.18-4-686
    root            (hd0,0)
    kernel          /boot/vmlinuz-2.6.18-4-686 root=/dev/hda1 ro vga=791
    initrd          /boot/initrd.img-2.6.18-4-686
    savedefault
    
    Aber ich bezweifel, dass das, was du vor hast, so seine Richtigkeit hat.
     
Thema:

Newbie braucht Hilfe

Die Seite wird geladen...

Newbie braucht Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Newbie braucht hilfe...

    Newbie braucht hilfe...: HI, ich habe leider noch ziemlich wenig erfahrung im skripten, muss aber ein shell-skript schreiben, welches folgendes leistet: aus einer...
  2. Linux newbie braucht hilfe bei installation...

    Linux newbie braucht hilfe bei installation...: Mein Board: ASUS P5B Deluxe CPU: @6600 2 SATA platten + 2 dvd Laufwerke Hallo,... ich versuche von winxp auf suse 10.2 umzusteigen und...
  3. [Newbie]Linuxeinsteiger braucht Rat

    [Newbie]Linuxeinsteiger braucht Rat: Hallo Leute, ich habe mich entschieden meinen ersten richtigen Ausflug in die Welt des Linux Desktoprechners zu machen. Doch nun stehe ich...
  4. Newbie:apache2/befehl htdigest Problem

    Newbie:apache2/befehl htdigest Problem: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit diesem Befehl: htdigest -c /etc/apache2/passwords xxxxx xxxxx xxxx= usernamen sollen eingefügt werden...
  5. Newbie here!!! Graphische Oberfläche und Grundkenntnisse gesucht

    Newbie here!!! Graphische Oberfläche und Grundkenntnisse gesucht: Hiho kurzes Vorwort: Ich habe mir einfach mal in den Kopf gesetzt einen Server unter Linux aufzumachen. Dieser Server sollte MySQL und Java...