Neues Urheberrecht - Probleme für Linux User ?

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von devilz, 18.07.2003.

  1. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Damit wird das Umgehen von Kopierschutzsystemen hierzulande bald ebenso verboten sein wie jenseits des Atlantiks.
    Das würde u.a. auch bedeuten das sich Linux/Unix User die nur eine DVD anschauen wollen, sich in einer Grauzone befinden :(

    "... Das Gesetz beinhaltet auch ein Verbot von Software, die den Kopierschutz von Spielen, Musik-CDs oder Video-DVDs umgeht...."
    http://www.chip.de/news/c_news_10630486.html?tid1=9226&tid2=0


    Weitere Infos zur Privatkopie & Urheberrecht :
    http://www.privatkopie.net/files/hintergrund.htm
    http://www.disc4you.de/news/juli2003/071403_01.html
    http://www.heise.de/newsticker/data/jk-11.04.03-003/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dr_Ompaa, 18.07.2003
    Dr_Ompaa

    Dr_Ompaa Hobbyphilosoph

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Germany
    ... 8o

    Das sowas nun auch wirklich umgesetzt wird zeigt wiedermal, wie wenig die Typen die solche Gesetze machen, sich über die Konsequenzen im klaren sind :rolleyes:

    Die Raubkopierer werden sich dadurch eh nicht behelligen lassen und die Privatkopie wird verboten ... tststs X(
     
  4. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Es ist schon beklemmend zu sehen, wie sich die orwellsche Phantasiewelt immer weiter verwirklicht!
    Der Mann hatte was hellseherisches!

    Kopierverbote, DRM, TCPA,.........grausam, grausam....X(
     
  5. #4 RlDdLeR, 18.07.2003
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Hmm....wirklich beängstigend wenn man wirklich bald garnichts mehr machen darf...

    Ich kenne noch Leute, die früher noch gelacht haben als es hiess: 'Wir verbieten die Privatkopie!', nunja, diesmal haben sie es wohl echt vor wahr zu machen :(

    Leider...
     
  6. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    das ganze ist jawohl sowas von lächerlich ...

    Und wie stellt man sich das vor ... die Programme vom Markt nehmen ...

    am ende befinden sich dann alle PC Benutzer, die etwas mehr als Solitaire unter Windows wollen in illegalen Bereichen. Ganz toll.
    Mal abgesehen davon dass das ganze niemanden davon abhalten wird solche Programme zu nutzen und / oder sie zu schreiben und irgendwo im netz zur verfügung zu stellen, vernichtet das Ganze also nur nen (kleinen) Teil der Wirtschaft, namentlich also Hersteller von Brennsoftware etc ...

    Immer wieder rührend wie man sich hierzulande um die Wirtschaft sorgt ;)
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Tun sie doch, deshalb ja dieses neue Urheberrecht !!!
     
  8. #7 LinuxSchwedy, 25.07.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde Kopien von meinen CDs so lange machen, so lange es geht. Und da pfeife ich auf den Kopierschutz.
     
  9. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ist ja nur ein Gesetz, so wie das "innerhalb geschlossener Ortschaften 50kmh fahren" *g*
     
  10. #9 LinuxSchwedy, 25.07.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, das ist ,glaube ich, schon etwas anderes : hab nämlich vorgestern 20 Euro für die Überschreitung um 15 km bezahlt... :D
     
  11. Dani

    Dani Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen :-)
    Mal zur Aufklärung:

    (bitte langsam tippen, bin ne Frau :D :D )

    Wenn das neue Urheberrecht in Kraft ist, dürfen Programme, die den Kopierschutz auf DVDs umgehen, nicht mehr genutzt werden.
    Richtig ist, dass es unter linux keine andere Möglichkeit gibt, seine DVD anzuschauen?!
     
  12. #11 megamimi, 25.07.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/megamimi
    Jup.

    Um mit CSS verschlüsselte DVDs anzuschauen, muss man sich eine Lizenz dafür kaufen. Und weil OSS von Privatpersonen entwickelt wird, ist die natürlich viel zu teuer. Folglich muss man CSS umgehen, was aber bald verboten ist...

    cu mimi
     
  13. Andre

    Andre Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    @Elly
    das könnte dein erster Fall werden ;-)
     
  14. #13 LinuxSchwedy, 25.07.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin kein Befürworter von Kazaa, eDonkey etc. ;)

    Wenn ich mir aber meine eigene DVD angucken möchte und weil ich eigentlich nur noch Linux nutze, ist mir eigentlich Wurst, dass ich den Kopierschutz umgehe oder nicht. Das ist meine DVD und ich nutze das Programm nicht zum unrechtmässigen Kopieren, sondern nur zum Betrachten. Schon hat sich diese Geschichte für ich erledigt. :P
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 megamimi, 26.07.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/megamimi
    Gerade zum Thema Kazaa etc:
    Es müsste doch eigentlich legal sein, wenn ich mir Filme sauge die ich schon auf DVD habe, aber nicht anschauen kann, weil ich nur Linux verwende. Das ist dann ja sowas wie mit der Sicherungskopie - eine rechtliche Grauzone...

    cu mimi
     
  17. #15 LinuxSchwedy, 26.07.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, nach dem neuen Gesetz darfst du nur Kopien vom Original machen...;)
     
Thema:

Neues Urheberrecht - Probleme für Linux User ?

Die Seite wird geladen...

Neues Urheberrecht - Probleme für Linux User ? - Ähnliche Themen

  1. Neues Mitglied - Hallo erstmal

    Neues Mitglied - Hallo erstmal: Hallo alle zusammen im Forum, ich habe mich gerade neu hier angemeldet und möchte mich gerne an dieser Stelle vorstellen. Ich bin der Josef und...
  2. Raspberry Pi: Neues Kamera-Modul verfügbar

    Raspberry Pi: Neues Kamera-Modul verfügbar: Fast drei Jahre nach der ersten Vorstellung eines Kameramoduls für den Kleinstrechner Raspberry Pi liefert die hinter dem Gerät stehende...
  3. Snap als neues Paketformat in Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus«

    Snap als neues Paketformat in Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus«: Wenn Canonical in wenigen Tagen Ubuntu 16.04 veröffentlicht, wird mit Snap ein neues Paketformat an Bord sein, das mit dem herkömmlichen...
  4. Meizu weist auf mögliches neues Ubuntu Phone hin

    Meizu weist auf mögliches neues Ubuntu Phone hin: Meizu und Canonical haben im chinesischen Microbloggingdienst Weibo Hinweise auf eine gemeinsame Vorstellung beim nächste Woche stattfindenden...
  5. KDE kündigt neues Projekt Neon an

    KDE kündigt neues Projekt Neon an: KDE stellt ab sofort täglich aktualisierte Binärpakete der KDE-Software bereit. Diese sollen sowohl Desktop-Benutzer, die aktuell bleiben und...