neuer kernel = kernel panic

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von aussengelaender, 28.11.2007.

  1. #1 aussengelaender, 28.11.2007
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute!

    Ich habe jetzt mehrfach versucht einen neuen kernel zu kompilieren aber nach dem er fertig ist bootet das notebook nicht mit dem kernel.
    Ich nutzte debian etch und habe einen bootfaehigen 2.6.18 kernel.
    jetzt habe ich einen 2.6.23er kernel kompiliert und wenn ich ihn boote kommt:
    Code:
    RAMDISK: Couldn't find valid RAM disk image starting at 0
    VFS: Cannot open root device "hda1" or unknown-block(0,0) please append a correct "root=" boot option; here are the available partitions:
    Kernel panic - not synicing VFS: Unable to mount fs on unknown-block(0,0)
    ich hab keine ahnung woran es liegt ich habe 3 partitionen hda1 = root hda2 = home und hda3 = swat
    hoffe ihr koennt helfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 z-shell, 28.11.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Wie hast du den Kernel kompiliert?
    Ich nehme an, nicht mit
    Code:
    make-kpkg
    oder?
     
  4. flo

    flo Doppel-As

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT - IT
    Hast du mit der Option
    Code:
    --initrd
    kompilert?
     
  5. #4 tuxlover, 28.11.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    ist überhaupt eine intial ramdisk erzeugt worden und diese in grub bzw. lilo korrekt eingetragen.
     
  6. #5 z-shell, 28.11.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    wenn er
    Code:
    make-kpkg --initrd kernel_image
    gemacht hätte, ja.
    Deswegen meine Frage.
     
  7. #6 aussengelaender, 28.11.2007
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab halt
    sudo make O=... menuconfig
    sudo make O=...
    sudo make O=... modules_install install
    sudo update-grub
    und dann hab ich die initrd aus dem folder .../arch/boot/i386/ nach /boot/ kopiert

    also muss ich nochmal kompilieren mit make-kpkg? das ist mein erster kernel den ich kompiliere, also bin da nicht so erfahren drin.
     
  8. #7 Mµ*e^13.5_?¿, 28.11.2007
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Also primär musst du dafür sorgen, dass der Treiber zum Boot-Zeitpunkt den Dateisystemstreiber deines Root-Dateisystems laden kann. Das kann man entweder so machen, dass man den Treiber fest einkompiliert, oder aber eben so, dass man das passende Modul in der initrd unterbringt.
    Ich mache das unter Debian mit dem Programm "update-initramfs".
     
  9. #8 aussengelaender, 29.11.2007
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    ok danke der tip war goldwert kernel bootet jetzt einwandfrei!
     
  10. #9 z-shell, 29.11.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Unter Debian kannst du den Kernel ganz einfach mit
    Code:
    make-kpkg --initrd kernel_image
    kompilieren. (nach menuconfig)
    Das erstellt dann ein .deb, das du ganz einfach mit
    Code:
    dpkg -i 
    installieren kannst.
    Das erpart dir das Kopieren des Images, und erstellt gleich eine initrd mit.
     
  11. #10 supersucker, 29.11.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Oder du kompilierst FS-Treiber und Controller-Treiber fest in den Kernel und sparst dir dieses völlig unnötige initrd-Geraffel.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 aussengelaender, 30.11.2007
    aussengelaender

    aussengelaender Foren As

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    make-kpkg funktioniert irgendwie nicht! bzw mein rechner kennt diesen befehl nicht
     
  14. flo

    flo Doppel-As

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT - IT
    Hi,
    make-kpkg sollte im Packet kernel-package sein.

    flo
     
Thema:

neuer kernel = kernel panic

Die Seite wird geladen...

neuer kernel = kernel panic - Ähnliche Themen

  1. Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

    Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen: Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen...
  2. MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen

    MDB: Neuer Kernel-Debugger für Aufnahme vorgeschlagen: MDB, ein neuer Debugger, soll das Finden von Fehlern und das Debugging des Kernels vereinfachen. Ein Pull-Commit steht seit Anfang der Woche an....
  3. Syzkaller: Neuer Fuzz-Tester für den Kernel

    Syzkaller: Neuer Fuzz-Tester für den Kernel: Dmitry Vyukov und Google arbeiten seit einigen Monaten an Syzkaller, einem weiteren Fuzz-Tester für den Linux-Kernel. Syzkaller funktioniert etwas...
  4. Neuer Kernel-Patch will kGraft und Kpatch zusammenführen

    Neuer Kernel-Patch will kGraft und Kpatch zusammenführen: Am Rande der Linux-Plumbers-Konferenz in Düsseldorf im Oktober fand ein Treffen von Entwicklern statt, die Interesse haben, einen der beiden...
  5. Neuer Kernel kompiliert nicht

    Neuer Kernel kompiliert nicht: Hallo zusammen Ich bin grade ein wenig am verzweifeln Ich versuche grade einen Kernel, den ich etwas abgeändert habe zu kompilieren und...