Neue Grafikkarte - KDE startet nicht mehr!!!

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von Snowstar, 12.06.2004.

  1. #1 Snowstar, 12.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2004
    Snowstar

    Snowstar Jungspund

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Hallo, alle zusammen! Ich bin mir sicher, dass es diesen Thread bestimmt schon 100mal gab, aber alles, was ich gefunden habe, hat mir jetzt so nicht wirklich weiterhelfen können. Bin noch absolut neu in der Linux-welt und damit auch in diesem Forum, also noch ein frisch gebackener DAU!
    Nach einer langjährigen Karriere als Windows-User, dachte ich, es ist mal an der Zeit, auf Linux umzusteigen. Gesagt getan, alles lief auch eine Zeit lang wunderbar, bis ich eine neue Grafikkarte (Hercules 3D Prophet 4000XT, alt, gabs dafür aber umsonst) installiert habe. Windows läuft nach wie vor einwandfrei (sofern das überhaupt möglich ist :rolleyes: ), allerdings lässt sich jetzt bei Linux KDE nicht mehr starten :( , es startet nur die Shell. Wenn ich "startkde" eingebe, kommt nur:

    xset: unable to open display""
    xsetroot: unable to open display ´´
    startKDE: starting up...
    ksplash: cannot connect to X-server
    kdeinit: Aborting. $DISPLAY is not set
    warning: connect() failed: no such file or directory
    kdmserver: cannot connect to x-server
    Error: can´t contact kdeinit

    Das ist alles, was da kommt, hoffe mal, jemand hier weiss etwas damit anzufangen ^_^
    Es sei wohl noch gesagt, dass ich weder SuSe, noch Mandrake habe, sondern Knoppix auf der Festplatte installiert habe. Kernel müsste oder könnte 2.4 sein, bin mir aber nicht sicher.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 12.06.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Einen wunderschönen Guten Tag :D

    Kannst du uns mal sagen welche Grafikkarte du vorher drin ahttest???
    Ich denke mal das du die XFree86.config neu konfigurieren musst damit deine
    neue Graka ordentlich läuft.
     
  4. #3 Snowstar, 12.06.2004
    Snowstar

    Snowstar Jungspund

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Meine alte Grafikkarte war eine ATI 3D Rage Pro.
    Ich weiss jetzt nicht, ob das bei Linux eine Bedeutung hat, aber meine alte GK kam an den AGP Steckplatz und die neue an einen PCI-Slot.
     
  5. #4 Flamesword, 13.06.2004
    Flamesword

    Flamesword Niemand

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hanau, Hessen
    Lass mal XF86Config durchlaufen und versuch beim start "startx".
     
  6. #5 Snowstar, 13.06.2004
    Snowstar

    Snowstar Jungspund

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    XF86Config?? Was soll ich??? Was ich vergessen hab zu sagen, "startx" funktioniert auch nicht. Da kommt dann nur

    (EE) No devices detected
    Fatal server error:
    no screens found

    XIO: fatal IO error 104 (connection reset by peer) on Xserver ":0.0"

    Und jede menge anderes bla bla ^_^

    Was ich nun genau mit XF86Config soll, weiss ich leider auch nicht. wenn ich das eingebe (in allem möglichen variationen) kommt nur "permission denied". Nichts für ungut, ich bin für jede Hilfe dankbar, doch wäre es ganz gut, wenn man bei mir etwas näher ins detail gehn würde. Wie ich schon sagte, ich bin nur ein kleiner DAU (Dümmster Anzunehmender User)
     
  7. #6 Edward Nigma, 13.06.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Gib einfach mal als root in der Konsole XF86config ein und konfiguriere deinen X-Server neu.
     
  8. #7 andylinux, 13.06.2004
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Ich hab grad Kanotix Bug Hunter 5 drauf; Also ungefähr das, was die neuste Knoppix
    ist; blos ein paar nütliche Tools mehr; alla Synaptic und Mozilla Firefox

    Also wenn da jetzt Linux login oder wie auch immer steht; gibst du "root" ein...Enter
    dann dein Passwort und jetzt
    xf86config
    So geschrieben und nicht anders... und das funzt dann auch...
    Aber eins sei gesagt; das ist in Englisch...

    Viel Glück
     
  9. #8 Snowstar, 15.06.2004
    Snowstar

    Snowstar Jungspund

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gemacht, hat nur leider auch nichts gebracht. Hat hier noch irgendwer irgendwelche anderen Vorschläge? Ich stelle mal eine etwas eingenwillige Theorie auf: Da ich ja eine neue Grafikkarte installiert habe, könnte es nicht einfach nur daran liegen, dass KDE nicht gestartet werden kann, weil er die Treiber nicht findet? Muss ich da vielleicht einfach nur die neuen Treiber von der CD oder aus der Linux-Datenbank überspielen??? So würde ich das bei Windoof machen. Wenn das eine Möglichkeit ist, wäre es nett, wenn mir jemand sagen könnte, wie das funktioniert. Aber auch nur, wenn es eine Möglichkeit ist :-)
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Edward Nigma, 15.06.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Das liegteinzig und alleine an den Einstellungen von deinem X-Server. In dem muss nämlich der passende Treiber drin stehen sonst bleibt das Bild schwarz. Ich wette mit dir wenn du deine alte Graka wieder einbaustr das alles ganz normal funktioniert. Ich weiß leider nicht welchen Treiber man für eine Hercules 3D Prophet 4000XT nimmt da ich so eine noch nie hatte, aber ich würde es pauschal mal mit dem Treibermodul vesa versuchen.
     
  12. #10 Snowstar, 20.06.2004
    Snowstar

    Snowstar Jungspund

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ha haaaa, es geht wieder!!!! Vielen vielen Dank für die Tipps!!! Sollte Linux mich wieder ärgern wollen, weiss ich ja, an wen ich mich wenden kann :-)
     
Thema:

Neue Grafikkarte - KDE startet nicht mehr!!!

Die Seite wird geladen...

Neue Grafikkarte - KDE startet nicht mehr!!! - Ähnliche Themen

  1. Vramfs - neues Dateisystem im Arbeitsspeicher der Grafikkarte

    Vramfs - neues Dateisystem im Arbeitsspeicher der Grafikkarte: Ein neues Dateisystem will im Stil einer Ramdisk den Arbeitsspeicher auf Grafikkarten zur vorübergehenden Datenspeicherung nutzen. Vramfs setzt...
  2. Neue Grafikkarte, Rechner fährt nicht hoch

    Neue Grafikkarte, Rechner fährt nicht hoch: Hallo Leute, habe mir eine neue Grafikkarte (Gainward 9400 GT 512MB DDR2) gegönnt. Leider fährt mein Rechner seither nicht mehr hoch :think:....
  3. neuer Intel Grafikkartentreiber ?

    neuer Intel Grafikkartentreiber ?: Hallöchen, ich komm grade vom Chemnitzer Linux Tag und da meinte einer dass Intel jetzt dran arbeitet für Linux funktionierende Treiber zu...
  4. Neue nVidia Grafikkartentreiber

    Neue nVidia Grafikkartentreiber: [IMG] Heute, nach 4 Monaten, gab nVidia neue Grafikkartentreiber für Linux, Solaris und FreeBSD heraus. Dieser Treiber bringt einige...
  5. Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben

    Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben: Liebe Forumsmitglieder, ich benöte mal wieder Eure Hilfe: Ich möchte 2 Dateien vergleichen. Datei-1 hat z.B. 100 Datensätze mit mehreren Feldern...