Neue ATi Treiber: fglrx 3.9.0

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Riebl, 11.06.2004.

  1. Riebl

    Riebl Foren As

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    freudige nachrichten an alle ati grafikkartenbesitzer! ati hat neue treiber, sprich version 3.9.0, herausgebracht. sie können gedownloadet werden unter: http://www.ati.com/support/drivers/linux/radeon-linux.html?type=linux&prodType=graphic&prod=productsLINUXdriver&submit.x=21&submit.y=12
    die treiber funktionieren übrigens auch mit xorg! habe das package für xfree86 4.3.0 gedownloadet und habe nun endlich volle 3d unterstützung :D

    cu, raphael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
  4. Riebl

    Riebl Foren As

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    naja, hab das gestern erst mitbekommen und zuvor auch nirgends gelesen.
    wollte ich halt bescheid geben, nicht dass es noch wer sowie ich verpennt ;D
     
  5. #4 Emir01, 21.06.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2004
    Emir01

    Emir01 Doppel-As

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    habe mir jetz schon die 4.3.0 version heruntergeladen
    montag hole ich mir die ATI Radeon 256 MB 9600 Pro
    einfach rpm -ihv *.rpm war doch richtig oder???
     
  6. Kane32

    Kane32 Kleiner Alternativer

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabmünchen, 86830
    Oh oh, unterschätz das mal nicht :rolleyes:
    Wenn du die Wahl zwischen Nvidia und ATI hast, und nur Linux benutzt, würde ich dir auf jeden Fall zu Nvidia raten. Die Treiber sind einfach ausgereifter und schneller.
    Ansonsten solltest du dich bei der ATI-Treiber Installation an das Tutorial von www.gmpf.de halten, dann kann eigentlich kaum was schiefgehen.
     
  7. #6 damager, 21.06.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  8. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Jo würd ich auch sagen, ich hab ne ATI gekauft und bereue es :-(
     
  9. Emir01

    Emir01 Doppel-As

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle Anworten ;)
    jeder ratet mir ATI ab soweit ich Linux habe ;(
    jut juut dann muss ich mich ma nach NVIdia wieder umschauen...
    die fx5500 ist nicht auf der liste augelistet aber komischerweise funzt es ???!!!!
    werde die ma wieder am besten abgeben...

    was könntet ihr mir stattdessen fürn NVIDIA karte voschlagen????
    bin fasst nur mit Linux am arbeiten......
     
  10. #9 damager, 21.06.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    also ich hab auf meinen schleptop (pentium m 1400) die radeon 9700 pro (m11) und sie läufte mit den 3.9.0 treibern unter suse mit 1800fps (glxgears).
    allerdings das ganze unter suse 9.1

    ich persönlich würde nicht gleich davon abraten ...
     
  11. ozoon

    ozoon Chefdiplomat

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    hmm, strange ich wollte gestern auf meinem neuen pc (p4 -2.8Ghz, 1024MB-Ram und ATI 7500) mandrake installieren. jedoch ohne erfolg nach dem startprozess flakert der bildschirm kurz auf und bleibt dann schwarz. irgendwelche tipps?
     
  12. #11 damager, 22.06.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hatt das selbe problem ... aber immer nur mit mandrake.
    die ist nun für mich gestorben :devil:
     
  13. Lord_x

    Lord_x Guest

    Ich kann nur sagen das ich mit ATI nie schwierigkeiten hatte... :]

    Hier ne kleine Hilfe
    http://www.gmpf.de/german/

    Das einzige was ich machen muss ist das Modul nachladen. Das klappt nie automatisch. (Seite 4) im Tutorial von gmpf.de

    cu

    Lord_x
     
  14. ozoon

    ozoon Chefdiplomat

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT
    du sagst immer nur mit Mandrake? mit sonst keiner anderen Distribution?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 damager, 22.06.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    jep ...
    slackware, suse, gentoo, freebsd und knoppix liesen sich alle installieren und betreiben.
    mandrake streikte gleich nach dem laden des kernels ... egal in welcher version von mdk.

    aber ich glaube wir werden hier etwas offtopic :]
     
  17. Emir01

    Emir01 Doppel-As

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    dank an euch allen.... :]
    zum kauf der karte kam ich noch nicht ;( ;(
    ich werde mir aber die ATI zulegen ;)

    ich lass mich ma überraschen mit der ATI 9600 PRO
    muss ja nicht immer Nviida sein oder :D:D
     
Thema:

Neue ATi Treiber: fglrx 3.9.0

Die Seite wird geladen...

Neue ATi Treiber: fglrx 3.9.0 - Ähnliche Themen

  1. AMD veröffentlicht neuen freien Treiber AMDGPU

    AMD veröffentlicht neuen freien Treiber AMDGPU: AMD hat einen neuen freien Grafiktreiber veröffentlicht, der für die neueren Grafikchips benötigt wird. Die Kernel-Komponente dieses Treibers soll...
  2. Neuer Treiber von AMD unterstützt OpenGL 4.4

    Neuer Treiber von AMD unterstützt OpenGL 4.4: AMD hat eine neue Version seiner proprietären ATI-Treiber veröffentlicht, die die Unterstützung für OpenGL erheblich erweitern. Zudem korrigiert...
  3. Neue Linux-Grafiktreiber von AMD und Nvidia

    Neue Linux-Grafiktreiber von AMD und Nvidia: Während AMD Version 13.1 seines proprietären Catalyst Linux-Grafiktreibers freigegeben hat, bringt Nvidia den Treiber 310.32 Certified....
  4. Linux Kernel-Backports: Neue Treiber für alte Kernel

    Linux Kernel-Backports: Neue Treiber für alte Kernel: Im Rahmen des Linux Kernel Backporting-Projekts erstellt ein Entwicklerteam eine Abstraktionsschicht, die eine Kombination aus neuen Treibern und...
  5. Neuer Statusbericht des Linux-Treiber-Projektes

    Neuer Statusbericht des Linux-Treiber-Projektes: Greg Kroah-Hartman hat nach einem Jahr einen neuen Statusbericht zum Linux-Treiber-Projekt veröffentlicht, in dem er das Projekt als vollen Erfolg...