Neu:UbuntuXP auf basis von Ubuntu 9.04

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von menuhin, 05.04.2010.

  1. #1 menuhin, 05.04.2010
    menuhin

    menuhin Jungspund

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi folks,
    ich muss für meinen Coisin ein Rechner aufsetzen , der möchte keine Lizenz für Windows zahlen und ich wollte ihm ein Linux installieren, der bootsplash und desktop dem Windows ähnlich ist, der Desktop auf Ubunti ist schon wie Windows XP und der gdm auch , ich habe Probleme beim Upslash ich wollte ein Usplash wie Windows haben wenigsten einer der ählich ist und hab schon welche gefunden aber die laufen einfach nicht.Ich hab mich selbst versucht aber es will nicht dieses PNG Bild zeigen.
    Zweites Problem ich wollte paar Windows Programme installieren , mit ies4lin hab ich den InternetExplorer installiert und der läuft, per Wine hab ich MSOffice 2000 drafuf gepackt , was mir Probleme macht ist MSN Messenger der installiert sich zwar aber bei der Adresse kann ich nichts eingeben so das nur startet und ich kann mich nicht einlogen, Ja ich weiss man kann Pidgin benutzen etc. aber ich will MSN Messenger haben und nach Möglcuhkeit mit Webcam Support das heisst VOIP Telefonie.

    Ich hoffe ihr könt ihr mir gute Tips geben wie ich dies Löse und ich bin am überlegen das ich dies auf meine website www.msaitov.de poste als UbuntuXP.
    Danke im voraus.

    Grüße

    Menuhin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
  4. #3 marcellus, 05.04.2010
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 menuhin, 05.04.2010
    menuhin

    menuhin Jungspund

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 xbeduine, 06.04.2010
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Du installierst hier ein Office-Paket von 1999 in wine? Meinst du dass dein Bekannter den Unterschied bemerkt, wenn du ihm OOo unterjublest?

    Schaut nicht allzu gut aus: http://appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=application&iId=127
     
  7. #6 menuhin, 06.04.2010
    menuhin

    menuhin Jungspund

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Als Ylmf wollte nicht installieren der GDM ist nicht gestartet, reactos braucht WIN2K wenn ich neue Hardware installiere.

    Grüße

    Menuhin
     
  8. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    übrigens: Die Nutzung von wine befreit einen mWn. nicht vom "haben-Müssen" einer Windowslizens, da dort ja teilweise originale Windows-Systembibliotheken verwendet werden.
     
  9. @->-

    @->- Guest

    Also, das hier ist ein klarer Fall von falscher Wechselmotivation. Ein Linux das aussieht wie Windows und Windows Programme nutzt? Das ist doch freundlich ausgedrückt Blödsinn.

    Sage deinem Freund lieber er soll sich entscheiden. Entweder ein Windows und eben ein paar Euro da für zahlen (Windows XP kostet bei Ebay ca. 10 Euro). Oder er soll ein freies System nehmen und auch die Programme die diese mitliefern benutzen. Aber was hier gemacht wird ist Käse.

    Machbar ist das ganze natürlich auch mit wine, aber glaube mir er wird keinen Spaß dabei haben. Spätestens wenn es irgendwo nach einem Wine update Probleme gibt ist der Frust groß und dann heißt es wieder dieses scheiß System geht nicht.

    In diesem Sinne
     
  10. #9 menuhin, 06.04.2010
    menuhin

    menuhin Jungspund

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ihm gesagt das ich ich Linux drauf gepackt habe der kennt es nicht mal :think: , der will gucken ob er irgendwo windows xp hat der sagt das er eine lizenz hat.
    Danke für eure Antworten.


    Grüße

    Menuhin
     
  11. Malus

    Malus Nicht die Mama!

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber im Prinzip ist es doch wurst was er nun nutzt. Wenn er kein Geld ausgeben will, kann er auch getrost Linux (Ubuntu) einsetzen, da muss er auch nicht viel mehr wissen als bei Windows.

    OpenOffice = Damit kann er .doc Dokumente erstellen und es ist sogar aktueller als Office 2000

    Das Menü = Ist in einer Minute erklärt und nicht großartig anders als in Windows

    MSN = Pidgin oder aMSN , einfach zu bedienende Programme ohne jegliche Nachteile, eher sogar im Gegenteil

    Ich verstehe also nicht so ganz wo jetzt das Problem liegt? Ich glaube, du traust deinem Freund einfach viel zu wenig zu :headup:
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 menuhin, 07.04.2010
    menuhin

    menuhin Jungspund

    Dabei seit:
    27.07.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Bin der gleiche Meinung und bin vom ihm genervt, danke für Eure Antworten.
     
  14. Malus

    Malus Nicht die Mama!

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    :D:D
    Verstehe ich

    Alles Gute!
     
Thema:

Neu:UbuntuXP auf basis von Ubuntu 9.04

Die Seite wird geladen...

Neu:UbuntuXP auf basis von Ubuntu 9.04 - Ähnliche Themen

  1. Plasma Mobile erhält neue Basis

    Plasma Mobile erhält neue Basis: Die Entwickler der mobilen Version von KDE Plasma haben für die Plattform einen neuen Unterbau entwickelt. Das ursprünglich verwendete Ubuntu...
  2. Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor

    Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor: Auf dem OCP-Summit in San Jose stellt Microsofts Mark Russinowich die neue Netzwerk-Softwaresammlung SONiC vor, die auf der Basis von Debian...
  3. CyanogenMod 13 Nightly auf Basis von Android 6 verfügbar

    CyanogenMod 13 Nightly auf Basis von Android 6 verfügbar: Die Entwickler von CyanogenMod haben erste Versionen von CyanogenMod 13 (CM13) veröffentlicht, die auf Android 6.0 »Marshmallow« basieren....
  4. Suse stellt Enterprise Storage auf Basis von Ceph vor

    Suse stellt Enterprise Storage auf Basis von Ceph vor: Der Linux-Distributor Suse hat sein bereits lange angekündigtes Produkt Enterprise Storage 1.0 veröffentlicht. Es beruht auf dem verteilten...
  5. Firefox OS auf Smart-TVs und als Basis der Streaming-Plattform Flint

    Firefox OS auf Smart-TVs und als Basis der Streaming-Plattform Flint: Auf der CES stellt Panasonic seine neue Smart-TV-Linie für 2015 vor. Als Betriebssytem kommt dabei Firefox OS zum Einsatz. Weiterlesen...