Netzwerk per Hand einrichten - ohne Yast

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Gast1, 20.09.2008.

  1. #1 Gast1, 20.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.2008
    Gast1

    Gast1 Guest

    Hi
    Ich wechsel mit meinem Laptop oft zwischen verschiedenen Netzwerken. Dabei muss ich jedesmal (oder zumindest meistens) die gesammte Netzwerk und Firewall Konfiguration ändern.
    Ich würde jetzt aber lieber ein script schreiben, das mir die ganze arbeit abnimmt.

    Dazu habe ich aber noch einige Fragen:
    • Was ist mit Yast? Worauf muss ich achten, dass es keine Konflikte mit yast gibt?
    • Bekanntlich ist openSuSE etwas eigen... Muss ich irgendwas besonderes beachten - oder kann ich mich an HowTos und Tutorials für "normale" Linux-systeme orientieren?
    • Kennt jemand ein gutes Tutorial zum Thema?

    Habe openSuSE 11.0 32Bit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Schau mal hier.

    Vielleicht ist das etwas fuer dich. Da werden zumindest ein paar Sachen erwaehnt.
     
  4. Gast1

    Gast1 Guest

    Ich kann mich sinn3r nur anschliessen, Du möchtest Dir SCPM unbedingt ansehen.

    Stimmt, andere Distris haben dieses Tool nicht (das genau für diesen Zweck gemacht ist und noch viel mehr als nur Netzwerkprofile verwalten kann).
     
  5. Gast1

    Gast1 Guest

    Vielen Dank - scpm ist genau das was ich brauche :)
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Netzwerk per Hand einrichten - ohne Yast

Die Seite wird geladen...

Netzwerk per Hand einrichten - ohne Yast - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux

    Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux: Hallo, ich habe folgendes Problem. Da ich noch sehr unerfahren in Sachen Linux bzw. Netzwerkaufbau bin, wollte ich fragen, ob Ihr mir vllt etwas...
  2. Sambaserver im Netzwerk nicht sichtbar

    Sambaserver im Netzwerk nicht sichtbar: Hallo liebe Forengemeinde, mein Name ist Oliver, bin 47 Jahre "jung" ;) und habe vor vielen Jahren eine Zeit lang mit Suse, Debian, Fedora &...
  3. Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor

    Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor: Auf dem OCP-Summit in San Jose stellt Microsofts Mark Russinowich die neue Netzwerk-Softwaresammlung SONiC vor, die auf der Basis von Debian...
  4. Rechner im lokalen Netzwerk finden

    Rechner im lokalen Netzwerk finden: Hallo, in meiner Firma habe ich zwei Linux-Rechner, die ganz modern mit dem Internet verbunden sind. Jetzt möchte ich von dem einem Rechner...
  5. Netzwerktransparenz für Wayland

    Netzwerktransparenz für Wayland: Derek Foreman von Samsung hat eine Erweiterung von Wayland vorgestellt, die dem neuen Display-Server zu einer Netzwerktransparenz wie X11...