Netzwerk erkennungs Fehler

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von gen0, 10.05.2007.

  1. #1 gen0, 10.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2007
    gen0

    gen0 Nur leser Nix Poster..

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo miteinander
    Ich benütze Ubuntu Server 6.10, habe zwei machine (NIDS und console)
    NIDS ist als IDS gedacht und sollte an ein span port, auf dem consolen rechner läuft das webGUI des IDS.
    unteinander sind sie mit einem kabel verbunden. (feste IP's NIDS: 192.168.2.1, console: 192.168.2.2)
    die console geht auf der zweiten schnittstelle zurück auf den switch (eth0: DHCP)

    Problem 1 ist das ich auf dem NIDS kein eth0 und eth1 habe. meine netzwerkkarten werden hier als eth2 und eth3 erkannt. ich habe schon danach gegoogelt und auch diverse lösungen gefunden habe es aber nicht als schlim empfunden so das ich die einstellungen so belassen habe.

    Problem 2 als ich den port auf dem switch als span port definiert habe bekam ich keine verbindung mehr. ich habe danach einige versuche gestartet daraus folge folgendes:


    Code:
    sysgad@console:~$ arp -a
    ? (192.168.1.134) at 00:0A:E4:3C:89:E1 [ether] on eth0
    ? (192.168.1.172) at 00:11:25:B1:9D:45 [ether] on eth0
    ? (192.168.2.1) at 00:13:D3:62:F2:40 [ether] on eth1
    ? (192.168.1.172) at 00:11:25:B1:9D:45 [ether] on eth0
    ? (192.168.2.1) at 00:13:D3:62:F2:40 [ether] on eth1
    sysgad@console:~$ ping 192.168.2.1
    PING 192.168.2.1 (192.168.2.1) 56(84) bytes of data.
    64 bytes from 192.168.2.1: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.083 ms
    64 bytes from 192.168.2.1: icmp_seq=2 ttl=64 time=0.071 ms
    64 bytes from 192.168.2.1: icmp_seq=3 ttl=64 time=0.063 ms
    
    --- 192.168.2.1 ping statistics ---
    3 packets transmitted, 3 received, 0% packet loss, time 1998ms
    rtt min/avg/max/mdev = 0.063/0.072/0.083/0.010 ms
    sysgad@console:~$ ssh sysgad@192.168.2.1
    sysgad@192.168.2.1's password: 
    Linux NIDS 2.6.17-11-server #2 SMP Tue Mar 13 23:33:44 UTC 2007 i686
    
    The programs included with the Ubuntu system are free software;
    the exact distribution terms for each program are described in the
    individual files in /usr/share/doc/*/copyright.
    
    Ubuntu comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY, to the extent permitted by
    applicable law.
    Last login: Thu May 10 10:09:07 2007 from 192.168.2.2
    sysgad@NIDS:~$ ifconfig
    eth2      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:13:D3:62:F2:40  
              inet addr:192.168.1.120  Bcast:255.255.255.255  Mask:255.255.255.0
              inet6 addr: fe80::213:d3ff:fe62:f240/64 Scope:Link
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:3489 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:102 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:1000 
              RX bytes:307860 (300.6 KiB)  TX bytes:28788 (28.1 KiB)
              Interrupt:185 Base address:0xc000 
    
    eth3      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:02:44:94:EA:22  
              inet addr:192.168.2.1  Bcast:192.168.2.255  Mask:255.255.255.0
              inet6 addr: fe80::202:44ff:fe94:ea22/64 Scope:Link
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:3914 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:2474 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:1000 
              RX bytes:266712 (260.4 KiB)  TX bytes:652990 (637.6 KiB)
              Interrupt:193 Base address:0xc000 
    
    lo        Link encap:Local Loopback  
              inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
              inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:43 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:43 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:0 
              RX bytes:4704 (4.5 KiB)  TX bytes:4704 (4.5 KiB)
    
    sysgad@NIDS:~$ arp -a
    ? (192.168.1.1) at <incomplete> on eth2
    ? (192.168.2.2) at 00:13:D3:62:F2:3F [ether] on eth3

    mit freundlichen grüssen

    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Netzwerk erkennungs Fehler

Die Seite wird geladen...

Netzwerk erkennungs Fehler - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux

    Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux: Hallo, ich habe folgendes Problem. Da ich noch sehr unerfahren in Sachen Linux bzw. Netzwerkaufbau bin, wollte ich fragen, ob Ihr mir vllt etwas...
  2. Sambaserver im Netzwerk nicht sichtbar

    Sambaserver im Netzwerk nicht sichtbar: Hallo liebe Forengemeinde, mein Name ist Oliver, bin 47 Jahre "jung" ;) und habe vor vielen Jahren eine Zeit lang mit Suse, Debian, Fedora &...
  3. Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor

    Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor: Auf dem OCP-Summit in San Jose stellt Microsofts Mark Russinowich die neue Netzwerk-Softwaresammlung SONiC vor, die auf der Basis von Debian...
  4. Rechner im lokalen Netzwerk finden

    Rechner im lokalen Netzwerk finden: Hallo, in meiner Firma habe ich zwei Linux-Rechner, die ganz modern mit dem Internet verbunden sind. Jetzt möchte ich von dem einem Rechner...
  5. Netzwerktransparenz für Wayland

    Netzwerktransparenz für Wayland: Derek Foreman von Samsung hat eine Erweiterung von Wayland vorgestellt, die dem neuen Display-Server zu einer Netzwerktransparenz wie X11...