Netzwerk browsen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von illtiss, 31.03.2005.

  1. #1 illtiss, 31.03.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Hi alle,

    ich gehe bald auf eine LAN und will mein Debian auf Herz und Nieren in einem großen Netzwerk mit 200 Leuten testen. Ich such nun einen super Netzwerkbrowser für Microsoft Netzwerke. Mit dem man ganz Windows like im localen Netzwerk surfen kann. Die Daten sollten per Drag and Drop übertragbar sein, geht das? Oder muss Linux das immer als Filesystem ins System mit einhängen? Is ja Blödsinning wenn Du mal da mal da was ziehst, dann hast ja zich tausend eingehängte Filesystems. Naja jedenfalls brauch ich so einen Browser. Freu mich auf Eure Hilfe :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  4. #3 illtiss, 31.03.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Dachte damit kannste nur smb Freigaben in einem Netzwerk checken. Oder geht das auch mit den Windows Freigaben?
     
  5. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    Windowsfreigaben = smb freigaben :)
     
  6. #5 illtiss, 31.03.2005
    illtiss

    illtiss Routinier

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    grrr.... ich noob.... Ok dann werd ich das mal checken. Und das mit dem Einbinden der Shares is bei smb4k nicht nötig???
     
  7. #6 NiceDay, 31.03.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Nur zum browsen des Inhaltes einer einzelnen Freigabe, was aber dann auch als normaler User möglich ist.
     
  8. #7 ergonomic, 31.03.2005
    ergonomic

    ergonomic Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kleine Frage: Das smb4k ist ja für KDE, gibts ne Möglichkeit das auch auf Gnome laufen zu lassen?
    Danke
     
  9. #8 NiceDay, 31.03.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Wenn du die nötigen KDE-Libs etc installierst sicherlich.
     
  10. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Mach einfach apt-get install smb4k und debian zieht sich automatisch alles was es braucht mit .

    So hab ichs gemacht und es läuft einwand frei.
    Am ende ist so ein schöner mix aus gnome und kde software das einzig wahre, da teilweise die kdeapps besser sind als die gnomes und umgekehrt .

    Ok ist geschmacksache.
     
  11. wurmus

    wurmus Tripel-As

    Dabei seit:
    23.02.2004
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laubach/hessen
    eine mischung aus gnome und kde ist das beste weil linux nur mit beiden Programmen gut weil nur gnome oder nur kde bringt s nicht wirklich. die integration von gnome programme in KDE und umgekehrt ist sehr wichtig für die ganze linux umgehbung.
    Die zwei großen müssen kommpatibel sein
    ~wurmus~
     
  12. DaMutz

    DaMutz Doppel-As

    Dabei seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giebenach / Schweiz
    man kann auch mit dem nautilus im Netzwerk surfen.
     
  13. Zero

    Zero Keyboard-Ninja

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    echo $HOME
    jap, im Nautilus müsste ein "network:///" im Pfad eingeben reichen.
     
  14. #13 monarch, 03.04.2005
    monarch

    monarch Schattenparker

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Oder du klickst auf Computer -> Netzwerk. Ganz ala "Arbeitsplatz - Netzwerkumgebung" :-)

    im Nautilus, mein ich
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Jo geht auch , ich persönlich finde aber das smb4k irgendwie besser ist , da der funktionsumfang höher ist als bei nautilus.

    Aber das ist geschmacksache.
     
  17. #15 NiceDay, 04.04.2005
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Jo, das ist ja auch darauf spezialisiert.
     
Thema:

Netzwerk browsen

Die Seite wird geladen...

Netzwerk browsen - Ähnliche Themen

  1. samba netzwerkbrowsen funktioniert nicht

    samba netzwerkbrowsen funktioniert nicht: Frohes Neues Jahr 2008!!! Wir haben hier einen Windows2003-Terminalserver plus andere mit active Directory, etc , einige Windowskisten und...
  2. Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux

    Netzwerkaufbau mit simulierten Paketen unter Linux: Hallo, ich habe folgendes Problem. Da ich noch sehr unerfahren in Sachen Linux bzw. Netzwerkaufbau bin, wollte ich fragen, ob Ihr mir vllt etwas...
  3. Sambaserver im Netzwerk nicht sichtbar

    Sambaserver im Netzwerk nicht sichtbar: Hallo liebe Forengemeinde, mein Name ist Oliver, bin 47 Jahre "jung" ;) und habe vor vielen Jahren eine Zeit lang mit Suse, Debian, Fedora &...
  4. Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor

    Microsoft stellt Netzwerk-Software für Router und Switches auf Debian-Basis vor: Auf dem OCP-Summit in San Jose stellt Microsofts Mark Russinowich die neue Netzwerk-Softwaresammlung SONiC vor, die auf der Basis von Debian...
  5. Rechner im lokalen Netzwerk finden

    Rechner im lokalen Netzwerk finden: Hallo, in meiner Firma habe ich zwei Linux-Rechner, die ganz modern mit dem Internet verbunden sind. Jetzt möchte ich von dem einem Rechner...