Netwerk Einstellung

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von specie, 21.12.2011.

  1. #1 specie, 21.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2011
    specie

    specie Jungspund

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So schaut meine ifcfg-eth1 aus:
    Code:
    DEVICE="eth1"
    HWADDR=""
    ONBOOT="yes"
    NM_CONTROLLED="yes"
    BOOTPROTO="static"
    IPADDR="xxxx"
    DNS1="xxxx"
    DNS2="xxx"
    NETMASK="255.255.255.224"
    
    dazu steht in der resolv.conf habe ich beide NS eingetragen und in der /etc/newtwork hab ich das Gateway eingegeben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcellus, 21.12.2011
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Sicher, dass du nicht einfach alles über dhcp beziehen willst?
     
  4. specie

    specie Jungspund

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja ganz sicher das ich das nicht möchte. ;)
     
  5. yai

    yai yet another idiot

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    @specie: hast du auch 'ne Frage?
     
  6. specie

    specie Jungspund

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ups ja. meine frage ist was ist an der config falsch da ich nicht online komme
     
  7. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    auf den ersten Blick nichts - aber da Du relevante Informationen ausge-X-t hast - steht auch nicht viel in der Config drin, was offensichtlich falsch sein könnte...

    -> passen IP, Gateway, default-Route, DNS, ... zu den Netzmaske, ...

    (wobei hier unter CentOS die Werte ohne die " drin stehen - und auch keine DNS-Server. Kann, muss aber kein Fehler sein)
     
  8. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    eth1 ist auch das richtige Interface? (Und nicht eth0 oder wlan0 oder... )
     
  9. yai

    yai yet another idiot

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    post doch mal die Ausgabe von "ifconfig -a"
     
  10. specie

    specie Jungspund

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:E0:81:C5:55:18
              inet addr:192.168.9.12  Bcast:192.168.9.255  Mask:255.255.255.0
              inet6 addr: fe80::2e0:81ff:fec5:5518/64 Scope:Link
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:495437 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:366716 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:1000
              RX bytes:37105784 (35.3 MiB)  TX bytes:33102728 (31.5 MiB)
              Interrupt:48 Memory:fe9e0000-fea00000
    
    eth1      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:E0:81:C5:5A:34
              inet addr:62.80.1.196  Bcast:62.80.1.223  Mask:255.255.255.224
              UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:1000
              RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)
              Memory:fe860000-fe880000
    
    lo        Link encap:Local Loopback
              inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
              inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:318 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:318 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:0
              RX bytes:34952 (34.1 KiB)  TX bytes:34952 (34.1 KiB)

    so einmal die ifconfig
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. specie

    specie Jungspund

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    habs gelöst
     
  13. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    darf der Rest der Welt auch erfahren, wie?
     
Thema:

Netwerk Einstellung

Die Seite wird geladen...

Netwerk Einstellung - Ähnliche Themen

  1. teaming von Netwerkkarten

    teaming von Netwerkkarten: Hallo zusammen, ich versuche gerade unter Sles11 zwei Netzwerkkarten (in einer ESX VM) zu teamen. Das Interface bond0 gibt es, allerdings nimmt...
  2. NetwerkManager erkennt Wlan Karte als Ethernet

    NetwerkManager erkennt Wlan Karte als Ethernet: Ich benutze ArchLinux mit einem eigenen Kernel, weil ich KMS schonmal testen wollte. Das Problem tritt nicht mit dem Arch Kernel auf sondern nur...
  3. Netwerkkonfiguration + Internet

    Netwerkkonfiguration + Internet: Hallo Leute, ich habe diesen Schritt bei der Installation des Free-BSDs übersprungen um es nachträglich zu erledigen. Heute habe ich mithilfe des...
  4. Netwerkinstallation mit Proxy Auth

    Netwerkinstallation mit Proxy Auth: Hallo Forum, wie kann ich bei einer Internetinstallation ( BootCD von Suse ) meinen Proxy konfigurieren? Leider kann ich nur den Server und...
  5. Netwerk gezielt abkratzen lassen

    Netwerk gezielt abkratzen lassen: Hallo Zusammen! Keine Angst, habe nichts böses im Sinne, ausser meine Schwester etwas zu nerven. Wir haben im ganzen Haus Leitungen gezogen die...