Netware + Suse Linux

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Bodo, 15.07.2005.

  1. Bodo

    Bodo Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi ,

    Die Anbindung meines alten Novell Servers an den Suse
    Linux Standard Server ging super.
    Jetz möchte ich aber ,das die von mir manuell gemounteten Volumes beim Booten automatisch gemountet werden.
    1) Vorbereiten des IPX Interface
    ipx_configure --auto_interface=on --auto_primary=on
    Wo muss das eingetragen werden um beim Booten automatisch konfiguriert zu werden ?

    2) Mounten von Novell Laufwerken
    ncpmount -S ....... u.s.w.

    Wo muss das eingetragen werden um das Laufwerk nach dem Booten automatisch zu mounten ?


    Ich benutze Suse Linux 8 Standard Server
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StyleWarZ, 15.07.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    mach doch einfach ne bash die du autostartest wenn die kiste bootet!

    Schönes Weekend, Style
     
  4. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Die Befehle in /etc/rc.local eintragen??!?!
     
  5. Bodo

    Bodo Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi ,

    danke für die Tips.
    Ich werds mal mit der /etc/rc.local probieren.

    Was ist wenn ich die Befehle in einen eigenen Shell - script schreibe und dann autostarte?

    Nur , wie geht das dann mit dem Autostart ?

    Ich kenne mich mit dem Bootkonzept von Suse bisher leider nur rudimentär aus.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
     
  6. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    /etc/rc.local wird wie ein sh-Skript behandelt und automatisch gestartet.
     
  7. Bodo

    Bodo Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Netware + Suse

    Verstehe,

    dann nur noch eine Frage:

    Das Script wird nach dem Erreichen des Default Runlevels
    gestartet ? ( In meinem Fall Runlevel 3 )

    Dann würde es passen.

    Viele Grüsse
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. CMW

    CMW Hä ?!

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich nicht wieder BSD und SystemV init durcheinander werfe sollte es so sein, ja.
     
  10. #8 Bodo, 15.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2005
    Bodo

    Bodo Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Netware + Suse

    OK , vielen Dank.

    Schönes Wochenende

    <Edit>

    Habe einen schönen link mit Erklärung zum Bau von rc.local
    oder Start eines Programms gegen Ende des Systemstarts gefunden.

    Linux Systemkonfiguration
     
Thema:

Netware + Suse Linux

Die Seite wird geladen...

Netware + Suse Linux - Ähnliche Themen

  1. Mit SuSE direkt in Novell Netware einloggen?

    Mit SuSE direkt in Novell Netware einloggen?: Hallo zusammen, mich interessiert, ob es möglich ist, sich mit einem OpenSuSE 10.2 - Rechner direkt in ein Novell Netware - Netz einzuloggen....
  2. Drucker unter Netware Unix Client

    Drucker unter Netware Unix Client: Hallo! Ich hoffe, ich bin hier richtig mit meinem Problem. Ich soll bei einem Freund einen Drucker zum Laufen bekommen. Zur Hardware kann ich...
  3. postfix und novell netware 4.11

    postfix und novell netware 4.11: hallo leute! Ich habe ein kleines problem. wir wollen bei uns in der firma einen neuen mailserver installieren(unter suse linux). die benutzer...
  4. SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor

    SUSE 13.2 Bumblebee dual monitor: Folgendes Problem: weder am VGA noch HDMI-Ausgang ist ein Signal für den Beamer vorhanden. Rechner: Lenovo Z70 SUSE 13.2 Kernel...
  5. Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

    Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO: Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu...