netlogon.bat

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von sep-karl, 04.12.2008.

  1. #1 sep-karl, 04.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2008
    sep-karl

    sep-karl Jungspund

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebes Forum,

    ich habe einen Samba server aufgesetzt und brauche nun für meine Benutzer ein Loginscript. Ich habe schonmal ein Flussdiagramm gezeichnet, wie das Loginscript funktionieren soll, nur weiss ich leider noch nicht wie genau das ganze umzusetzen ist....

    vllt. könnt ihr mir ja schon anhand der Zeichnung weiterhelfen,
    es ist bei meinem Samba server so, das wenn eine benutzer auf einen Ordner zugreifen möchte, auf den er keine Berechtigungen hat nach einem Benutzernamen und Passwort gefragt wird. ansonsten wird das Netzlaufwerk gemountet...

    variable = variable -1 bedeutet das aus dem Laufwerksbuchstaben Z:\ im Erfolgsfall ein Y:\ werden soll usw.

    es wäre schön, wenn man nicht jeden Ordner selber eintragen müsste, sondern wenn sich das Script die Ordner aus einer Textdatei holen würde, so das man beim anlegen weiterer Freigaben oder beim ändern vorhandener Freigaben nicht das ganze Script umwerfen müsste, sondern nur Änderungen in einer Textdatei vornimmt...

    vielen Dank im Voraus

    gruß Sep
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RedTopcat, 05.12.2008
    RedTopcat

    RedTopcat Jungspund

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Worms
    Hi,

    schau Dir doch das hier mal an, habe ich anstelle einer reinen logon.bat im Einsatz (auch im prof. Bereich). Ist echt ein super Tool.

    http://www.kixtart.org/

    Have a nice day
     
Thema:

netlogon.bat