Netgear WG511 PCMCIA Karte - Probleme

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Graf_Ithaka, 06.07.2005.

  1. #1 Graf_Ithaka, 06.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2005
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Hallo alle zusammen,

    ich sitze grade an dem Laptop eines Freundes mit der aktuellen SUSE 9.3 und versuche ihn mit einer Netgear WG511 PCMCIA Karte in sein Netzwerk zu bekommen. Suse erkennt die Karte und installiert die Treiber, per Update habe ich auch schon die firmware installiert. Leider habe ich immer diesselben Probleme, die Karte sucht aber findet keinen Accesspoint. Eine vollständige Ausgabe von dmesg habe ich hier hochgeladen.

    Die meiner Meinung nach interessanten Zeilen sind:

    Devilz hat mir im IRC empfohlen, einem das APIC abzudrehen, aber das hat leider nichts geholfen, immer noch derselbe Fehler. Wenn irgendwer eine Ahnung hat um welches Problem es sich hierbei handelt und/oder irgendwer eine Idee hat was man uU noch ausprobieren koennte, bitte ich um eine Antwort.




    Nochmal die genauen Daten:
    Distri: Suse 9.3
    Kernel: 2.6.11.4-21.7-default
    Adapter: Netgear WG511

    mfg,
    Graf_Ithaka

    EDIT:
    Ich habe nach Google Recherchen festgestellt, dass es Unterschiede zwischen "Made in Taiwan" und "Made in China" - Versionen dieser Karte gibt. In diesem Fall handelt es sich um die äußerst problematische "Made in China" Variante.


    EDIT2:
    Der Thread kann geschlossen werden, ich habe das Problem mit ndiswrapper gelöst, denn für die Chinavariante dieser Karte gibt es keinen funktionsfähigen Treiber, also bleibt nur die Windows Treiber zu emulieren. Um zu verhindern, dass der prism54 wieder von SuSe automatisch geladen wird und ndiswrapper blockiert bzw beeinflusst, habe ich in /etc/sysconfig/hardware/ alle Einträge mir prism54 durch ndiswrapper ersetzt. Es funktioniert alles super und ich (und vorallem auch mein Freund) sind super zufrieden.


    mfg, euer
    Graf_Ithaka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Netgear WG511 PCMCIA Karte - Probleme

Die Seite wird geladen...

Netgear WG511 PCMCIA Karte - Probleme - Ähnliche Themen

  1. Suse 10.1 und netgear wg511 wlan pcmcia

    Suse 10.1 und netgear wg511 wlan pcmcia: hi, ich versuche schon seid stunden meine pcmcia wlan karte von netgear zum laufen zu bekommen. sie hat einen prism54 chip und is die v2 made...
  2. Internet mit Suse 10.0 und NetgearWg511

    Internet mit Suse 10.0 und NetgearWg511: Hi, ichhabe folgendes Problem.: an mein IBM Thinkpad habe ich eine PCMCIA WLAN Card von Netgear angeschlossen. Die funzt auch ganz prima mit...
  3. Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?

    Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?: Hallo! Ich suche eine Hardware-Firewall für Home-Zwecke, will mir allerdings zwei Dinge nicht von Anfang an verwehren: die womöglich später...
  4. Mit Wlan-Stick Netgear wg111v3 Internetverbindung herstellen

    Mit Wlan-Stick Netgear wg111v3 Internetverbindung herstellen: Hallo Leute, ich habe das Problem, dass ich mit meinem Wlan-Stick Netgear WG111v3 keine Internetverbindung herstellen kann. Er erkennt ihn, aber...
  5. Accesspoint mit Ubuntu und Netgearkarte

    Accesspoint mit Ubuntu und Netgearkarte: Hallo Board, Ich hab da mal wieder ein Problem... Ich würde mit gerne mit Linux einen AP bauen. Allerdings funzt das nich ganz so wie ich...