Netgear Ma111V2 wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Joonas, 15.10.2006.

  1. Joonas

    Joonas Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hiho,

    ich hab mir Ubuntu 6.06 auf meinen Rechner gemacht und versucht meinen Wlan-stick (netgear ma111v2) ans laufen zu kriegen. Den Treiber hab ich mit dem ndiswrapper installiert, allerdings sagt er mir dann Hadware present: no , obwohl ich den stick schon angeschlossen habe. Bei lshw und lspci bekomme ich keinerlei Hinweise auf das Gerät.
    Weiß jmd woran das liegen könnte??

    Thx schon mal im voraus

    mfg jonas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferch, 15.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2006
    ferch

    ferch egglayingwoolmilksow

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hermann Löhns Stadt (Heide)
    How to laut dem link müßte dein stick unterstützt werden! versuch dem treiber die adresse manuell zu zuweisen!

    ndiswrapper -d [treiber name] [UsbID]

    bzw poste mal was er dir bei lspci aus spuckt!

    greetz ferch
     
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    lspci bei einem USB-Device? lsusb wäre hier wohl angebrachter. ;)
     
  5. ferch

    ferch egglayingwoolmilksow

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hermann Löhns Stadt (Heide)
    ups stimmt :D
     
  6. Joonas

    Joonas Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo thx erst mal für die schnellen Antworten.

    also mit lsusb gibt er mir das:
    Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 001 Device 003: ID 046d:c03e Logitech, Inc. Premium Optical Wheel Mouse
    Bus 001 Device 001: ID 0000:0000
    Bus 002 Device 003: ID 0846:4230 NetGear, Inc. MA111 WiFi
    Bus 002 Device 001: ID 0000:0000

    und mit lshw hab ich noch das gefunden:
    *-usb UNCLAIMED
    description: Generic USB device
    product: MA111 WiFi
    vendor: NetGear, Inc.
    physical id: 1
    bus info: usb@2:1
    version: 1.00
    capabilities: usb-1.10
    configuration: maxpower=256mA speed=12.0MB/s

    Hab auch versucht den Treiber von der Netgear-cd zu installieren, doch da fügte ndiswrapper den Treiber erst gar nicht er Liste hinzu, genau so mit der Download-Datei. Hab versucht die MA111v2.inf hinzuzufügen.

    # Card: NETGEAR MA111v2 802.11b Wireless USB Adapter

    * Chipset: Sis162u
    * usbid: 0846:4230
    * Driver: sis162u driver from http://www.sis.com
    * Other: Works with WEP, WPA+TKIP and WPA+AES. Tested with version ndiswrapper 1.4
    * =========

    # Card: NETGEAR MA111v2 802.11b WIRELESS USB ADAPTER

    * See NetgearMA111v2UsbHowTo in order to add your comments
    * Chipset: sis162u
    * usbid: 0846:4230
    * Driver: XP MA111v2.inf original from NETGEAR site (all files stored in the folder)
    * works with NDISWRAPPER from version 1.10 on kernel 2.6.12-9-386 and 2.6.12-10-386, see the link below (italian ubuntu wiki)
    * http://wiki.ubuntu-it.org/InstallareAdapterWirelessUsbConNdiswrapper
    * works also with WEP
    * =========

    Das hab ich aus der Liste von:
    http://ndiswrapper.sourceforge.net/mediawiki/index.php/List
    leider ist is das howto nur auf italienisch.

    mfg jonas
     
  7. ferch

    ferch egglayingwoolmilksow

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hermann Löhns Stadt (Heide)
    Hi das doch schon mal supi! er findet zwar den usb stick weiß aber nicht was er damit machen soll! Versuch nun bei Ndiswrapper den treiber manuell zum usb-stick zu zuweisen!

    Code:
    Usage: ndiswrapper OPTION
    
    Manage ndis drivers for ndiswrapper.
    -i inffile        Install driver described by 'inffile'
    [B]-d devid driver   Use installed 'driver' for 'devid'[/B]
    -e driver         Remove 'driver'
    -l                List installed drivers
    -m                Write configuration for modprobe
    
    
    where 'devid' is either PCIID or USBID of the form XXXX:XXXX
    in der konsole mal eingeben bitte:

    ndiswrapper -d [treiber name] 0846:4230

    und dann noch mal prüfen ob er den treiber nu mag!? :

    ndiswrapper -l -> wenn ja dann modprobe ndiswrapper -> und fertig :)

    greetz ferch
     
  8. Joonas

    Joonas Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    mhhh glaub nicht das es gefunzt hat und auch nicht das ich es richtig gemacht hab :
    jonas@jonas-desktop:~$ sudo ndiswrapper -d /home/jonas/Desktop/ma111v2_firmware/Driver/Windows XP/MA111v2.inf 0846:4230
    Usage: ndiswrapper OPTION

    Manage ndis drivers for ndiswrapper.
    -i inffile Install driver described by 'inffile'
    -d devid driver Use installed 'driver' for 'devid'
    -e driver Remove 'driver'
    -l List installed drivers
    -m Write configuration for modprobe


    where 'devid' is either PCIID or USBID of the form XXXX:XXXX

    das sacht der mir


    mfg jonas
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ferch

    ferch egglayingwoolmilksow

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hermann Löhns Stadt (Heide)
    Bitte das mal eingeben:

    ndiswrapper -d MA111v2 0846:4230
     
  11. Joonas

    Joonas Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hab ich versucht sagt mir dann aber das:
    'MA111V2' is not a valid device ID

    mfg jonas
     
Thema:

Netgear Ma111V2 wird nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

Netgear Ma111V2 wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. Netgear Ma111v2

    Netgear Ma111v2: Ich versuche schon seit längerer Zeit mein Netgear Ma111v2-USB-Stick unter Linux zu installieren, um endlich mal das Internet dort nutzen zu...
  2. Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?

    Hardware-Firewall Sonicwall, Watchguard, ZyXel, Juniper, Netgear. Erfahrungen?: Hallo! Ich suche eine Hardware-Firewall für Home-Zwecke, will mir allerdings zwei Dinge nicht von Anfang an verwehren: die womöglich später...
  3. Mit Wlan-Stick Netgear wg111v3 Internetverbindung herstellen

    Mit Wlan-Stick Netgear wg111v3 Internetverbindung herstellen: Hallo Leute, ich habe das Problem, dass ich mit meinem Wlan-Stick Netgear WG111v3 keine Internetverbindung herstellen kann. Er erkennt ihn, aber...
  4. Accesspoint mit Ubuntu und Netgearkarte

    Accesspoint mit Ubuntu und Netgearkarte: Hallo Board, Ich hab da mal wieder ein Problem... Ich würde mit gerne mit Linux einen AP bauen. Allerdings funzt das nich ganz so wie ich...
  5. NETGEAR wg311v3 + openSUSE 11.0

    NETGEAR wg311v3 + openSUSE 11.0: Hi, ich habe mal wieder Probleme mit meiner Netzwerkkarte. Wie oben beschrieben habe ich eine NETGEAR g311v3 mit nem, wenn ich das richtige...