Netbios-Ports bleiben zu

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von allos, 09.05.2006.

  1. allos

    allos Maulwurf

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem frisch installierten Samba 3.014a-Debian habe ich ein ärgerliches Phänomen. Wenn ich nach einer Konfigurationsänderung
    /etc/init.d/samba restart
    eintippe, bleiben in 30 % der Fälle die Netbios-Ports zu. Das Programm läuft scheinbar einwandfrei, auch im Syslog keine Auffäligkeiten, aber der Server ist natürlich nicht zu erreichen. Mache ich zwischen Shutdown und Neustart 5 Sekunden Pause, funktioniert alles, aber in der Zeit sind schon die Hälfte der User 'rausgeflogen....
    Die Kiste ist ein reiner Fileserver, es läuft keine Firewall oder sowas, ein zweiter Server mit ähnlicher Konfiguration zeigt dieses Verhalten nicht.
    Jemand 'ne Idee?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Netbios-Ports bleiben zu

Die Seite wird geladen...

Netbios-Ports bleiben zu - Ähnliche Themen

  1. Datenschutzbeauftragter fordert Abschaltung verbleibender XP-Rechner in der Berliner

    Datenschutzbeauftragter fordert Abschaltung verbleibender XP-Rechner in der Berliner: Am 15. April endet die verlängerte Unterstützung der XP-Rechner in der Berliner Verwaltung, die das vom Senat beauftragte...
  2. Ubuntu 12.04 Hintergrundbilder bleiben nicht im Menü

    Ubuntu 12.04 Hintergrundbilder bleiben nicht im Menü: Hallo, bei den Hintergrundeinstellungen kann man ja mit so einem kleinen "+" Bilder hinzufügen. Nur jedesmal, wenn ich dieses Menü schließe...
  3. nvidia-Treiber: Virtuelle Terminals bleiben schwarz

    nvidia-Treiber: Virtuelle Terminals bleiben schwarz: Hallo allerseits. (Oh man, seit vier Jahren das erste Mal wieder hier, echt spannend, sich selbst als Vierzehnjährigen zu erleben ;D) Aber nun zu...
  4. Oracle will mit Red Hat Enterprise Linux kompatibel bleiben

    Oracle will mit Red Hat Enterprise Linux kompatibel bleiben: Ein Artikel auf InternetNews.com beschäftigt sich mit der Frage, ob Oracle Linux einen Fork von Red Hat Enterprise Linux darstellt. Weiterlesen...
  5. Einstellungen bleiben nicht erhalten

    Einstellungen bleiben nicht erhalten: Hallo, ich habe das Problem, das unter Gnome einige Einstellungen nicht über einen Neustart hinaus erhalten bleiben! Insbesondere Betrifft das...