Netbeans und Tomcat

Dieses Thema: "Netbeans und Tomcat" im Forum "Java/Mono/dotGNU" wurde erstellt von nibel, 23.10.2011.

  1. nibel

    nibel Doppel-As

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe unter Ubuntu 10.04 netbeans und tomcat installiert und will tomcat nun mit netbeans integrieren... Problem ist nun, dass bei jeden Pfad, den ich als Serverpfad angebe sich beschwert wird, dass catalina.sh fehlt. Ich finde catalina.sh generell nicht...

    Weiß jemand wie ich tomcat richtig unter netbeans einrichte...?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier --> (hier klicken). Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nibel

    nibel Doppel-As

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hat sich erledigt! Das manager Tool musste noch eingebunden werden und das catalinascript heißt in tc6 nun startup.sh
     
Thema:

Netbeans und Tomcat

Die Seite wird geladen...

Netbeans und Tomcat - Ähnliche Themen

  1. NetBeans 8.1 erschienen

    NetBeans 8.1 erschienen: Das NetBeans-Projekt hat Version 8.1 der integrierten Entwicklungsumgebung für Java und andere Programmiersprachen freigegeben. Neben der...
  2. NetBeans IDE 7.4 veröffentlicht

    NetBeans IDE 7.4 veröffentlicht: Die Oracle Corporation hat die Entwicklungsumgebung NetBeans in der Version 7.4 veröffentlicht. Netbeans ist in Java implementiert und unter der...
  3. NetBeans 7.3 freigegeben

    NetBeans 7.3 freigegeben: Oracle hat die Version 7.3 der Entwicklungsumgebung NetBeans mit Untersützung für HTML5 freigegeben. Weiterlesen...
  4. Netbeans mit openjdk6

    Netbeans mit openjdk6: Hallo, also wie wir ja alle wissen ist es ja seit neusten nicht mehr den Distributoren erlaubt das Oracle Java direkt mit auszuliefern....
  5. Netbeans auf Englisch

    Netbeans auf Englisch: Hi, also auf meinem Hauptrechner läuft momentan Ubuntu. Leider ist die Sprache von Netbeans standardmäßig auf Deutsch eingestellt. Kein Problem...