Nero Linux Beta 3.0.0 Genial

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von LinuxRulerSuSE, 21.05.2007.

  1. #1 LinuxRulerSuSE, 21.05.2007
    LinuxRulerSuSE

    LinuxRulerSuSE Doppel-As

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    naja, is ja nicht Freie Software und k3b is meiner Meinung nach genauso gut wie das Nero 7 unter Win....von daher: nein danke ;)
     
  4. #3 Custombrush, 21.05.2007
    Custombrush

    Custombrush Doppel-As

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach/Main
    Jo ich finds auch gut :) Habs nun seit ca. 3 Wochen und egal ob Musik oder daten cd sowie DVD Filme usw noch keinen Fehler gefunden.
    Nur das Denglisch der Beta ist noch heftig :) (wenn mal ne Meldung kommt)
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Ok, nett - aber sollten wir nicht lieber K3b unterstützen?

    Wenn Ahead das Nero wenigsten als Opensource veröffentlichen würden .... :devil:
     
  6. #5 root1992, 21.05.2007
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Also zu Nero 7:
    Ich hab ne original Lizenz (war bei dem Laptop dabei, da läuft nur lin drauf (mit k3b) ) und ich musste mal was unter win brennen ABER nero hätte einen neueren IE gebraucht, als ich droben hab (hat sich wegen dem IE nicht installieren lassen)!!!! Da sag ich nein Danke!

    Und unter Linux erst recht. Da stimm ich devilz zu. Ich unterstütze K3b.
     
  7. #6 Athur Dent, 21.05.2007
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
     
  8. #7 LinuxRulerSuSE, 21.05.2007
    LinuxRulerSuSE

    LinuxRulerSuSE Doppel-As

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Also das Nero jetzt nicht opensource ist stört mich eigenlich weniger ich werde die Final trotzdem kaufen . Nur weil ich Linux benutze muß ich nicht jedes Programm umsonst haben ! Wenn Adobe Photoshop für linux rausbringen würde würden die leute die es haben wollen auch kaufen und nicht sagen das ist nicht opensource ich benutze Gimp. Ob man Aehad nun mag oder nicht ist ansichtssache aber wenigstens haben sie ihre windows software nach linux portiert und in der neuen version haben sie exelente arbeit geleistet und deswegen werde ich mir die Final kaufen !!!
     
  9. pinky

    pinky König

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Richtig! Ich bin doch nicht zu GNU/Linux gewechselt um meine Freiheit bei der nächst besten Möglichkeit wieder aufzugeben (und dabei auch noch für meinen "goldenen Käfig" zu zahlen)

    Es geht nicht darum etwas umsonst haben zu wollen. Da verwende ich lieber k3b und spende doppelt so viel wie Nero kostet an die k3b Entwickler. Da Unterstütze ich wenigstens die richtigen.
     
  10. #9 gropiuskalle, 21.05.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der Nachteil von nicht-befreiter Software liegt nicht so sehr darin, dass sie etwas kostet, sondern darin, dass ihr Quellcode geschlossen ist. Dadurch entzieht sie sich einer öffentlichen Kontrolle.

    Ganz abgesehen davon würde mich interessieren, inwiefern Nero Vorteile gegenüber K3B hat. In der features-list entdecke ich nichts, was K3B nicht auch könnte, und nicht umsonst wird K3B regelmäßig von irgendsoner Linux-Subcommunity zur beliebtesten Anwendung gewählt. Also: wozu eigentlich?
     
  11. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    full ack. K3B in v1.0 is schon echt sehr fein. Kein Bedarf für eine Nero Lizens.
     
  12. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Die hasse ich wie die Pest. Diese Zusammenfassung und möchtegern-Vereinfachung nervt....

    Aber davon abgesehen: k3b leistet hervorragende Arbeit, und nicht erst seit gestern. Zudem brauch ich keine eierlegende Wollmilchsau wie Nero, der Funktionsumfang geht schon fast wieder zu weit.

    NeroLinux hab ich mal getestet (man ist ja neugierig), und die Installation hat auch ganze 3h überlebt :D

    NeroLinux mag für Firmen interessant sein die kostenpflichtigen Support oder ähnliches haben wollen, Privatanwender fahren mit k3b genausogut, wenn nicht sogar besser. Dabei lass ich die Lizenzfragen noch aussen vor ;)

    Lizenztechnisch geb ich meinen Vorrednern da meine volle Zustimmung.
     
  13. #12 Kaninchenbraten, 22.05.2007
    Kaninchenbraten

    Kaninchenbraten Jungspund

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das polierte Aussehen von Nero kann ich, wie auch Windows selber nicht lange ertragen.
    Bin froh, dass meine Arbeitsumgebung davon befreit ist, und werd einen :devil: tun, mir das auf mein System zu pappen.

    Mir bleibt auch unklar, warum zu Linux wechseln, und dann quellcode-verschlossene, win-lookelike Software nutzen? Zumal k3b dem Nero in exakt _nichts_ nachsteht.

    Chers
     
  14. #13 Hello World, 22.05.2007
    Hello World

    Hello World Routinier

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Dann hast Du nicht richtig geschaut. Nero kann HD-DVDs und BluRay-Brennen. Und nein, es ist nicht wichtig, ob Du das brauchst oder was für Gründe für oder gegen BluRay oder HD-DVD sprechen. Fakt ist: Nero kann es, k3b nicht.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Psyjo

    Psyjo Routinier

    Dabei seit:
    15.11.2005
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinter'm Berg
    Was K3B brennen kann und was nicht, liegt aber nicht an K3B selbst. K3B ist nur das Interface für cdrtool, dvdrtools und was weis ich nicht alles. Und ich nehme mal stark an das es bald neuere Versionen dieser Programme geben wird.

    Psyjo
     
  17. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Kommt Zeit, kommt Blueray/HDDVD ....

    Solange die Laufwerke noch ein kleines vermögen kosten, find ich das nicht sooo schlimm ;)
    Lange wird es nicht dauern bis k3b/etc. das auch Unterstützt ....
     
Thema:

Nero Linux Beta 3.0.0 Genial

Die Seite wird geladen...

Nero Linux Beta 3.0.0 Genial - Ähnliche Themen

  1. Nero Linux 4 veröffentlicht

    Nero Linux 4 veröffentlicht: Die Nero AG hat ihr gleichnamiges CD/DVD-Brennprogramm in der mittlerweile vierten Linux-Version vorgestellt. Weiterlesen...
  2. Nero Linux 3.5 erschienen

    Nero Linux 3.5 erschienen: Nero stellt auf der CeBIT die neuste Version seiner proprietären Brennsoftware Nero Linux vor. Weiterlesen...
  3. Windows(Nero) MultisessionCD unter Linux K3b erweitern!

    Windows(Nero) MultisessionCD unter Linux K3b erweitern!: Hi Leute, folgendes ich mache immer Backups in regelmäßigen Abständen von meiner Musik(im MP3 Format) so die habe ich dann auf einen DVD...
  4. NeroLinux & udev & Fedora 3

    NeroLinux & udev & Fedora 3: hallo an alle, ich brenne meine cds mit nero linux. leider muss ich haendisch mit arbeiten. vor jedem start gebe ich ein: [root@emma...
  5. Nero für Linux erschienen

    Nero für Linux erschienen: moin, hab gerade die Linux Version von Nero installiert. Scheint nicht schlecht zu sein. Bis jetzt habe ich eigentlich in der Konsole...