Name der Augen/ Kann mir mal jemand die Tomaten von den Augen nehmen?

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von kimi, 25.05.2007.

  1. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Hallo

    Ich hab ne Frage.
    Bei den älteren SUSE Versionen sind so lustige (und völlig sinnlose:D ) Programme vorinstalliert, wie zum Beispiel der Teatimer oder die Augen, die immer dem Mauscursor nachgucken.
    Die sind sicher auf meiner SuSE 10.2 DVD drauf, aber ich wollte noch wissen wie die heißen, denn sonst kann ich die ja nicht installieren.

    Könnte mir jemand ne Liste oder irgendetwas ähnliches mit den gesuchten "Blödsinns"-Apps geben bzw. posten?
    Die sind glaub alle bei Kmenü=>Spiele=>Spaß oder so wenn sie schon installiert sind.

    Dann wär da nochwas:
    Ich kann auf der sourcefourge.licq Seite kein Howto oder sowas finden=> Kann mir mal jemand die Tomaten von den Augen nehmen? Wär nett weil ich da im Moment überhaupt nix zum laufen bringe (bei licq)

    Vielen Dank schomal im Voraus

    *kimi*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MrBigBrain, 25.05.2007
    MrBigBrain

    MrBigBrain Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du vielleicht Xeyes?
     
  4. #3 bitmuncher, 25.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    YaST aufmachen, Software installieren/deinstallieren -> Filter -> Unterhaltung. Da wirst du die gesuchten Programme finden. Und ja, das mit den Augen nennt sich 'xeyes'. Gibt allerdings das ganze auch als Applet für's KDE-Panel.
     
  5. #4 kimi, 25.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2007
    kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Danke, ich werds mal probieren.

    Also xeyes ist garnicht auf der DVD drauf... gibts die bei Packman?

    Oh mist...doppelpost...

    @ admins:
    könnt ihr den Post da unten löschen?
     
  6. #5 Always-Godlike, 25.05.2007
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    der teekocher heißt irgendwas mit "kteatimer" oder so. iss alerdings nicht bei den spielen gelistet komischerweise, sonder bei System > Desktop-Applet

    Die anderen Sachen solltest du aber wei schon gesagt in der Rubrik "Unterhaltung" finden
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. kimi

    kimi blub

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tuttlingen
    Bin ich dumm oder find ich des echt nichtt?
    Weil System=>Desktopapplets gibts nicht... und au nix ähnliches und wenn ich auf System geklickt habe und dann allesangezeigt wurde was darunter fällt dann kam au nix...
     
  9. #7 gropiuskalle, 26.05.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Rechtsklick auf den Kicker » ggf. Kicker entsperren » Kontrollleistenmenü » Miniprogramm hinzufügen » Augen.

    Weitere applets finde Ich bei mir unter 'Dienstprogramme', aber ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich die selber dort hinverfrachtet habe - zur Not aktivierst Du KTeatime halt über Alt + F2.
     
Thema:

Name der Augen/ Kann mir mal jemand die Tomaten von den Augen nehmen?

Die Seite wird geladen...

Name der Augen/ Kann mir mal jemand die Tomaten von den Augen nehmen? - Ähnliche Themen

  1. cd mit Bindestrich im Verzeichnisnamen...?

    cd mit Bindestrich im Verzeichnisnamen...?: kann gelöscht werden
  2. Systemd 220 bringt persistente Netzwerk-Interface-Namen bei Debian und Ubuntu

    Systemd 220 bringt persistente Netzwerk-Interface-Namen bei Debian und Ubuntu: Martin Pitt, der im Mai eine Diskussion über seine Pläne für persistente, vorhersehbare Netzwerk-Interface-Namen startete, hat nun die Grundlagen...
  3. Vorschlag zu persistenten Netzwerk-Interface-Namen

    Vorschlag zu persistenten Netzwerk-Interface-Namen: Martin Pitt, Ubuntu- und Debian-Entwickler, hat auf den Mailinglisten beider Distributionen einen Vorschlag unterbreitet, Netzwerkkarten künftig...
  4. Datei namex.txt in ordner namex verschieben

    Datei namex.txt in ordner namex verschieben: Hallo Leute, ich bräuchte ein paar Tipps und Anregungen wie ich in einem Verzeichnis, welches gerade so aussieht n1.txt (Datei) n2.txt (Datei)...
  5. Named Pipe und Lighttpd

    Named Pipe und Lighttpd: Hey, ich habe ein kleines Problem, bei dem ich nicht weiß, wie ich vorgehen soll. Im Prinzip ist mein Anliegen nicht schwer (denke ich mal). Auf...