Nachträgliche Installation eines anderen Betriebssystems

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von Zico, 06.04.2006.

  1. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    Heut mal wieder ne eigentlich dumme Frage von mir.
    Aufgrund des DXX Projektes muss ich nun dazu übergehen ein kleines Windows auf meinem Rechner zu installieren.
    der Grund warum das nicht in einem Windows forum steht ist der Grund, dass ich eine 160GB Festplatte besitze, die mit 1xSWAP und 3XReiserFS (alles primär) komplett belegt ist.

    Mein erster Schritt wäre normalerweise nun ReiserFS zu verkleinern und das andere System auf den dadurch frei gewordenen Speicher zu legen.
    Nun hatte ich sowas aber schonmal versucht, wodurch das andere System (Windows) mir dann sämltiche ReiserFS Partitionen getötet hat und sämtliche Daten weg waren.

    Nun hab ich jedoch ca 120GB schon sehr wichtige Daten auf dem Rechner, die ich nicht unbedingt alle vorher aufwändig sichern muss. Das allerwichtigste davon ist zwar schon gesichert, doch möchte ich ungern den Rest verlieren.
    Zudem weiss ich ja nun nicht, wie "sicher" resize_reiserfs ist, und ob ich dafür spezielle Optionen anwenden muss.
    Und wie schon oben beschrieben gibt es ja dann noch das windows Partitionierungsproblem.

    Am liebsten wäre mir ja ne neue 40-80GB Festplatte. Doch da erscheint mir die Ausgabe von 40-45EUR doch sehr teuer :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cremi

    cremi Dude

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AUT/Ktn
    ich würd das mit der neuen platte machen, kauf dir bei ebay ein kliene (muass ja nicht 40-80GB sein) - da kriegst du sicher was für <20 euro
     
  4. #3 DennisM, 06.04.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ich würde dir GParted empfehlen, resize_reiserfs ist meiner Erfahrung nach sehr zuverlässig.

    MFG

    Dennis
     
Thema:

Nachträgliche Installation eines anderen Betriebssystems

Die Seite wird geladen...

Nachträgliche Installation eines anderen Betriebssystems - Ähnliche Themen

  1. Nachträgliche Installation von Programmen ins Dateisystem

    Nachträgliche Installation von Programmen ins Dateisystem: Hi Leute! Ich bin zwar auf dem Gebiet Linux kein absoluter Neuling mehr aber eine Frage beschäftigt mich doch schon seit ich mit Linux arbeite und...
  2. Raid mit MSDOS Partitionstabelle erstellt, nachträgliche Migration möglich?

    Raid mit MSDOS Partitionstabelle erstellt, nachträgliche Migration möglich?: Moin Leute, folgendes Problem: Ich hatte einen Raid aus 8x 250GB Platten im Software-Raid, deren Daten ich auf meinen neuen Hardware Raid...
  3. Debian 4 "Nachträgliches Platten aufrüsten"

    Debian 4 "Nachträgliches Platten aufrüsten": Grüsse zusammen, zu meinem Vorliegen, ich habe einen IBM Netfinity 5000, indem 2x 9,1GB SCSI Platten an einem Adaptec 19160 SCSI Controller...
  4. Nachträgliches Einbinden von HD's

    Nachträgliches Einbinden von HD's: Hallo, Ich möchte in meinem System (SuSE 9.0) nachträglich eine neue / Zusätzlich Festplatte einbinden, leider weiß ich nicht genau wie ich...
  5. Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?

    Installation, aber wo hin mit dem WLAN Passwort?: Hallo, ich hab nicht gewußt wohin mit dem Wlan-Passwort (WPA2). Dadurch habe ich MidnightBSD gefunden und da installier ich was, aber es ist...